22.12.2014, 12:20 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
devil
Titel: Hilfe zur Installation  BeitragVerfasst am: 12.12.2005, 10:33 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
Hallo Kanotix-Neuling,
welcome to KANOTIX

hier gibts eine ausführliche Anleitung zur Installation von KANOTIX auf Deine Festplatte:

http://kanotix.com/FAQ-id_cat-62.html#q269

und nun viel Spass beim installieren.

falls noch Fragen auftauchen, kommt in den irc #kanotix (der button ist auf Eurem Desktop) Ihr könnt während der Installation im irc bleiben.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
olikano
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.12.2005, 06:51 Uhr



Anmeldung: 26. Jul 2005
Beiträge: 19
Wohnort: Frankfurt/Main
Klasse, dass es nun auch eine Update-Möglichkeit gibt. Dennoch eine Frage:
Sollte man sein Kanotix immer mit der neuesten Kanotix-LiveCD updaten, auch wenn man regelmässig ein apt-get dist-upgrade macht? Worin besteht der Unterschied?
Grüsse
Oliver
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Tobi
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.12.2005, 08:58 Uhr



Anmeldung: 20. Apr 2005
Beiträge: 1072

Hallo olikano,

schau mal ins Kanotix-Benutzerhandbuch Winken

_________________
Kanotix-Manual (pdf):
http://linux.kopporama.de/km_downloads.html

Kanotix-Manual (html):
http://linux.kopporama.de/de/Kanotix_HB.html
http://linux.kopporama.de/en/kanotix_manual.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.12.2005, 09:55 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

04 ist ein ziemlich grosses Update, welches man definitv NICHT per dist-upgrade bekommt. Nur durch Neuinstallation oder der neuen Updatefunktion. Hat man 04 erstmal drauf langt ein normales dist-upgrade.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Georgy
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.12.2005, 10:38 Uhr



Anmeldung: 01. Jan 2004
Beiträge: 1377
Wohnort: Schwabenländle
kann ich bestätigen! Winken

habe vor ewa 2 wochen ein uraltes, per regelmäßigen dist-upgrades am leben erhaltenes Bug-Hunter 9A, mit der neuen Update-Funktion erfolgreich geupdatet. /home blieb erhalten obwhl es damals noch nicht auf ner separaten partition war, andere wichtige verzeichnisse wurde auch verschont (im installer änderbar) und das resultat war dass mich mien gewohnter desktop auf dem neuen kanotix begrüßte und das system mit udev, HAL und dem ganzen gedöns eingerichtet war.

also es lohnt sich! Smilie

grüßchen
Ein Augenzeuge *lol*

_________________
Manche Menschen haben einen Horizont mit dem Radius null, das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Die Realität ist nur der lanweiligste Teil des Vorstellbaren...

---- Freie Software für freie Bürger! ----
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
zulu9
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2005, 00:39 Uhr



Anmeldung: 31. Jul 2004
Beiträge: 249

lohnt es sich denn auch, wenn man z.B. die 04 RC17 nutzt ein komplettes update auf neuere RCs (oder die Final)?
Oder reicht da apt-get?

_________________
http://kanotix.wordpress.com/ inoffizielles Kanotix-Blog
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.12.2005, 00:42 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

Da langt ein dist-upgrade schon. Nur bei 03 und älter finde sollte man die update Funktion im neuen Installer verwenden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
new-deb
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.01.2006, 18:17 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2005
Beiträge: 13
Wohnort: Germany, Leipzig
hallo zusammen,
was kann man machen, wenn der Installer keine partition für root findet.
Ich habe zwei Part:
c: mit ntfs aktiv
d: mit ntfs auch als primär
Grüße

_________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher (Einstein)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.01.2006, 18:50 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
hi new-deb,
ntfs partitionen erkennt der installer nicht als installierbar, da sie es nicht sind.
du musst schon eine davon opfern und entweder mit qparted im installer oder mit cfdisk auf der konsole formatieren und dann mindestens 2 partitionen daraus erstellen, eine / partition mit reiser oder ext3 als filesystem, und eine swap-partition mit etwa 1,5 facher ram-grösse.
dann wird der installer die erkennen.
primär oder nicht is bei linux egal.


greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
new-deb
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.01.2006, 18:56 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2005
Beiträge: 13
Wohnort: Germany, Leipzig
danke für die schnelle Antwort
ich werd`s so probieren
melde mich bei erfolg oder mißerfolg wieder
grüße

_________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher (Einstein)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: Update not possible - user 1000 fehlt  BeitragVerfasst am: 13.01.2006, 19:10 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Hallo zusammen,
ich wollte auch von 2005-03 in das neue Zeitalter 2005-04 mit seinen Segnungen gelangen.
Beim Updaten mit dem Installer kam aber leider die Fehlermeldung:
'Could not detect default user with id 1000. Update not possible.'
Ich habe die User-Verzeichnisse auf eine andere Partition ausgelagert (hdb3), die boot-Partition ist hda2. Im dortigen home von root sind nur die links zu den user-Verzeichnissen (Verfahren aus dem WIKI).
K-USER sagt mir, daß in der Tat user 1000 nicht da ist.
Ich habe seinerzeit ordentlich rumgewirkt, user angelegt, Rechte vergeben etc.
KANN ICH NUN EINFACH EINEN NEUEN USER 1000 NEU ANLEGEN?!
Über einen Rat würde ich mich sehr freuen.

Nachgedanke: Da der Updater home künftig verschont, wäre es ja vielleicht nicht schlecht, wenn ich die userverzeichnisse wieder nach home zurück kopierte?!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Update not possible - user 1000 fehlt  BeitragVerfasst am: 13.01.2006, 21:37 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16313

Du kannst einen User anlegen mit uid/gid 1000. Dieser wird zum parsen gebraucht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel: Re: Update not possible - user 1000 fehlt  BeitragVerfasst am: 14.01.2006, 19:33 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Kano hat folgendes geschrieben::
Du kannst einen User anlegen mit uid/gid 1000. Dieser wird zum parsen gebraucht.

Bedanke mich sehr. Hat alles prima funktioniert! Tolle neue Instrumente. (Falls noch jemand das braucht: erst gid 1000 anlegen. Ich mußte dann noch den Ort der user-Verzeichnisse in kuser auf media als neuen (?!) Mount-Punkt umstellen) Sehr glücklich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Schrudo1
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 12:30 Uhr



Anmeldung: 07. Aug 2005
Beiträge: 17

Hallo!!!
Habe jetzt 2005-03 auf dem rechner was muß ich genau machen um auf 2005-04 upzudaten!! Ich bin noch Anfäger eine Genaue Anleitung wäre nicht schlecht!!!!

Vielen dank!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 14:37 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
schrudo,
warum nicht gleich 2005-04 installen? von da ab kannst du updaten. geht mit 03 noch nicht.
du kannst höchstens ein dist-upgrade machen, aber lies erst mal hier:
http://linux.kopporama.de/de/Kanotix_HB.html

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 16:53 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
devil28 hat folgendes geschrieben::
schrudo,
warum nicht gleich 2005-04 installen? von da ab kannst du updaten. geht mit 03 noch nicht.
du kannst höchstens ein dist-upgrade machen, aber lies erst mal hier:
http://linux.kopporama.de/de/Kanotix_HB.html

greetz
devil


Hallo devil - ich habe von 2005-03 aus upgedated mit der live-cd 2005-04. Also keine komplette Neu-Installation gemacht (s.o. meine eigene Anfrage). Soweit m.E. die Problemstellung von schrudo.
Gruß, Klaus
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 17:15 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
klaus,
klar gehts, war schlecht ausgedrückt. aber 2005-03 frisch zu installieren muss ja nicht sein.


greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Schrudo1
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 19:33 Uhr



Anmeldung: 07. Aug 2005
Beiträge: 17

Hallo!!!
Die 2005-03 habe ich ja schon länger auf dem Rechner läuft super ich will einfach nur auf 2005 updaten ohne das meine einstellungen und installierten Programme weg sind!!!
Also muß ich von Live-CD 2005-04 starten und dann wie ist der weitere ablauf!!!!

Vielen dank!!!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
makke
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 20:10 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 906
Wohnort: Hagen
Die Programme sind auf jeden Fall weg.
Dein /home bleibt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Schrudo1
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 20:16 Uhr



Anmeldung: 07. Aug 2005
Beiträge: 17

Ja da könnte ich ja noch mit leben aber wie gehe ich weiter vor muß ich auf kanotix installer und dann auf update????
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.03.2006, 20:39 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
schrudo,
genau, ist eigentlich alles selbsterklärend, wenn die root partition richtig eingestellt ist, und natürlich /home, falls separat.
ansonsten steht doch alles hier: http://linux.kopporama.de/de/Kanotix_HB.html

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hoark
Titel: Problem mit Partition  BeitragVerfasst am: 01.04.2006, 17:20 Uhr



Anmeldung: 01. Apr 2006
Beiträge: 2

Hallo,

ich habe Kanotix vom einem auf Festplatte kopierten CD-Image gestarted (mit VMWare) und bekomme beim Aufruf von qtparted im Terminal diese Meldung:

Zitat:
Warning: Unable to open /dev/hdc read-write...


auch im Installer wird keine Partition gefunden. Ich habe zwar 3 NTFS Partitionen, aber er müsste die doch zumindest anzeigen oder?

Auch bei einem Reboot von CD wird keine Part. gefunden. Was muss ich tun?
Vielen Dank für eure Hilfe.

gruss hoark <anfänger>
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stephan.r
Titel: Problem mit Partition  BeitragVerfasst am: 01.04.2006, 17:52 Uhr



Anmeldung: 29. Jan 2005
Beiträge: 93

entweder INNERHALB von vmware Festplatten einrichten, oder ohne vmware direkt von CD booten.

Im Chat hast du ja eben auch einiges erfahren ...

_________________
... draußen nur Kännchen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hoark
Titel: Problem mit Partition  BeitragVerfasst am: 02.04.2006, 00:11 Uhr



Anmeldung: 01. Apr 2006
Beiträge: 2

ja, danke: ohne vmware von CD booten hat auf meinem notebook geklappt - alle partitionen erkannt.
auf meinem pc erkennt er nur das cd-laufwerk als device an. allerdings kommt schon gleich am anfang beim booten von kanotix ne fehlermeldung mit cant locate device at usw. muss also an meiner hardware konfiguration liegen. poste, wenn ich das proplem gelöst hab. vielen dank noch mal für den schnellen support: super forum das!
Sehr glücklich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Carsten123
Titel: User mit ID 1000?  BeitragVerfasst am: 15.04.2006, 14:28 Uhr



Anmeldung: 15. Apr 2006
Beiträge: 1

Hallo!

Ich erhalte bei einer Update-Installation die gleiche Fehlermeldung wie klaus: "Could not detect default user with id 1000. Update not possible", mit dem Unterschied, dass ich einen Benutzer mit UID/GID 1000 habe! Ich habe die Benutzerverwaltung bis dato auch nur sehr wenig genutzt und keine Ahnung, wo da der Fehler liegen könnte ...

Die Benutzerverzeichnisse liegen standardmäßig im /home-Verzeichnis ...

Hat jemand vielleicht eine Idee? Wäre für jeden Tipp sehr dankbar!

Carsten

P.S. Ich versuche von 2005-2 auf die CeBit-Version upzudaten ...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.