12.07.2014, 17:18 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
PUNX69
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 16:13 Uhr



Anmeldung: 20. Dez 2005
Beiträge: 19

Hi,

1.) Das ich nach der installation förmlich mit Messaging-clients zugeschüttet bin(kanotix-irc/Konversation/xchat/Kopete/aMSN/

4 irc clients ist das denn wirklich nötig? Würde kopete nicht ausreichen?

2.) Wäre es schön wenn von anfangan anstatt kpackage synaptic dabeiwäre

3.) sonnst hat mir nano, amarok & guarddog gefehlt nach der installation

4.) anstatt beides(kpdf & kghostview) dürfte doch auch eins reichen

mfg
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 16:15 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
punx,
man kanns nicht jedem recht machen.
apt ist dein freund
ja, irc-client muss sein
kpackage ist kleiner und hat ein k
amarok war zu gross

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schlingel
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 16:20 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2004
Beiträge: 1177

du musst davon ausgehen das die Live CD eine möglichst große Bandbreite abdecken soll (auf 700mb), damit
Menschen diverse Progs kennenlernen, es steht dir frei Anwendungen zu de-bzw. installieren.

_________________
"mit Oropax im Ohr kommt einem die Welt viel leiser vor"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 16:28 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16214

Auf der Full version war amarok mit drauf - auf der Lite nicht. kanotix-irc ist kein irc client, sondern ein wrapper, aber du hast einen vergessen: weechat, der wird von kanotix-irc im Text mode gestartet, wenn kein X mehr geht. Dann ist es beim dist-upgrade nicht mehr so langweilig Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PUNX69
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 17:09 Uhr



Anmeldung: 20. Dez 2005
Beiträge: 19

@devil28

ich will auch keinen irc client vermissen aber kopete deckt alles ab

und kpackage ist wohl das unkonfortabelste programm um ein update zu machen sogar adept oder gleich apt-get ist konfortabeler

@schlingel

sicher aber dann kommt wieder diese komische erklärung von gnome(vor allem ubuntuusern) das kde zu überladen ist

@Kano

hmm gut aber was ist mit den anderen irc-clients

genauso wie kghostview es kann alles was kpdf auch kann

mfg
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
oduffo
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 18:49 Uhr



Anmeldung: 08. Feb 2004
Beiträge: 456
Wohnort: Berlin
punx69,
wie devil schon schrieb, man kanns nicht jedem recht machen, und über Geschmack lässt sich bekanntlich trefflich streiten. Für mich zum Beispiel ist kpackage erste Wahl und eines der komfortabelsten Programme überhaupt, wenn man es richtig einsetzt.

Aber wenn dir an kanotix nur die eingangs von dir genannten vier Punkte nicht gefallen, dann kannst du das ja leicht korrigieren mit de- bzw. neu-installieren, und du bist rundum zufrieden.

Ich glaube, der Ansatz, mit der Programmauswahl auf der CD die Programmvielfalt zu zeigen, ist richtig. Maßschneidern muss dann jeder seine Installation schon selbst.

Gruß
oduffo

_________________
PC und Laptop: 2006-01 RC4 mit 2.6.18-kanotix-1 im Produktiveinsatz. Printer, Scanner, WLAN ok
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PUNX69
Titel: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 19:24 Uhr



Anmeldung: 20. Dez 2005
Beiträge: 19

kanotix ist ja auch schön Bugfrei

wenn ich da an meine früheren distros denke oO (suse, yoper, kubuntu, mandrake, linspire & corel) ist kanotix das was am wenigsten probleme macht(ok es ist deutlich weniger optimiert als die anderen aber das stört nicht)

nuja ich wollts auf jeden fall nur mal loswerden(dafür ist ja der forumsteil da Mr. Green )

mfg
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tuxfriend
Titel: Re: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 15.05.2006, 22:04 Uhr



Anmeldung: 15. Mai 2006
Beiträge: 11

Hallo

PUNX69 hat folgendes geschrieben::
kanotix ist ja auch schön Bugfrei

wenn ich da an meine früheren distros denke ist kanotix das was am wenigsten probleme macht(ok es ist deutlich weniger optimiert als die anderen aber das stört nicht)


Was meinst du mit Kanotix ist weniger optimiert?

MfG
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Holger-K
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 08:29 Uhr



Anmeldung: 21. Okt 2005
Beiträge: 207

Ähemm, weniger oder mehr optimiert gibt es nicht -- optimal ist schon optimal.
Und das trifft nach meiner Meinung auch für Kanotix zu. Natürlich hat jede Software irgendwo Kanten, dafür ist so ein System zu komplex, aber dadurch eben auch vielseitig und superinteressant.
Jedenfalls auch ich habe noch nichts besseres auf meinen Rechnern gehabt.

_________________
... und tchau, bis bald mal wieder Smilie

AMD Sempron 2800+
ASUS nForce3 250Gb
nVidia NV40.2 [GeForce 6800 LE]
GLX 2.0.2 NVIDIA 96.31
DVB Technotrend 1.6 mit CI
Linux 2.6.17.13-Kanotix, KDE 3.5.4, Xorg 7.1
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Devil86HH
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 09:36 Uhr



Anmeldung: 16. Apr 2006
Beiträge: 23

eine kleine Frage von nem Anfänger wie mir Winken was ist der unterschied zwischen der Lite und der 2005.04.iso also der 32 bit version gibts da viele unterschiede??
Finde es nämlich auch das es anfangs ziemlich viel hat was nicht unbedingt negativ ist ich es aber doch etwas gerne abspecken würde!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 10:15 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
der light fehlt hauptsächlich open-office.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 10:42 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
Devil86HH hat folgendes geschrieben::
eine kleine Frage von nem Anfänger wie mir Winken was ist der unterschied zwischen der Lite und der 2005.04.iso also der 32 bit version gibts da viele unterschiede??
Finde es nämlich auch das es anfangs ziemlich viel hat was nicht unbedingt negativ ist ich es aber doch etwas gerne abspecken würde!


guckst du hier:

http://linux.kopporama.de/Diff-Lite-Full-2005-04.txt

"<" = nicht in Lite
">" = zusätzlich in Lite (also nicht in Full)

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel: Re: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 11:42 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
PUNX69 hat folgendes geschrieben::
genauso wie kghostview es kann alles was kpdf auch kann


hm.. ich hab die erfahrung gemacht, dass kghostview nicht alle pdfs richtig anzeigt und leere seiten druckt.
kpdf macht alles was es soll, anstandslos. jedes beliebiges pdf *richtig* anzeigen, pdfs *richtig* auf dem drucker ausgeben.

kghostview kann meinetwegen von der cd fliegen (von meiner festplatte ist es schon lange unten) und kpdf als standard eingesetzt werden. bis auf fehlende textauswahl-funktionen steht kpdf dem acrobat reader in nichts nach und ist noch schön schnell!

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
cheko
Titel: Re: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 12:06 Uhr



Anmeldung: 12. Okt 2005
Beiträge: 53

Mal versucht mit kpdf eine pdf zu drehen?
Entweder bin ich blind oder so eine elementare Funktion ist nicht implementiert....
Als Standardviewer ist kpdf schon ziemlich gut, aber eine Alternative sollte man trotzdem haben.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel: Re: Was mir nicht gefällt an Kanotix  BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 12:43 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
Man kann ja auch den Acrobat Reader installieren. Kghostview macht auch bei mir manchmal Probleme.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
shevegen
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 13:54 Uhr



Anmeldung: 14. Jun 2004
Beiträge: 147

Der Acrobat Reader tut aber nach Hause "phonen per default", oder?
So eine Software will ich absolut nicht haben.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2006, 14:58 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
shevegen hat folgendes geschrieben::
Der Acrobat Reader tut aber nach Hause "phonen per default", oder?
So eine Software will ich absolut nicht haben.


Ist in Debian aufgedröselt in drei Pakete:
acroread
acroread-escript
acroread-plugins

Nur acroread-plugins ermöglicht den Kontakt zum Dokumentenersteller, wenn ich die Beschreibung richtig verstehe.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
spacepenguin
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.05.2006, 01:35 Uhr



Anmeldung: 10. Dez 2004
Beiträge: 597
Wohnort: Schleswig-Holstein
Das unkomfortable kghostview fliegt bei mir auch immer runter, kpdf finde ich um Längen besser. Kghostview merkt sich die Zoom-Einstellung nicht, man kann Text nicht markieren (und dadurch woanders einfügen) und auch nicht darin suchen lassen und man kann die Preview-Größe nicht ändern. Der acroread ist aufgebläht, unfrei und, ja, hat quasi spyware integriert, wenn ich das richtig verstanden habe. Näh.

_________________
Linux-Userin #213445
LastFM-Musikstatistik für Kanoten
Kanotix, siduction, Kubuntu, antiX
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Linux-Fan
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.05.2006, 08:53 Uhr



Anmeldung: 09. Feb 2004
Beiträge: 126

Da ist selbst xpdf besser als Ghostview! Cool
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Linux-Fan
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.05.2006, 10:06 Uhr



Anmeldung: 09. Feb 2004
Beiträge: 126

Einen Blick wert ist Evince! Ist schnell und man kann PDFs auch drehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mezzqualine
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.05.2006, 15:30 Uhr



Anmeldung: 28. Dez 2004
Beiträge: 161

Wollte an dieser Stelle auch kurz dafür plädieren kghostview zukünftig nicht mehr auf die CD zu packen. Zeigt mir einige pdfs nicht korrekt oder oft gar nicht an. Und optisch scheint das Ding auch deutlich aus dem letzten Jahrtausend zu sein. Da fügt sich kpdf wesentlich eleganter in den Desktop ein und geht schneller und zuverlässiger. Also raus mit kghostview!

Christoph
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
xuser
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.05.2006, 21:02 Uhr



Anmeldung: 28. Jan 2006
Beiträge: 9

Was mir nicht gefällt an Kanotix...

dass ich nach jeder Neuinstallation von Kanotix auf einem meiner Rechner, nur noch Kanotix oder Windows XP standardmässig lt. Grub booten kann, und keine meiner anderen Linux-Distris, wie z.B. SuSE 9.3, 10.0, oder Kubuntu!

Also: erst mal wieder Grub neu installieren und gut ist. Was mich daran aber am meisten ärgert:

Sonst heisst es immer in irgendwelchen Linux-Foren: Windows duldet kein anderes BS neben sich, Linux schon...

So, dass musste jetzt mal raus, da ich gerade wieder diese Ereignis hatte.

Nix für ungut und Grüsse vom xuser
(der immer noch mit den Kanotix-fonts kämpft, nicht verzagt und guter Hoffnung ist)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DarkAdmiral
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 12:05 Uhr



Anmeldung: 06. Jul 2005
Beiträge: 17

Das Problem mit den fonts, stört mich auch am meisten an Kanotix. Im Ubuntu sind sie von Anfang an wunderschön, danke Bytecodeinterpreter! Kanotix ist doch eine deutsche Distri, die Apple Lizens gilt hier doch nicht. Also rein mit Bytecodeinterpreter, dann werde ich kanotix auch wieder lieben Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 12:42 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
Bei mir sind die fonts auch (oder gerade) in Kanotix "wunderschön", eine echte Augenweide. Im Vergleich dazu sind die bei Windows wirklich schrecklich.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.06.2006, 14:39 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
DarkAdmiral,

bei mir ist die Darstellung in Kanotix identisch mit derjenigen mit Bytecodeinterpreter. Hierzu ein Screenshot mit eingebettetem Bild, wie es bei SuSE aussieht, und ich erkenne keinen Unterschied zwischen Muster und meiner Darstellung:
http://img413.imageshack.us/img413/3869 ... use6od.png

Link ist in diesem längeren Thread:
http://kanotix.com/index.php?name=PNphp ... highlight=

Grüße
hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.