25.10.2014, 14:35 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Brotesser
Titel: Installation mit eigener Partition für /home scheitert  BeitragVerfasst am: 20.07.2006, 17:24 Uhr



Anmeldung: 15. Feb 2004
Beiträge: 31
Wohnort: Mannheim
Ahoi,

per kanotix-installer versuche ich mein /home Verzeichnis auf /dev/hda12 einzurichten.
Kantoix auf /dev/hda11.

hda12 (für /home) ist mit reiser oder ext3 formatiert. kanotix-installer verweigert aber die Installation mit Meldung "Partition /dev/hda12/ (Mountpoint /home) is not formatted!"

Die hda12 habe ich mit cfdisk angelegt und per mkfs.ext3 oder mkreiserfs formatiert. Die Partition läßt sich auch problemlos beschreiben.

Die .knofig habe ich per Hand geändert z.B.: HD_MAP='/dev/hda12/:/home' Frage
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
John
Titel: RE: Installation mit eigener Partition für /home scheitert  BeitragVerfasst am: 21.07.2006, 14:42 Uhr



Anmeldung: 10. Dez 2004
Beiträge: 489
Wohnort: Stuttgart / Kulmbach
musst du doch mit dem neuen installer gar nicht mehr

wenn gar nichts geht kannst du alles auf / machen und dann von home einfach als root ne verknüpfung machen, als root in kde rein, verknüpfung erstellen z.B. /home ist die verknüpfung auf den ordner /media/hda/12/home
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schwedenmann
Titel: /home  BeitragVerfasst am: 22.07.2006, 12:37 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2004
Beiträge: 444
Wohnort: Wegberg
Hallo

Installier doch einfach anch hda11.

Dann hda12 nach /mnt mounten, alles von /home außer /home selbst nach /mnt/ kopieren
fstab anpasen
/dev/hda12 /home bla blabkla , speichern
fertig

Mfg
schwedenmann

_________________
Linux,DOS,Windows
The Good, the bad, the ugly
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slh
Titel: RE: /home  BeitragVerfasst am: 22.07.2006, 18:40 Uhr



Anmeldung: 16. Aug 2004
Beiträge: 1905

In derVergangenheit gab es Probleme mit dem Installer und zweistelligen Partitionsnummern, ob dies aktuell noch der Fall ist kann ich gerade nicht eruieren. Einem nachträglichen verschieben der /home/ Partition steht jedoch nichts im Wege (siehe Wiki/ FAQ).
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brotesser
Titel: /home Verzeichnis  BeitragVerfasst am: 23.07.2006, 10:43 Uhr



Anmeldung: 15. Feb 2004
Beiträge: 31
Wohnort: Mannheim
Danke für die Tipps!

Ich habe mich für das nachträgliche Verschieben von /home entschlossen. Im Wiki fand ich Hinweise. Nach einigem Probieren klappte es mit der Variante 1.

Letzte Frage: Was ist mit dem alten /home Verzeichnis? Verbleibt es im alten Zustand vor der Verlegung? Wie kann ich es löschen oder ist das gar nicht nötig?

Dank Ausrufezeichen

_________________
Asus A7N8X Deluxe, Athlon XP 2600, Nexus,
DFI Infinity NF II Ultra Athlon X2 4600+, Siemens DVB-C FF, nVidia PX 7300, "Antiquarische" PCs
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schwedenmann
Titel: Altes /home  BeitragVerfasst am: 23.07.2006, 11:05 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2004
Beiträge: 444
Wohnort: Wegberg
Hallo


Du kannst das alte /home auf der Rootpartition löschen, wenn du willst, aber natürlcih nur, wenn du per Livcd die Rootpartiton mountest und dann dort /home löscht.

da aber /home nach einer Installtion relativ wenig Speicherplatz benutzt, kannst es auch drinlassen, es stört nicht.

Mfg
schwedenmann

_________________
Linux,DOS,Windows
The Good, the bad, the ugly
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
datebro
Titel: RE: Altes /home  BeitragVerfasst am: 23.07.2006, 11:11 Uhr



Anmeldung: 10. Sep 2004
Beiträge: 413

Lösch besser nicht /media/hd?/home , sondern den Inhalt /media/hd? /home/*, wenn dus löschen willst (nach Start von Life-CD). /home wird zum einbinden der Partition noch gebraucht.

Gruß
Datebro
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Brotesser
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.07.2006, 15:12 Uhr



Anmeldung: 15. Feb 2004
Beiträge: 31
Wohnort: Mannheim
Hallo,

ich werde das alte Verzeichnis belassen wie es ist. Der Platzgewinn ist gering.

Adios

_________________
Asus A7N8X Deluxe, Athlon XP 2600, Nexus,
DFI Infinity NF II Ultra Athlon X2 4600+, Siemens DVB-C FF, nVidia PX 7300, "Antiquarische" PCs
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.