25.10.2014, 05:33 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Sir_Aim
Titel: Club3D G-Force 6600GT läuft mit 2 Monitoren extrem instabil  BeitragVerfasst am: 10.07.2006, 12:22 Uhr



Anmeldung: 12. Jan 2006
Beiträge: 49

Hab mir vor kurzem die Club3D G-Force 6600 GT gekauft und seit dem friert mein Rechner am laufenden Band ein (2x Resettaste pro Stunde is keine Seltenheit) bzw. eigentlich friert nur der xserver - z.B. im armarok läuft die musi weiter, wenn ich mich über skype am unterhalten bin kann ich das auch weiterhin - nur Tastatur und Maus reagieren net mehr.

3D Rendering is auch fürn Ar*** - die Texturen sind bei fast allen Spielen am flackern. Und nach ein paar Minuten endet das Spiel in buntem Polygonsalat.

Unter WinXP schauts genauso aus - nur frieren da die Spiele ohne Polygonsalat direkt ein... Traurig

Hab die Karte auch in mehrern Rechnern getestet und die läuft überall mies sobald ich 2 Monitore angeschlossen hab. Mit einem Monitor friert die zwar im normalbetrieb net ein - aber auch wenn die immerhin länger durchhält frieren die Spiele trotzdem irgenwann ein.

So um endlich auf den Punkt zu kommen: Ich brauch nu dringend ne neue, bin nu aber total verunsichert was für eine. Bis jetzt war ich mit nvidia chipsätzen eigentlich immer sehr zufrieden. Liegts an Club3D? Oder generell am Nvidiachipsatz mit 2 Monitoren?
Oder mag die Karte keine AMD CPUs?
Muss ich da evtl. doch auf ATI umschwenken?

Irgendwelche Empfehlungen? (Hab leider nur AGP - nix PCI-E)
Preis sollte so ca. bei max 160 EUR liegen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
xweber
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.07.2006, 12:51 Uhr



Anmeldung: 20. Okt 2004
Beiträge: 64
Wohnort: Kaiserslautern
ich hab mehrere Nvidias mit twinview (2 Monitore) in betrieb und dabei keinerlei Probleme. Klingt mir eher nach thermischen Problemen. Vielleicht auch ein RAM Fehler der sich zeigt sobald da ein wenig mehr Speicher benutzt wird.

Alex
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Sir_Aim
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.07.2006, 14:08 Uhr



Anmeldung: 12. Jan 2006
Beiträge: 49

Also thermisch glaub ich net da der Rechner ja auch bei normalen 2D Anwendungen einfriert und die Temperatur der Karte da immer ca. 55 Grad hat. RAM Fehler dürfte ich auch ausgeschlossen haben - da die Karte in 3 verschiedenen Rechnern die gleichen Probleme macht (außerdem hab ich in meinem Hauptrechner zum testen alle RAM Riegel die besitze durchprobiert - Kingston, Infineon, Korsair -> kein Unterschied) Und meine alten Grakas laufen ja auch ohne Probleme. (halt nur mit einem Monitor - sonst würde ich die auch noch weiter benutzen) Könnte natürlich der Karten eigene sein...

Liegt aber definitiv and der Karte, deswegen brauch ich ja auch ne neue Winken
Aber schonmal beruhigend das 2 Monitore mit Nvidia normalerweise keine Probleme macht...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
xweber
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.07.2006, 14:27 Uhr



Anmeldung: 20. Okt 2004
Beiträge: 64
Wohnort: Kaiserslautern
nene, ich meinte das RAM auf der GraKa

Nachtrag: keine Probleme bei Intel und AMD CPU. Hatte ich vorhin vergessen zu schreiben.

Alex
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.07.2006, 18:52 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1721

Club-3D sind berüchtigt für instabile Grafikkarten-Rams. Dort sind eigentlich nur 2.te Wahl Teile verbaut. Und manche Mainboards übertakten die Chips auch ganz erheblich.

Besser mit den Save-Einstellungen fahren, und den RAM-DAC mit weniger MHZ versorgen, als angegeben.

Wenn du nur linux hast, mußt du das im Bios einstellen, und die anderen Sachen eben von Hand eintragen.

Noch eine Möglichkeit weswegen der Rechner scheinbar einfriert: im TwinView zieht die Club-3D ordentlich Strom und dein Mainboard macht nicht mit. Auch hier hilft nur die Graka/den RAM-DAC runtertakten. Hat die Kate zusätzlich einen Stromanschluß hast du vllt vergessen den zu verbinden. Sollte zwar ohne den zus. Anschluß nicht laufen, aber.....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Sir_Aim
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 18:19 Uhr



Anmeldung: 12. Jan 2006
Beiträge: 49

So! Seit 2 Stunden rennt nu bei mir ne Sparkle Geforce 7800 GS ohne auch nur die geringsten problemchen zu zeigen. Hammer Karte!

Dann ist die Club3D Karte wohl doch defekt. Hatte die schon letzte Woche beim Händler wegen Reklamation -> die haben die aber getestet und meinten die wär in Ordnung. Na denen werd ich noch einen Husten!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.07.2006, 20:35 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1721

Tja Linux belastet die Grafikkarten bis ans Limit. Die default-Einstellungen zwecks Timing hlt sich der Linuxtreiber aus dem GrakaBios. Wenn die Werte nicht stimmen na dann Prost. Windoof nimmt hier nur was in der .INF steht. Lahm und langsam, da fällt es nicht auf, wenn das GraKaBios falsche Werte besitzt.

Hau das dem Händer um die Ohren und verlang einen Test mit eine LIVE-Linux in deinem Beisen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.