30.07.2014, 19:01 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
nurich
Titel: [gelöst]nach Neuinstallation kein usb  BeitragVerfasst am: 18.07.2006, 16:02 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 81

Hallo,

ich habe von einem Bekannten, der seinen Rechner aufgerüstet hat, die alten Computerteile erworben.

Es handelt sich unter anderem um das Mainboard Jetway AS866.

Auf dem "neuen" Rechner habe ich Kanotix-2006-Eastern installiert, Kernel 2.6.17-kanotix-1. Leider habe kein USB zur Verfügung. Der USB-Hub ist aktiv, die Kontrollleuchten sind an.

Code:
lsusb

zeigt nichts an.

Code:
usbview

sagt das es /proc/bus/usb/devices nicht öffnen kann

Code:
mount -a

bringt die Meldung
Zitat:
Einhängepunkt /proc/bus/usb existiert nicht


Ich kann den Ordner "usb" auch nicht in /proc/bus/ anlegen. allerdings habe ich in /media sieben Ordner die ich nicht angelegt habe, nämlich die Verzeichnisee usb0 bis usb7.

Könnte das womöglich am Mainboard liegen, weil ich nämlich unter Kanotix-vdr als Live-CD auch kein usb habe? Falls dem so ist, kann mir da eine PCI-USb-Karte nützen?

Weiß da jemand etwas und kann mir weiterhelfen?

Gruß


Zuletzt bearbeitet von nurich am 18.07.2006, 18:52 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel: nach Neuinstallation kein usb  BeitragVerfasst am: 18.07.2006, 17:11 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1721

Unter /media/usbX was zu haben ohne einen Stick o.ä eingesteckt zu haben, ist merkwürdig.

Das Jetway kenne ich nicht (Chipsatz/cpu...), aber solange an USB nichts eingesteckt ist, gibt es eigentlich unter /media/ nichts was auf USB hindeuten soll. und Unter /proc/bus/ kein eingehänter USB liegt Vllt an einem nicht unterstützen USB-Controller älterer Generation.

Pobier mal en USB-Device(stick,maus,kamera etc) aus. Danach kannst du im Infocenter mal nach USB sehen, ob du was findest.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
nurich
Titel: RE: nach Neuinstallation kein usb  BeitragVerfasst am: 18.07.2006, 17:41 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 81

Hallo,

ich habe einen USB-Hub eingsteckt. Wenn ich richtig liege, zwei usb-slot's auf dem Board, zwei am Frontpanel und vier am Hub, würde die Ordner usb0 - usb 8 eventuell erklären.

Jetway ist eine Firma aus Taiwan, unbekannt aber die könnten sich wohl einen Platz am Markt erobern. Gibt auch schon viele Einträge bei google bezüglich Jetway.

Das Board ist zwar etwas älter, Sockel A AMD Athlon XP 1700+ mit 1400 MHZ und einen via chipsatz.

Ich glaube Deine Vermutung das der USB-Controller nicht unterstützt wird ist richtig, daran dachte ich auch schon. Ich erreiche meinen Bekannten im Moment nicht, aber er sagte mir, er habe aufgerüsten lassen weil er kein wlan einrichten konnte. Nun habe ich da nicht weiter nachgehakt und könnte mir vorstellen das er wlan per usb-stick einrichten wollte und das schon unter Windows nicht geklappt hat. Dann hätte Win den Controller schon nicht unterstützt, kann ja alles sein.

Ich habe einen USB_Stick eingesteckt, aber wo finde ich das Info-Center Verlegen

Könnte ich USB mit einer PCI-Karte regeln? Hast Du da einen Tip für mich?

Gruß
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
nurich
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.07.2006, 18:57 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 81

Uff, ist mir jetzt ein wenig peinlich Verlegen Verlegen

Eben kam ich auf die Idee mal im Bio's nachzusehen, dort war der USB-Controller deaktiviert. Jetzt geht alles.

Sorry für die Umstände. Ich sollte vor dem Fragen nachdenken, aber damit habe ich echt nicht gerechnet.

Gruß
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.07.2006, 01:10 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1721

Macht nichts, das Infocenter befindet sich im Menu K/System/INFOZENTRUM. Ist bei mir 1. Anlaufstelle nach dem Systemstart von CD oder nach einer Installation.

Hier werden die Resourcen sauber angezeigt und gut aufbereitet, das auch ein Normalbenutzer etwas damit anfangen kann.

Den Hersteller kannte ich, nur nicht das Board. Dein letzter Post zeigt auch, das man manchem Billig-Hersteller eines Boards nicht richtig Trauen darf. Onboard-sound abgeschaltet heißt abgeschaltet, und ein Eintrag ist im Infocenter auch nicht zu finden.
Soviel zum Thema HW und Hersteller.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
nurich
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.07.2006, 11:48 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2006
Beiträge: 81

Danke für den Tip mit dem Infocenter.

Ich selbst kenne Jetway nicht so gut, hab nur im Internet nach einem Handbuch gesucht und bin überraschenderweise auf viele Seiten bezüglich dieses Herstellers gestoßen.

Wie schon gesagt habe ich die Teile gebraucht für'n Appel und ein Ei bekommen und hab nur noch Tower und Festplatte dazu gekauft, mir ging es primär um ein Testsystem und dafür wollte ich nicht soviel Geld ausgeben.

Allerdings läuft der Rechner besser als ich dachte. Ich möchte fast behaupten das AMD's Athlon mit 1,4 GHZ besser ist als Intels P4 mit 1,9 GHZ, aber das muß ich noch eine Zeit lang probieren.

Danke für Deine Mühe.

Gruß
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.