17.09.2014, 05:30 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
michaa
Titel: rt kernel kompiliern und installieren  BeitragVerfasst am: 12.08.2006, 20:34 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2004
Beiträge: 1398

werde mich heute mal dranmachen, nen rtkernel zu bauen. vorab 2 fragen:

1. sind die anleitungen im wiki was bauen UND installieren betrifft noch aktuell?
2. In welcher zeitlichen größenordnung bewegt sich das kompilieren in etwa, habe einen duron 900mhz und 512 ram. (stunde? 5 stunden? mindestens über nacht?)

_________________
Gruß

michaa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: rt kernel kompiliern und installieren  BeitragVerfasst am: 12.08.2006, 20:58 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
michaa,
schau mal im #kanotix vorbei und frag mal makke, der hat nen rt kernel gebaut.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
michaa
Titel: rt kernel kompiliern und installieren  BeitragVerfasst am: 13.08.2006, 00:13 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2004
Beiträge: 1398

danke, aber das weiß ich. Ich weiß jetzt nicht recht iwe ich das thema ansprechen soll, will niemandem zu nahe treten, aber irgendwie weiß ich nicht recht wie ich mich sinnvoll richtig verhalte. Makkes kernel sind eben NICHT teil des offiziellen kanotix. Ich selbst bin relativ restriktiv, was quellen betrifft, kenn **censored**, habe bis jetzt jedoch nichts davon installiert. Irgendwie finde ich die debianphilosophie was die repositoreis betrifft ganz gut. Ok, was **censored** betrifft (oder ist das auch unaussprechbar?) bin ich etwas inkonsequent, aber immerhin wird das hier ja hier direkt...tja was empfohlen undproblemlos in die sourcen mit aufgenommen.
Ich weiß einfach nicht, wie ich sinnvoll die grenze ziehe, mir wäre es viel lieber, ich könnte mir diese zeit sparen, aber wenn ich hier nachgebe, würde ich es recht fix hier und da und dort auch tun. Ich erinnere mich noch gut an kanos worte, der eben meinte in offizielle repository kommen seine kernel und die von shl ... und keine andern. Ich wäre SEHR froh, wenn makkes pakete eine offizielleren charakter bekämen..

und nun makke, bitte, nix, aber auch wirklich nix für ungut, bist bestimmt ein netter kerl, aber es ist einfach ne grenzziehung, weil ich nicht weiß wie ich die anders zeihnen soll..und irgendwie will ich unoffizionösen repositories möglichst aus dem weg gehn ...

_________________
Gruß

michaa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.