kanotix.com

Alles Neue über Kanotix - Kanotix Speedfire

Antonius - 22.12.2020, 13:30 Uhr
Titel: Kanotix Speedfire
Liebes Kanotix-Team,

könnt und wollte Ihr schon etwas zur offenbar neuen Kanotix-Version "Speedfire" sagen?

https://kanotix.com/files/speedfire/
Daddy-G - 23.12.2020, 10:15 Uhr
Titel: Kanotix-Speedfire
Naja das ist offensichtlich der Name der kümftigen KANOTIX-Version die auf Debian 11 ("Bullseye") beruht, also Testing. In der sources.list ist halt die neue Quelle Debian-"Bullseye" statt "Buster".
Da wird in der nächsten Zeit einiges angepasst werden,
Zum testen siehe http://kanotix.com/files/fix/speedfire/
retabell - 23.12.2020, 13:39 Uhr
Titel:
und ja, das ist der neue Name

Status: erste Versuchs-Builds, buggy, unvollständig

weder geeignet zum testen noch zu sonst was....

removed....
rolo48 - 07.01.2021, 07:29 Uhr
Titel:
retabell hat folgendes geschrieben::
und ja, das ist der neue Name

Status: erste Versuchs-Builds, buggy, unvollständig

.


ich hoffe, wir bekommen auch zu gegebener Zeit einen Workaround zum Upgrade von Silverfire auf Speedfire.?
Zur Zeit gibt es einige Haken beim Upgrade von Buster zu Bullseye. So hakt das bei mir Z.b. an "gcc8" . Dazu noch einige Abfragen, die ich nicht deuten kann.
Bis jetzt hab ich das nur in der Vbox ausprobiert.
Kano - 07.01.2021, 15:02 Uhr
Titel:
Das ganze ist auch nicht so drigend. Wir haben Mesa Backports und sind damit mehr oder minder auf demselben Hardware Support Level bei Silverfire Extra (kann man manuell auch nachträglich aktivieren). Webbrowser sind effektiv immer auf demselben Stand und Libre Office gibts ebenfalls sobald mir eine neue Version bekannt ist. KDE Plasma ist natürlich noch alt, aber ehrlich gesagt nehm ich lieber mc in ner Konsole als die GUI Tools voll auszureizen. Aber jeder hat andere Prioritäten. Zu gegebener Zeit wird es ein Script geben.
t0n1 - 10.01.2021, 22:33 Uhr
Titel:
Hallo Kano und retabell,

werdet ihr auch den Nachfolger in einer LXDE oder LXQt Version bereitstellen?

Viele Grüße und einen schönen Abend
rolo48 - 28.03.2021, 10:29 Uhr
Titel:
Es tut sich was, in Sachen Kanotix/Bullseye. Die ersten Pakete aus dem speedfire Repo werden installiert. Ich habe nämlich schon vor einigen Wochen mein silverfire-lxde auf Bullseye umgestellt. Bislang ohne nennenswerte Probleme. Da sich, wie auch in der Vergangenheit, in Sachen Grafik/Desktop usw. wohl nichts ändern wird, ist bis jetzt rein äußerlich kein Unterschied zu erkennen. Es sei denn, man lässt beim upgrade zu, das geänderte Dateien überschreiben werden (grub splash usw.), dann wird aus einem Kanotix ein Debian 11.
Daddy-G - 28.03.2021, 12:13 Uhr
Titel: Osterüberrascheung Speedfire
Hi:
nachdem es in den letzten 3 Nächten keine Aktualisierung mehr auf der Downloads-Seite gab, hab ich mal nachgesehen. Es ist der Tat im Umbau. Wir wussten ja schon wie das Küken heissen würde. Wünsche dem Team gutes Gelingen die nächsten Tage, damit dann wieder in den News die Meldung offiziell erscheinen kann.

Von einem Kanotix- oder Linux- User erwartet man ohnehin nicht, dass er unter dem "Hammelherden-Syndrom" leidet, also wenn ihr beim Betriebssystem schon nicht der Hammelherde folgt, dann tut es beim Feiertagsausflug auch nicht. Schönen Restsonntag noch!
Daddy-G - 05.04.2021, 16:07 Uhr
Titel:
zu Ostern hat es nur für die kleinste Kanotix-Speedfire zu einem Preview gereicht. Da ich ohnehin zum Anschauen zuerst den schnellen EMU benutze, ging die Installation in virtueller Umgebung mehr als schnell.

Für die meisten Anwender,wird diese Version weniger interessant sein, haben die meisten doch einen 64-Bit Rechner. Dessen ungeachtet mal den kleinen Browser netsurf laufen lassen. Habe ich bisher nicht beachtet.
rolo48 - 08.04.2021, 07:31 Uhr
Titel:
Daddy-G hat folgendes geschrieben::
zu Ostern hat es nur für die kleinste Kanotix-Speedfire zu einem Preview gereicht.


Debian 11 "bullseye" ist ja auch noch nicht fertig. Da ich schon seit Wochen ein auf bullseye gepimptes Kanotix Silverfire lxde benutze, sehe ich, das immer noch updates rein kommen. Allerdings nicht mehr täglich, sondern nur noch kleckerweise und auch nichts großes.
Allerdings gibt es durchaus (Fremd)-Programme, die unter Bullseye nicht mehr ohne Tricks laufen, wie z.B. "Megasync", was aber ein Problem der Programmierer von Megasyn ist und nicht das von Debian.
Die Teile von Kanotix und LXDE laufen schon aus dem Speedfire Repo.
t0n1 - 16.04.2021, 21:35 Uhr
Titel:
Hallo liebes Kanotix-Team,

ich plane bis Ende April eine Neuinstallation. Meint ihr, bis dahin wird Speedfire zur Verfügung stehen oder sollte ich die Hoffnung lieber aufgeben und stattdessen Silverfire installieren?

Vielen Dank und euch allen ein schönes Wochenende
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
PNphpBB2 © 2003-2007