24.11.2017, 17:02 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
B47KT
Titel: Dauerauftrag/5¤  BeitragVerfasst am: 26.04.2006, 08:09 Uhr



Anmeldung: 08. Dez 2004
Beiträge: 286

Also es ist erstaunlich das die Spendenbereitschaft plötzlich an erster Stelle steht wenn irgendwas nicht erreichbar ist und man dann erfährt das die Grenzen der bestehenden Hardware erreicht sind. Ich nehme mich da nicht aus. Auf die Idee zu kommen vielleicht schon früher mal was "rüberwachsen" zu lassen, besonders weil ich hier schon viel Hilfe erfahren habe und auch das Produkt Kanotix mir sehr zusagt, kommt man am wenigsten. Das ganze ist Kritik insegsamt, aber auch Selbstkritik.

Ansonsten schliesse ich mich den anderen Postern an, regelmäßig Spenden zu wollen wenn es eine Bankverbindung gäbe. Und wenn das ganze transparent ist (Einnahmen/Ausgaben), könnte man auch mal etwas aus der Reihe zuschiessen wenn es eng wird.

Allerdings können solche entsprechenden Anzeigen (grafische Bars) sich als Bummerang erweisen. Wenn Deckung erreicht ist sinkt die Spendenbereitschaft. Hier die richtige Balance zu finden dürfte das größte Problem sein.

_________________
MfG B47KT

2.6.26-4-generic i686 [ KANOTIX 2007 Thorhammer ]
AMD Athlon XP2400+ clocked at [ 2014.680 MHz ]
Videocard nVidia G73 [GeForce 7600 GS] X.Org 7.1.1 [ 1280x1024 @76hz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel: Re: Dauerauftrag/5¤  BeitragVerfasst am: 26.04.2006, 08:48 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
B47KT hat folgendes geschrieben::
Also es ist erstaunlich das die Spendenbereitschaft plötzlich an erster Stelle steht wenn irgendwas nicht erreichbar ist und man dann erfährt das die Grenzen der bestehenden Hardware erreicht sind. Ich nehme mich da nicht aus. Auf die Idee zu kommen vielleicht schon früher mal was "rüberwachsen" zu lassen, besonders weil ich hier schon viel Hilfe erfahren habe und auch das Produkt Kanotix mir sehr zusagt, kommt man am wenigsten. Das ganze ist Kritik insegsamt, aber auch Selbstkritik.


Ich glaube, das ist irgendwie normal. Wenn man Kanotix entdeckt, ist ja schon alles da. Man macht sich keine Gedanken, wo das jetzt herkommt und wer das finanziert. Wäre IMO auch ein bisschen viel verlangt.


Zitat:
Allerdings können solche entsprechenden Anzeigen (grafische Bars) sich als Bummerang erweisen. Wenn Deckung erreicht ist sinkt die Spendenbereitschaft. Hier die richtige Balance zu finden dürfte das größte Problem sein.


Glaube ich nicht. Wenn die Deckung erreicht und sogar eine Reserve da ist (siehe Debianforum), muss ja erstmal nicht mehr fürs Forum gespendet werden. Sind die Mittel aufgebraucht, geht's wieder los. IMO die perfekte Lösung, anders ist das auch gar nicht zu machen.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
nobbe
Titel: Re: Dauerauftrag/5¤  BeitragVerfasst am: 26.04.2006, 09:09 Uhr



Anmeldung: 05. Jan 2004
Beiträge: 113

hallo

worauf wartet ihr noch, ich kannś leider nicht machen. Aber meine TAN- Liste liegt schon bereit Winken))

Sobald es möglich ist überweise ich was.

Grüße
Norbert
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
beavis
Titel: Re: Dauerauftrag/5¤  BeitragVerfasst am: 26.04.2006, 11:20 Uhr



Anmeldung: 08. Apr 2004
Beiträge: 431

http://www.computerbase.de/news/softwar ... x_sponsor/

Und schon wird drüber berichtet Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
AchtungHupe
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 26.04.2006, 12:50 Uhr



Anmeldung: 12. Apr 2006
Beiträge: 26
Wohnort: Guntramsdorf / AT
michaa hat folgendes geschrieben::
setze hier doch mal ein paar glasklare ¤-zahlen hin. Der betreiber von debianforum.de hat da mal ganz klar gesagt: Soviel kostet der notwendige server+traffic im JAHR

Denke auch dass hier viele kurzfristig für Anschaffung/Setup des neuen Servers zahlen und dann den Betrieb regelmäßig unterstützen.
Beim Gentoo-Wiki gab's auch mal einen akuten Notfall. Spendenaufruf, Darlegung was wofür gebraucht wird und eine Art Progress-Bar auf der Startseite haben Wirkung gezeigt. Binnen 14 Tagen waren die gut U$ 2.500,- aufgebracht, man konnte auch zu einer chronologischen Spenderliste verzweigen.

Wenn ihr Euch jetzt noch immer nicht sicher seid, könnt ihr ja mal mit einer Abstimmung ein Bild machen ob/wie/wieviel die Kanotix User springen lassen aber so wie es momentan holpert, ist handeln Gold und schweigen Blech ;-)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 04:50 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1086
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich weiß ja nicht, ob das noch aktuell ist....

http://kanotix.com/index.php?name=PNphp ... ight=konto

Jedenfalls hatten wir eine ähnliche Diskussion über Spenden etc. schon öfter.

Wär vielleicht nicht schlecht, wenn der Meister persönlich ein paar passende Worte an die Gemeinde richtet. Kein Mensch weiß, wie er darüber denkt. Sonst verläuft auch dieser Hilferuf wieder im Sande und irgendwann ist der Server abgeschaltet.

Und hier noch ein produktiver Vorschlag:
Bietet doch eine Cd oder besser eine DVD zum Kauf , vielleicht als ABO, an die Mitglieder (und alle, die es werden wollen) an. dann hätte man beides. Eine Spende und jedes Mitglied hätte was davon.

mfg Roland

_________________
rolo48

12 Jahre mit Kanotix = 12 Jahre ohne Windows
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 09:33 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
So denkt Kano darüber:

1) Der Webserver soll funktionieren - wie auch immer.
2) Spenden für den Server sind sehr positiv, dabei sollte aber nicht an generelle Unterstützung des Projektes vergessen werden.
3) Neben PayPal und Überweisung kann man auch in einem Kuvert was schicken - Adresse findet man in der Konsole nach Eingabe von
Code:
whois kanotix.de

4) Bezüglich Sachspenden bitte immer Rücksprache mit Kano, ob wir das überhaupt verwenden können - am besten per PM.

Folgendes kann ich zusätzlich anbieten:

Bei Spenden über das o.a. Firmenkonto (das ich nur mehr für diesen Zweck aufrecherhalte) auf Wunsch auch eine Spendenrechnung auszustellen. Man kann aber immer auch Kano per PM nach einem Konto fragen - er will es aus guten Gründen eben nicht veröffentlichen.

Ein Spendenbarometer bzw. Spenderliste ist bereits im Beta-Test auf http://kanotix.com/module-pncPayPal.html im Betrieb. Wer dort spendet, spendet doppelt: Einerseits mit einer realen Spende über PayPal, andererseits weil er damit das Modul testet. Wer will, kann sich dort in die Liste der Spender eintragen.

Mittelfristig denke ich gemeinsam mit einigen anderen über die Gründung eines Vereines/einer Stiftung nach, die Kanotix und seine Entwickler unterstützen soll. Damit wären Merchandising sowie offizieller Verkauf ebenso leichter möglich wie Spendenrechnungen für die Steuer. Auch Abos auf CDs/DVDs und Zusammenarbeit mit Sponsoren sind dann einfacher abwickelbar. Wer uns dabei unterstützen will, bitte bei mir melden.

Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."


Zuletzt bearbeitet von slam am 30.04.2006, 08:13 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Neuer_User
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 09:37 Uhr



Anmeldung: 21. Nov 2004
Beiträge: 1018

slam hat folgendes geschrieben::
Mittelfristig denke ich gemeinsam mit einigen anderen über die Gründung eines Vereines/einer Stiftung nach, die Kanotix und seine Entwickler unterstützen soll. Damit wären Merchandising sowie offizieller Verkauf ebenso leichter möglich wie Spendenrechnungen für die Steuer. Auch Abos auf CDs/DVDs und Zusammenarbeit mit Sponsoren sind dann einfacher abwickelbar. Wer uns dabei unterstützen will, bitte bei mir melden.

Greetings,
Chris

Absolut geniale Idee. Sicherlich etwas Arbeit bis der (gemeinnützige) Verein steht, aber dann "Unendliche Möglichkeiten" und sicherlich noch einfacherer Zugang zu Sponsoren.

Grüsse

Michael
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Holger-K
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 10:48 Uhr



Anmeldung: 21. Okt 2005
Beiträge: 207

Hallo Leute, gute Idee, ich bin dabei.

Den obigen Befehl muss ich Zuhause mal eingeben und dann geht die Spende ab, denn ich bin super zufrieden mit dieser Linux-Distribution.

_________________
... und tchau, bis bald mal wieder Smilie

AMD Sempron 2800+
ASUS nForce3 250Gb
nVidia NV40.2 [GeForce 6800 LE]
GLX 2.0.2 NVIDIA 96.31
DVB Technotrend 1.6 mit CI
Linux 2.6.17.13-Kanotix, KDE 3.5.4, Xorg 7.1
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 11:13 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
Bin ebenfalls dabei, PN ist raus.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
HanSolo
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 11:48 Uhr



Anmeldung: 23. Mar 2004
Beiträge: 228
Wohnort: Ostfriesland
Also das mit Paypal ist mir als EC-Kartenuser zu doof. Und etwas auf ne Bank in Wien überweisen? Was kostet das denn an Gebühren? Die Lösung vom Debianforum scheint mir ideal. Wenn sich der gemeinnützige Verein gebildet haben sollte, wirds dann eventuell ein Konto geben, wo man direkt was überweisen kann ohne das es irgendwelche Umwege über Paypal oder Firmenkonten macht? Es kann doch nicht so schwer sein ein Konto aufzumachen. Jeder kleine Spieleclan macht sowas für die eigenen Gameserver.

_________________
Sidux 2007-01, Kernel 2.6.20.1-slh-smp-2,
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
AchtungHupe
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 12:03 Uhr



Anmeldung: 12. Apr 2006
Beiträge: 26
Wohnort: Guntramsdorf / AT
HanSolo hat folgendes geschrieben::
Und etwas auf ne Bank in Wien überweisen? Was kostet das denn an Gebühren?


Wenn Du den IBAN-Code angibst (steht im OP) dann kostet Dir das, der EU sei Dank, nicht mehr als eine Inlandsüberweisung (ausser Du willst über ¤ 12.000,- überweisen, IIRC).
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 12:28 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
HanSolo hat folgendes geschrieben::
Wenn sich der gemeinnützige Verein gebildet haben sollte, wirds dann eventuell ein Konto geben, wo man direkt was überweisen kann ohne das es irgendwelche Umwege über Paypal oder Firmenkonten macht? .


Selbstverfreilich! Jeder deutsche Verein hat mindestens ein Konto in Deutschland.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
mork
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 14:19 Uhr



Anmeldung: 01. Apr 2005
Beiträge: 67

slam hat folgendes geschrieben::
Ein Spendenbarometer bzw. Spenderliste ist bereits im Beta-Test auf http://kanotixguide.org/index.php?name=pncPayPal im Betrieb. Wer dort spendet, spendet doppelt: Einerseits mit einer realen Spende über PayPal, andererseits weil er damit das Modul testet. Wer will, kann sich dort in die Liste der Spender eintragen.


hab' eben mal was rüber "gepaypaled"
'n Verein wäre auch fein

gruß,
mork
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
AchtungHupe
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 14:30 Uhr



Anmeldung: 12. Apr 2006
Beiträge: 26
Wohnort: Guntramsdorf / AT
slam hat folgendes geschrieben::
So denkt Kano darüber:
2) Spenden für den Server sind sehr positiv, dabei sollte aber nicht an generelle Unterstützung des Projektes vergessen werden.

So ein Verein könnte die Entwickler doch auch direkt mit Hardware, Übernahme v. Telekomrechnungen, Reisekosten, "Büromiete" für's Zimmer zu Hause, usw. unterstützen.
Ich finde, dass eine ganz einfache Ein-/Ausgabenrechnung des Vereins Verständnis und Akzeptanz bei den Anwendern massiv fördern würde.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 16:39 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
AchtungHupe hat folgendes geschrieben::

So ein Verein könnte die Entwickler doch auch direkt mit Hardware, Übernahme v. Telekomrechnungen, Reisekosten, "Büromiete" für's Zimmer zu Hause, usw. unterstützen.
Ich finde, dass eine ganz einfache Ein-/Ausgabenrechnung des Vereins Verständnis und Akzeptanz bei den Anwendern massiv fördern würde.


Die Aufgabe des Vereins wäre erstmal, Geld zu sammeln und richtig zu verteilen (inklusive Verwaltungsausgaben). Auch wenn man dann natürlich darüber debattieren muss, gehört sowas wie "Büromiete" für's Zimmer zuhause eher nicht dazu. Da müsste schon üppig Geld vorhanden sein. Und selbst dann kann man es besser einsetzen. Aber wir denken schon viel zu weit. Das fängt alles in kleinem Rahmen an und kann dann langsam und seriös ausgebaut werden.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 17:01 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Zitat:
Auch wenn man dann natürlich darüber debattieren muss, gehört sowas wie "Büromiete" für's Zimmer zuhause eher nicht dazu. Da müsste schon üppig Geld vorhanden sein. Und selbst dann kann man es besser einsetzen. Aber wir denken schon viel zu weit. Das fängt alles in kleinem Rahmen an und kann dann langsam und seriös ausgebaut werden.

Genau das ist der Grund warum mich die Idee eines Vereines nach Deutschen Recht überhaupt nicht begeistert. Also, ich mach eine Nonprofit Foundation mit Sitz in Nevada, die ist keiner Steuer Rechenschaft schuldig und kann unterstützen wen/wann/wie sie will. Ein Konto in Deutschland wird sie halt auch haben, damit die Gemüter beruhigt sind.
Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 17:32 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
Hi slam,

das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ist das als Kritik an meiner Anmerkung zur Büromiete gedacht? Oder meinst du, dass dann einfach zu viele Leute mitreden müssten/könnten, was mit dem Geld gemacht wird?

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 18:00 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Das ist als Kritik am Deutschen Vereinsrecht zu verstehen - so war es ja auch formuliert. Ums mitreden geht es gar ncht - was zählt ist, wer mittut. Geredet wurde schon genug, denke ich. Wer Verantwortung mit-übernimmt, wird mit-reden.

Ich meine damit, dass wir besser niemanden Rechenschaft darüber schuldig sind, welche Ausgaben wie verwendet werden. Monatlich wird einfach formlos veröffentlicht, was geschehen ist. Ich engagiere mich hier nicht, damit zuerst "Verwaltungsausgaben" entstehen und abgedeckt werden müssen. Ich mach da mit, weil ich Kano und Kanotix unterstützen will - ich nehme da keinerlei Rücksichten auf irgendwen/irgenwas anderes.

Wer einen zusätzlich eine Verein machen will - macht doch. Schadet sicher nicht, aber ich persönlich mache halt bei Rechts-, Buchhaltungs- und Verwaltungsspielen nicht mit. Davon hab ich im Hauptberuf mehr als genug. Wehret den Anfängen!

Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Hawke
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 18:01 Uhr



Anmeldung: 13. Apr 2006
Beiträge: 4

Zitat:


Ein Spendenbarometer bzw. Spenderliste ist bereits im Beta-Test auf http://kanotixguide.org/index.php?name=pncPayPal im Betrieb. Wer dort spendet, spendet doppelt: Einerseits mit einer realen Spende über PayPal, andererseits weil er damit das Modul testet. Wer will, kann sich dort in die Liste der Spender eintragen.



so auch mal gepaypalt Sehr glücklich

Aber ein aktuellen Stand sieht man noch nicht oder ?

Hawke
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 18:16 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Das mit der Liste und dem aktuellen Stand geht noch nicht so ganz, wie ich mir das vorstelle - die bestätigten Daten kommen von PayPal nicht optimal und rasch zurück. Aber das wird schon - deshalb testen wir ja. Winken
Die realen Spenden sind jedenfalls durch, wenn Du von PayPal die OK-Seite bekommst.
Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Hawke
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 19:06 Uhr



Anmeldung: 13. Apr 2006
Beiträge: 4

PayPal hat bestätigt Sehr glücklich

Hawke
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
shadowcr
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 27.04.2006, 22:04 Uhr



Anmeldung: 17. Apr 2005
Beiträge: 339

slam hat folgendes geschrieben::

Folgendes kann ich zusätzlich anbieten:

Bei Spenden über das o.a. Firmenkonto (das ich nur mehr für diesen Zweck aufrecherhalte) auf Wunsch auch eine Spendenrechnung auszustellen. Man kann aber immer auch Kano per PM nach einem Konto fragen - er will es aus guten Gründen eben nicht veröffentlichen.


Kannst Du das o.a. Firmenkonto spezifizieren? Ich kann es leider nicht finden. - Ich sträube mich, Paypal zu benutzen, und bin laut diesem und früheren Threads auch nicht der einzige mit Vorbehalten dieser Zahlungsweise gegenüber.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: Re: Erreichbarkeit Forum?  BeitragVerfasst am: 28.04.2006, 08:15 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Hast Du schon Kano per PM gefragt? Nur falls das zu keiner Lösung für Dich führt,
http://kanotix.com/PNphpBB2-viewtopic-t-4108.html.
Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
josh
Titel: Dauerauftrag/5¤  BeitragVerfasst am: 28.04.2006, 15:05 Uhr



Anmeldung: 17. Nov 2004
Beiträge: 103

Hallo zusamme,

auch ich wäre mit einer Geldspende sofort dabei.
Bin allerdings auch der Meinung; ohne Paypal.

Gruß

_________________
Acer Aspire 1353xc Athlon XP-M 2400+
Kanotix 2006-01 RC3
Kernel 2.6.18.1-kanotix-1
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.