19.07.2018, 22:53 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
butter
22 Titel: wired und wireless paralell?  BeitragVerfasst am: 21.07.2006, 06:26 Uhr



Anmeldung: 13. Apr 2006
Beiträge: 75

Hallo Gemeinde,

ich hätte da mal ne Frage. Diese beschäftigt mich schon seit 2 Jahren, nun will ich sie lösen. Unter M$ kann man doch als Laptop-Benutzer ein wired- und ein wireless-Lan einrichten und beides paralell aktiviert lassen (also up). Man setzt bei beiden den Haken "Verbinden sobald ein Netzwerk verfügbar ist" und schon klappts. Warum geht das nicht unter Linux? Es kann doch nicht sein, daß M$ etwas besse kann als Linux!

Das Probelm ist doch, daß wenn man unter Linux beide Lans aktiviert zum einen die default route nicht stimmt und die resolv.conf auch nicht so ganz sauber funktioniert. Wenn man mit zwei verschiedenen Nameservern arbietet, einen für wired und einen für wireless, ist ein Lan etwas verzögert. Ich glaube verständlich.

Über netdetect und ähnliche Programme habe ich schon gelesen und sie auch schon getestet. Leider arbeiten sie nicht sehr zufriedenstellend. Ich habe mir im Moment mit einem script beholfen, mit dem ich beim Rechnerstart das jeweilige Lan aussuche und alle notwendigen Datein an die richtige Stelle kopiere. Ich finde das keine schöne Lösung. Eher einen workaround....

Nun denn, ich bin für alle Vorschläge und Lösungen offen!!

Danke schon mal im voraus!!

_________________
Laptop AMD64 3200, 512MB Ram, ATI9700
kanotix-2006-01-RC4, up-to-date
2.6.18.3-slh-smp-1 mit Gnome 2.14
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
schnorrer
Titel: RE: wired und wireless paralell?  BeitragVerfasst am: 21.07.2006, 13:39 Uhr



Anmeldung: 09. Jan 2006
Beiträge: 1720

solange die beiden lans unterschiedliche Netze bedienen, geht es auch unter linux.

Aber du hast wohl einen Kombi-Router da wird es zu Komplex. Linux wird hier verwirrt. Welches lan für den selben Router benutzen?

Da beide Lan-Karten den selben Rechner-namen benutzen, mußt du beim Start die zu benutzende Lan-Karte bestimmen.

in der /etc/resolv.conv kanst du das einstellen. teil 2. ist in iptables zu handeln.

Habs bisher noch nicht gebraucht, daher auch keine weitere Anleitung.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.