26.11.2014, 13:06 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dosenfleisch
Titel: kanotix installer - "root bleibt leer"  BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 08:24 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
oh je, nun muß es sein, kanotix-vdr kommt auf die platte und ich hab keine ahnung.

das größte problem momentan ist, daß im installer von kanotix im zweiten tab das feld root leer bleibt.
habe mit qparted auf festplatte 1 momentan 6gb ntfs, 4gb ext3 und 130gb ntfs.
woran liegt`s?

wurde hier sicher schon hundert mal besprochen, aber sorry, ich find`s nicht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: kanotix installer - "root bleibt leer"  BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 08:43 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
poste mal bitte die ausgabe des befehls: sudo fdisk -l (ein kleines L) von der cd aus. dann sehen wir weiter.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 09:08 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
Code:

Platte /dev/hda: 160.0 GByte, 160041885696 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 19457 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/hda1   *           1         784     6297448+   7  HPFS/NTFS
/dev/hda2            1307       19457   145797907+   7  HPFS/NTFS

Platte /dev/hdc: 60.0 GByte, 60040544256 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 7299 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/hdc1               1        7299    58629186    7  HPFS/NTFS

Platte /dev/hdd: 40.0 GByte, 40020664320 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 4865 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

    Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/hdd1   *           1        4865    39078081    7  HPFS/NTFS

dazu mußte ich yakuake starten, weil die konsole erst gar nicht korrekt durchstartet. vielleicht hat es ja was damit zu tun, daß mir zu beginn des systemstarts der kdesktop immer crasht.

beim posten dieses beitrags habe ich bei genauer betrachtung der ausgabe gesehen, daß auf hda nur zwei partitionen zu sehen sind.
also habe ich qtparted noch einmal gestartet und sah die betr. partition als versteckt. noch einmal neu erstellt, den installer geöffnet, root bietet hda3 an.
vielen dank für deine hilfe zur selbsthilfe.

nun werde ich weiter installieren...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 09:18 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16296

Für Linux kannst du aber keine NTFS Partition nehmen. Dazu musste schon ne Linux Partition (ext3/reiserfs) vorbereiten. Unter 512 MB Ram sollte auch eine Linux Swap Partition vorhanden sein.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 09:31 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
ich habe eine 4gb große reiserfs genommen.
die ntfs-partitionen werden dann auch noch ihr dateisystem ändern.
später Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 09:38 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
4 gig iist vielleicht bissel knapp.
wenn das nur ein test sein soll, dann ok, aber für ne permanente kanotix-vdr install is das ein bisschen wenig. ich komme gut mit folgendem aus:
/ = 5 gig
/home = 15 gig
/swap = 1 gig
wobei die aufnahmen von vdr aber noch auf ne andere hd umgeleitet sind.


greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 10:49 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
aus den 4gb werden in den nächsten tagen 140gb.
ist ja heute mein erster tag Smilie
die installation hat auch geklappt und mein schöner opera läuft nun auch.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.07.2006, 10:58 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
glückwunsch und willkommen Smilie

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 10:56 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
vielen dank Winken
ich stell mal gleich du nächste frage.

Code:

root@KanotixBox:/home/ich# dpkg -i kcron_3.3.2-1_i386.deb
(Lese Datenbank ... 110897 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereiten zum Ersetzen von kcron 4:3.3.2-1 (durch kcron_3.3.2-1_i386.deb) ...
Entpacke Ersatz für kcron ...
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von kcron:
 kcron hängt ab von kdelibs4 (>= 4:3.3.2-1); aber:
  Package kdelibs4 is not installed.
 kcron hängt ab von libqt3c102-mt (>= 3:3.3.3); aber:
  Package libqt3c102-mt is not installed.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von kcron (--install):
 Abhängigkeitsprobleme - lasse es unkonfiguriert
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 kcron
root@KanotixBox:/home/ich#


offenbar fehlen mir zwei pakete um kcron zu installieren.
eigentlich möchte ich aber kein kcron, sonders das ganze per hand erledigen.

vielleicht könnt ihr mir ja helfen. im netz finde ich nur sehr komplexe dinge, für die ich das hintergrundwissen noch nicht habe.

>ich melde mich als root an
>ich tippe crontab -e
>ich sehe das format, mache aber offenbar einen fehler.
ich möchte, daß jeden freitag um 20.05 ein programm mit parameter gestartet wird.
muß ich dafür eine bash schreiben und diese dann als crontab definieren oder kann ich direkt das programm angeben nutzen?

05 20 * * 5 / vlc http://www.wdr.de/wdrlive/media/wdr5-wm32.asx --sout access=wdr5.asf
01 22 * * 5 killall -quit vlc

vlc soll immer freitags von 20:05 bis 22:01 uhr laufen
stimmt das vom aufbau so?
schreibe ich das einfach in die konsole nachdem ich crontab -e eingegeben habe?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 11:34 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
hast du die uralt version von kanotix-vdr installiert?
deine ausgabe zu kcron sieht ganz danach aus.
das ding ist so alt, dass es nicht leicht zu supporten ist, ausserdem war es inoffiziel, also quasi ein remaster von einem user.
auf http://debian.tu-bs.de/project/kanotix/preview/ gibt es eine brandneue offizielle version.
tu dir lieber den gefallen und installiere die.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 11:59 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
ich habe mir die kanotix vdr rc6 geladen, weil diese spontan mit der pctvsat funktioniert.
wenn ich eine normale kanotix-version nehmen würde, müßte ich erst vdr oder teclasat einbauen und das traue ich mir noch nicht zu.
bin grad mächtig stolz, daß ich dkpg -i prog.deb benutzen kann. Cool
ich glaube, eine vdr-installation verschiebe ich auf nächste woche.

hilfst du mir dennoch beim crontab? bräuchte ich ja dann auch beim neuen kanotix und bis dahin ist noch grundlagenlernen angesagt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 12:11 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
hm, bin grad etwas verwirrt. wenn du kanotix vdr RC6 hast, ist das die neueste. aber warum hast du dann keine kdelibs4 usw? etwas merkwürdig. na, egal.
vdr kannst du einfach starten und eine channels.list erstellen. dann geht dat los.
cronjob muss ich erst genau schauen. glaub cronjob crontab schreibts rein, aber wie gesagt, ich schau erst noch mal. muss aber erst mal weg.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 12:30 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
nach abwägen brenne ich grad die neueste kanotix rc4 und dann lese ich deinen post...
also werde ich mal warten, bis du mehr weißt.
ich danke dir für deine bemühungen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dosenfleisch
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 14:54 Uhr



Anmeldung: 11. Jul 2006
Beiträge: 164
Wohnort: westerwald
die geladene datei heißt kvdr200601.iso von
http://www.pc-magazin.de/downloads/cm/d ... 1.iso.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.