28.08.2014, 17:42 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
pinback
Titel: mp3 player USB  BeitragVerfasst am: 05.12.2005, 05:44 Uhr



Anmeldung: 22. Feb 2004
Beiträge: 32

Hallo,

ich habe bei meinem Creative Zen Touch ein Software Upgrade unternommen und jetzt kann ich leider den Gnomad2 nicht mehr verwenden. Obwohl der player unter XP nun voll als Festplatte erkannt wird, besteht unter Linux keine Möglichkeit mehr, Songs zu überspielen.

Message gibt folgendes aus, wenn ich ihn am USB anschliesse:
Dec 5 06:38:05 DarkStar kernel: usb 1-1.1: USB disconnect, address 6
Dec 5 06:38:09 DarkStar kernel: usb 1-1.1: new full speed USB device using uhci_hcd and address 7

Hat jemand eine Ahnung, wie ich das Gerät einbinden kann? usb-storage konnte mir leider nicht weiter helfen, oder zumindest habe ich keine Ahnung, wie das funkt.

Danke für eure Hilfe,
Gruß pinback
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pinback
Titel: mp3 player USB  BeitragVerfasst am: 05.12.2005, 17:07 Uhr



Anmeldung: 22. Feb 2004
Beiträge: 32

Hallo,

ok, Problem scheint wohl nicht ganz einfach. Ich habe im Infozentrum unter USB-Geräte folgende Angaben gefunden. Der mp3 player scheint erkannt zu werden, nur wie binde ich ihn ein?

Creative Zen Touch
Hersteller: Creative Technology Ltd
Seriennummer: 0101255158039068
Klasse
255
(Anbieterspezifische Klasse)
Unterklasse
0
Protokoll
0
USB-Version
2.00

Anbieter-Kennung
0x41e
(Creative Technology, Ltd)
Produkt-Kennung
0x4131
Revision
1.00

Geschwindigkeit
12 Mbit/s
Kanäle
0
Max. Paketgröße
0
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: mp3 player USB  BeitragVerfasst am: 05.12.2005, 17:52 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
pinback,
da gibts ne ungereimtheit. in der message aus dem 1. post geht hervor, das usb1.1 erkannt wird.
im 2. post wird aber von dem gerät als usb 2.0 gerät gesprochen.
unterstützt dein rechner nur usb 1.1? das könnte das problem sein.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pinback
Titel: mp3 player USB  BeitragVerfasst am: 05.12.2005, 18:32 Uhr



Anmeldung: 22. Feb 2004
Beiträge: 32

Hi devil,
mercie für Antwort. Bevor ich das Software Upgrade bim Zen machte hat der Gnomad2 auch gefunkt. Ausserdem habe ichauch eine USB 2.0 Maus, die funktioniert. Ich will das verfluchte Teil doch eigentlich nur als hd einbinden!! Warum kriege ich das nicht hin?

pinback
(Total genervt, weil die Windows-Welt das Update lobt und unter Linux gar nichts mehr geht!!) Verrückt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: mp3 player USB  BeitragVerfasst am: 05.12.2005, 19:26 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
pinback,
was sagt denn lsusb?
wird er da angezeigt?

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pinback
Titel: mp3 player USB  BeitragVerfasst am: 06.12.2005, 18:51 Uhr



Anmeldung: 22. Feb 2004
Beiträge: 32

Hallo devil,

Bus 001 Device 005: ID 04fc:5602 Sunplus Technology Co., Ltd
Bus 001 Device 004: ID 046d:c00e Logitech, Inc. Optical Mouse
Bus 001 Device 003: ID 041e:4131 Creative Technology, Ltd
Bus 001 Device 002: ID 05e3:0605 Genesys Logic, Inc.
Bus 001 Device 001: ID 0000:0000

..gleich an dritter Stelle. Ist das ein gutes Zeichen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
pinback
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.12.2005, 13:26 Uhr



Anmeldung: 22. Feb 2004
Beiträge: 32

Hallo,
wollte mal den Thread wieder etwas nach oben bringen, da das Problem noch besteht.
Habe wegen dem Mist wieder Windows xp installieren müssen. Und das nach fast 2 Jahren Linux pur!!

Heul,
pinback
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
nimrod
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.05.2006, 23:00 Uhr



Anmeldung: 30. Mai 2006
Beiträge: 1

Hi pinback!
Ich habe mir vor kurzem über Ebay einen Creative Zen Touch gekauft. Bei mir hat gnomad2 auch nicht einfach so funktioniert. Da die ProductId von dem Gerät auch 0x4131 ist glaube ich, dass der Vorbesitzer auch das Firmware-Upgrade aufgespielt hat.

Wie auch immer, die neue Version von gnomad (2.8.3) unterstützt jetzt die (ebenfalls neue) libmtp. Nach dem Kompilieren/Installieren der libmtp und dem erneuten Kompilieren/Installieren von gnomad funktionierts jetzt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel:   BeitragVerfasst am: 31.05.2006, 11:04 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1721

euer Pech, gerade bei Creative muß man aufpassen, nicht alle Zen-Touch biose laufen mit linux.

Ein BIOS-Upgrade der Zen Teile kann dazu führen, daß die nur noch als WMA-Player nach M$-laufen.
Nimrod du haßt ein Reverse-engeneered libmtp benutzt, das dieses Problem umgeht. Schwein gehabt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DustyPaws
Titel: Kleines HowTo für Creative Zen mit "Play-For-Sure"  BeitragVerfasst am: 28.07.2006, 00:27 Uhr



Anmeldung: 22. Sep 2005
Beiträge: 50
Wohnort: nähe Hamburg
Hey Leute!

Ich hab mich selbst lang genug mit diesem Problem herumgequält und hab heute offenbar eine Lösung gefunden.

Falls ihr eure Jukebox mit dem sog. "Play-For-Sure" Firmware-upgrade versaut habt, kann euch dieses HowTo eventuell weiterhelfen.

Das hab ich mal eben so zusammengehackt.
Eine Funktionsgarantie ist's natürlich nicht. Aber bei mir hat's funktioniert. Smilie

_________________
AMD AthlonXP 2600+ @ 1909MHz, 512MB DDR2-RAM, 280GB HDD, ATI RADEON 9200

Kanotix Easter RC4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.