20.04.2014, 08:25 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Poll
Wo habt Ihr Kanotix
Arbeit/Arbeitsplatz
21%
 21%  [ 29 ]
Heim
74%
 74%  [ 102 ]
Unterwegs
2%
 2%  [ 3 ]
Für Kinder
0%
 0%  [ 1 ]
Anderes
1%
 1%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 137


Autor Nachricht
dmytro73
Titel: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 09:09 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2006
Beiträge: 37

Lachen Ich möchte was von allen Die das lesen,wissen in welchen Bereichen wendet Ihr Kanotix an.
Ich persönlich habe Kanotix für Videobearbeitung und Filetransfers mit Freunden, nicht als Letztes für Expirementen an Weiteren OS`s über VMWARE alles funz. sehr gut.

Bin Begeistert. Sehr glücklich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
derverwalter
Titel: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 11:27 Uhr



Anmeldung: 07. Jun 2004
Beiträge: 97

hello!
verwende kanotix für einfach alles. hat mir meinen windoof pc restlos ersetzt.
email, surfen, bildbearbeitung, office, spiele, usw...
hab mittlerweile sogar meine frau zu einer tuxerin gemacht Smilie

LG walter
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Gnu77
Titel: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 13:27 Uhr



Anmeldung: 22. Nov 2005
Beiträge: 275
Wohnort: Köln
Hallo zusammen,

auch ich nutze mein System für alles,kein Windows mehr auf der/den Platte(n).
Spiele auch gerne (vor allem Nexuiz als 3d Shooter mit superb Grafik )
und viele weitere Schmankerl alleine schon im APT-Repo sind ein Paradies!
Bin sehr zufrieden und mein Gemüt ist seit dem ich nur Linux benutze auch rühiger geworden Winken

MFG gnu77
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: RE: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 14:38 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Ich installiere Kanotix auf jedem Desktop/Laptop/Workstation/Server der mir unterkommt, eventuell vorhandene andere Betriebssysteme werden von mir eiskalt überschrieben/gelöscht. Danach werden die zu allem verwendet, wozu sie vorher verwendet wurden.
Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
dmytro73
Titel: RE: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 14:54 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2006
Beiträge: 37

Nicht wusste das wärend der Kanotixinstallation entwickelt sich dabei die Eiskälte Winken
Das wäre gute Idee im Sommer z.B. mehr mals auf allen PC in der Wohnung Kanotix zu Installieren , statt meine Klimaanlage einzuschalten. Sehr glücklich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hubi
Titel: RE: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 14:56 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2006
Beiträge: 1296
Wohnort: Budapest
Habe "Heim" angekreuzt (zwei Maschinen), bräuchte aber Mehrfachnennung: Heim, unterwegs und Arbeitsplatz. Derzeit verwende ich kein anderes Betriebssystem.

hubi

_________________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Crest
Titel: RE: Anwendungsbereiche von Kanotix  BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 15:14 Uhr



Anmeldung: 03. Okt 2006
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Bei mir ist es ein Heimsystem und Kanotix ist dabei sozusagen das Tor zur Linuxwelt (das erste Linux, das ich hier mal hatte, war imo eine Suse 6). Windows bleibt aber auf jeden Fall im Betrieb, da es die Sachen, die mich besonders interessieren, schwerpunktmäßig nur für Windows gibt, wobei die Zahl von Portierungen nach Linux aber langsam steigt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
captagon
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 15:22 Uhr



Anmeldung: 06. Feb 2005
Beiträge: 1194
Wohnort: Mecklenburg
Ich kann das leider nicht immer wie slam handhaben, weil einzelne Nutzer sich nicht den sofortigen Umstieg auf Linux zutrauen.
Außerdem müssen wir einen Rechner hier für das Unternehmen meiner Frau unter Windows laufen lassen (ohne Internetverbindung), weil für die Lasergraviermaschine kein Linuxtreiber verfügbar ist.
Aber über die Rechner, über die ich voll verfügen kann, bügel ich auch vollständig Kanotix rüber. Zusätzliche Windowsinstallationen verursachen unnütze lästige Arbeit ohne Gewinn (ich benötige persönlich keine Windowssoftware. Auch auf Arbeit und zu Hause installierte Server laufen mit Kanotix (hatte irgendwann Suse und Debian-stable abgelöst).
Ich erledige alle Computertätigkeiten mit Kanotix. Dazu zählen u.a. Büro, Grafik, Internet, Email, Zeugnisserstellung (derzeit mit Scribus, demnächst auch mit Fuxmedia-Software unter Wine), Lernsoftware wie z.B. wxmaxima, kturtle, kmplot u.s.w., betreibe alle Server mit Kanotix: NFS/NIS-, Samba, NX, Cups,... auch Videoschnitt erledige ich unter Kanotix- mit einer gekauften MainActor-Videoschnittsoftware. Kanotix läuft bei mir slbstverständlich auch auf meinem Notebook unterwegs und es dient als DVD-Player zu Hause.
Auch auf den Rechnern meiner Kinder ist ausschließlich Kanotix installiert- zum Spielen nutzen sie meist Internetspiele wie z.B. Graal-Online, für Kommunikation nutzen sie kopete. Weiterhin spielen sie derzeit besonders Mobility (Demoversion, Kaufversion gibt es zu Weihnachten), slune und Supertux, Hausaufgaben machen sie meistens mit Openoffice, Firefox und Gimp.

MfG T.

_________________
Notebook: Kanotix2006-1-rc1, Kernel 2.6.17.13-kanotix-2, ECS A531,Transmeta-Crusoe 1GHz,256MB, IceWM,
PC: Kanotix2006-1-rc1, Kernel 2.6.17.13-kanotix-2, VIA-Ezra 933MHz, 256MB, XFCE4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Rhaven
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 15:57 Uhr



Anmeldung: 05. Mar 2006
Beiträge: 17

Ich benutze Kanotix auf meinem Laptop in der Schule (teilweise auch Windoof, weil Derive unter Wine nicht richtig funzt...) und zu Hause, hab aber Heim angeklickt, auf den "Familienrechner" darf ichs nicht draufziehen, weil mein Bruder und meine Eltern meinen, dass sie mit Windoof 98 zurechtkommen und sich nicht umstellen wollen.

MfG
Rhaven

_________________
Gott sprach es werde Licht, doch Jesus fand den Schalter nicht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Henning
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 16:13 Uhr



Anmeldung: 20. Feb 2004
Beiträge: 101
Wohnort: Shanghai
Moin,

hier , in Shanghai , benutze ich "off work" nur Kanotix. In der Firma / bei der Arbeit W2K (Corp Net). @home in DE laeuft eigentlich alles unter Linux/Kanotix. Habe mal mit Suse 5.3 angefangen und mich via Debian & Knoppix zu Kanotix "vorgearbeitet"

Selbst die beste aller Ehefrauen hat sich damit inzwischen angefreundet. Zumal seit einiger Zeit auch der "PowerisdnMonitor" recht ordentlich unter Linux/Kanotix mit KDE funktioniert.
Aufgaben @home & @Shanghai das ueblich halt : E-mail = Evolution ; ICQ = SIM ; Internet = Firefox ; diverse Photo / Digipic Software i.e Kuickshow ; Picasa ; F-Spot etc etc ; Bueroaufgaben = OO und falls doch mal der IE gebraucht wird = VMWare+W2K . VMWare wird auch zum probieren von anderen Distries benutzt.
Bedingt durch die Entfernung Shanghai-DE kommt noch der NXServer zum Einsatz. Und das klappt recht gut.
Achja, zum lagern von Daten (Bilder/Musik etc etc) laeuft noch ein Server unter kanotix @home.

Tschuess
Henning
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Ralf Z.
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 16:27 Uhr



Anmeldung: 15. Jun 2005
Beiträge: 28

Die Umfrage passt irgendwie nicht ganz... Ich setze Kanotix hier zu Hause an 5 PCs und 2 Laptops ein. Davon ein PC und ein Laptop, an dem ich meinen nebenberuflichen Unterricht und Seminare vorbereite, d.h. verdiene Kohle damit.

Also kreuz ich mal Arbeit an. OBwohl Heim auch richtig wäre.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
blonder
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 17:19 Uhr



Anmeldung: 15. Okt 2006
Beiträge: 23
Wohnort: Berlin
Ich nutze zu Hause nur noch Kanotix,Windows habe ich schon seit einem Jahr nicht mehr zu Hause,Auf Arbeit werde ich notgedrungen noch mit Windows konfrontiert
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
arlekin
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.10.2006, 17:29 Uhr



Anmeldung: 21. Jun 2006
Beiträge: 193
Wohnort: Switzerland
"Selbststudium", lies: Erweiterung meiner Kenntnisse in Bezug auf Debian Linux.

_________________
Arlekin's Dream Ltd. | http://www.arlekin.ch/
- Bernd Villiger et al. | http://www.penguin.ch/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
spamhog
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 13:15 Uhr



Anmeldung: 07. Sep 2006
Beiträge: 10
Wohnort: first floor, door on the right
Heimbenutzer. Habe 6 funzende PCs + 4 noch zu fixen. die mehrheit davon ganz alt un nicht KDE-faehig. Will lernen Rechenclusters zu bauen. Die staerkste maschine wird immer mit Kanotix als Desktop PC ausgestattet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
butter
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 13:29 Uhr



Anmeldung: 13. Apr 2006
Beiträge: 75

Überall! Reicht die Antwort? Smilie Windows wurde vor etwa 3 Jahren von der Platte verbannt! seufz.....

_________________
Laptop AMD64 3200, 512MB Ram, ATI9700
kanotix-2006-01-RC4, up-to-date
2.6.18.3-slh-smp-1 mit Gnome 2.14
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_kossi
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 14:58 Uhr



Anmeldung: 03. Jul 2005
Beiträge: 171
Wohnort: Nienburg/Weser
Tja, wenn das alles so einfach wäre....

Wir haben hier zuhause 4 Maschinen, die mit Dual-Boot (Kanotix und XP), Triple-Boot (Kanotix, Ubuntu, XP) bzw. Quadro-Boot (98 SE, XP, Kanotix und Fedora 5_64) eingerichtet sind. Windows kommt noch wegen Spielen bzw. Lern-Software zum Einsatz, denn gerade beim sog. 'Edutainment' habe ich noch keinen vollwertigen Ersatz (z.B. Löwenzahn und dgl.) für Linux gefunden.

Persönlich kenne ich Linux seit SuSE 5.3 und würde schon wegen der Stabilität, Hardwareerkennung (seit es Kanotix gibt) und Unanfälligkeit für Viren -langsam gehen mir die 'Patch-Days' gewaltig auf den Senkel- lieber heute als morgen wechseln.

Dienstlich könnte man die meisten unserer Desktop-PCs ohne Weiteres auf Linux und OS-Software umstellen, aber da spielen die Ober-Admins nicht mit. Seit Jahren kämpfe ich da gegen Windmühlen, na ja.

Alles in Allem habe ich oben 'Heim' als Anwendungsbereich angegeben.

Gruß, d_k

_________________
Wer keine blauen Bildschirme mag, sollte es mal mit LINUX versuchen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
WinLux
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.10.2006, 17:03 Uhr



Anmeldung: 27. Mai 2006
Beiträge: 64

Habe Heim angegeben.
Mein PC ist ein dual Boot mit Kanotix (freu) und Win98SE.
Ich bin noch nicht lang dabei, zu 90% läuft aber schon Kanotix.
98SE, benutze wegen ActiveSync mit Outlook 2003 für
meinen IPAQ. Da sind wohl kaum Möglichkeiten.
Mail mache ich auch zZ noch mit Outlook Express.
Canon Kamera auch noch.
Die letzteren beiden ist natürlich kein Problem
umzustellen.
Kanotix läuft bei mir noch ohne Swap, das wird aber
mit der 2006er vernünftig gemacht.
Ich muss dann PM noch mal ein wenig bemühen.
Dabei hatte ich am Anfang Grub so eingestellt, das
W98SE als erstes startet.
Keine 3 Tage, da habe ich es wieder auf Kanotix als
erstes umgestellt.
WinXP liegt bei mir in der Schublade, ist eine
Vollversion die mein Kollege über hatte.
Da liegt sie gut und sicher Winken

_________________
Gruß
WinLux
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Posbi
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.10.2006, 16:23 Uhr



Anmeldung: 19. Okt 2005
Beiträge: 63

Ich bin Frührentner und nutze den PC Zuhause. Bei mir läuft Kanotix und Windows. Was bei dem einem BS nicht läuft geht dann bei dem anderen. Früher oder später werde ich mir einen Mac zulegen. Da kann ich dann 3 Systeme laufen lassen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
kajakk
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2006, 22:23 Uhr



Anmeldung: 16. Jun 2004
Beiträge: 215

Heim, im Moment. Fuer verschiedene Zwecke.

Webpages erstellen:
Mit Kanotix fuer einen Kumpel die Webpage gemacht (auf Typo3). Zunaechst lokal entwickelt (apache, mysql, gimp, quanta) , laeuft alles seit ueber 1 Jahr auf einem shared Server bei Hetzner ohne das ich mich wieder einmischen musste.

Musik:
habimmer wieder vieles probiert, aber leider keine Zeit fuer.
Mit ein paar Handgriffen laesst sich mit Kanotix viel ermoeglichen. SoftSynth's, , Sequencer, Sampler, HD-Recording, Echtzeit-Effekte etc.. Auf neuer Hardware laeuft vieles bei gutem Timing was man frueher teuer als Hardware kaufen muesste. Unter win32 geht sicherlich auch Vieles, aber Kanotix (bzw. Linux ) laesst halt entscheidende Moeglichkeiten offen, um kuenstlerisch einen eigenen Weg zu gehen !

3D & OpenGL:
Da gibt es gar nicht viel zu sagen. Insgesamt ist alles da was ich mir nur wuenschen kann. Kanotix ist am aktuellsten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
kanotixnewbie
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.11.2006, 12:01 Uhr



Anmeldung: 21. Feb 2005
Beiträge: 125

slam hat folgendes geschrieben::
Ich installiere Kanotix auf jedem Desktop/Laptop/Workstation/Server der mir unterkommt, eventuell vorhandene andere Betriebssysteme werden von mir eiskalt überschrieben/gelöscht. Danach werden die zu allem verwendet, wozu sie vorher verwendet wurden.


Ich handhabe das genauso, als runter mit win, jeder der sich an mich wendet und nach Hilfe fragt mit dem PC, und ich dann Probleme mit WinPCs diagnostiziere bekommt erstmal eine Kanotix Demo, wobei dann als erstes das Surfen während der Betriebssysteminstallation regelmäßig zu lauten Aaaahs und Oooohs führt, und dann regelmäßig der Satz kommt: "Wie das geht so einfach, ohne das ohne jenes, das ging sonst nie."
Habe jetzt schon etliche Leute mit Kanotix versorgt und bis jetzt noch keine negativen Rückmeldungen erhalten es läuft einfach alles.
Ich hab dank meiner Konsolenkenntnisse die ich durch Kanotix erworben habe, mir schon den Spitznamen "hacker" eingehandelt.
Die Leute sehen wie einfach es funktionieren kann und sind nur am staunen das alles so leicht von der Hand geht, mit wenigen Handgriffen ist alles erledigt.
Zum eigentlichen Poll wollt ich sagen 2 Rechner und nur Kanotix und sonst nix.

_________________
Kanotix 2006-01 RC4
Kernel 2.6.18.1-kanotix-1
AMD Athlon XP 2400+
Epox 8K9A3+
1024 MB RAM
NVIDIA Geforce 4 MX 440
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Geier0815
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.11.2006, 18:45 Uhr



Anmeldung: 20. Jul 2004
Beiträge: 316

Ich hab mich für Heim entschieden, obwohl ich auch schon wärend der Arbeit mit Kanotix gearbeitet habe. Wovon ich abgekommen bin, ist die Leute (Freunde und Bekannte) missionieren zu wollen. Dazu hab ich auch und gerade mit Kanotix oder besser gesagt mit Debian Sid zu viele schlechte Erfahrungen gemacht. Software die sich erst nach einem dist-upgrade installieren lassen wollte, wobei dann das System einen an der Waffel gekriegt hat und ähnliche Späße mehr.
Zum Vorführen als Live-CD ist es Spitze, aber ansonsten versorge ich die Leute doch lieber mit einem stable, ist einfach weniger Arbeit für mich als wenn ich Systeme flicken muß die vorher funktionierten.

_________________
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
B47KT
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.11.2006, 15:08 Uhr



Anmeldung: 08. Dez 2004
Beiträge: 286

Ebenfalls Heim, aber auch Arbeit. Auf allen Maschinen zu Hause läuft Linux (2x Kanotix, 4x EisFair, 2x Fli4L). Nur der Laptop muss noch als Dualboot mit XP arbeiten weils nicht anders geht (Arbeit).

_________________
MfG B47KT

2.6.26-4-generic i686 [ KANOTIX 2007 Thorhammer ]
AMD Athlon XP2400+ clocked at [ 2014.680 MHz ]
Videocard nVidia G73 [GeForce 7600 GS] X.Org 7.1.1 [ 1280x1024 @76hz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
acheronta.movebo
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.11.2006, 15:23 Uhr



Anmeldung: 24. Aug 2006
Beiträge: 232
Wohnort: Berlin
Wie sieht es denn mit der Anwendung hinsichtlich verschiedener Berufssparten aus? Die Frage finde ich viel interessanter.

Habe meinem Vater als Schweißingenieur jetzt Kanotix installiert, damit er Xara und QCad hat. Für Autodesk unter Windows muß man ja extra studieren (und unangemessen Geld ausgeben).

Ich selbst habe vor zwei Wochen zum ersten Mal in einer Arztpraxis um die Ecke gesehen, daß die dortigen Rechner mit Linux laufen. Es lief KDE (richtig) unter Suse (falsch). Die dort eingesetzte fachspezifische Software war DavidX (sagt mir die Erinnerung).

Kennt jemand fachspezifische Anwendungen für Rechtsanwaltskanzleien, bzw. gibt es hier Juristen, die Linux beruflich nutzen?
Schön ist, daß durch die Zusammenarbeit von Novell und MS die Integration von ODF unter MS vorankommt.
PDFs unter Linux hinken den freien Möglichkeiten unter MS noch hinterher. Slam hat hierzu aber mal ein paar Programme veröffentlicht. Alles ohne GUI ist jedoch für Daus nicht überzeugend.
Kriegt man Dragon Naturally Speaking mit Wine zum Laufen? Für Sechs-Finger-Tipper wie mich genau richtig und erstaunlich gut.

_________________
BenQ S72, Centrino Dothan 1,86 GHz, 512 MB Ram, ATI X600 128 MB Ram, 14'' WXGA (1280x768), AC'97 Audio Controller (ICH6 Family)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.11.2006, 17:13 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Für Juristen gibt es hier nur die traditionelle Prügelstrafe - sicher keinen Support! Winken

Ernsthaft, ich hab mehrere Kanzleien komplett auf Linux (nicht nur Kanotix) umgestellt. Die Anforderungen waren eigentlich viel simpler als ich ursprünglich dachte. 95% aller relevanten Datenbanken (Firmenbuch, Grundbuch, Ediktdatenbank, ...) laufen über Web-basierte Interfaces völlig problemlos, und Datenaustausch ist - zumindest hier in Österreich - auch weitestgehend primitiv umsetzbar. Dazu kommt die fertige Anbindung der Stadt Wien und bereits vieler Ministerien über "Wienux", die man gut zusätzlich nutzen kann. Das (Problem)Thema PDF & MS-DOC wird maßlos überschätzt, mit ein wenig Schulung im Sekretariat ist das ganz einfach in den Griff zu kriegen. Die pdf-Tools von mir waren übrigens natürlich nicht für den Anwalt oder seine Sekreärin gedacht, sondern eher für denjenigen der in der Kanzlei die Umstellung durchführt.

Auch Werbeagenturen, Unternehmensberater und sonstige Dienstleister gehören zu meinen Kunden. Nur Steuerberater hab ich keine (die mag ich halt auch nicht sehr). Ich erkenne zunehmend, dass Linux nur Menschen braucht die es einsetzen und supporten - dann ist alles ganz einfach.

Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 07.11.2006, 17:37 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1020
Wohnort: Schleswig-Holstein
slam hat folgendes geschrieben::
....ich hab mehrere Kanzleien komplett auf Linux (nicht nur Kanotix) umgestellt. ......
Greetings,
Chris


Slam, würd mich mal interessieren, was du deinen Kunden für ein Linux, außer Kanotix, installierst und die Gründe kein Kanotix zu verwenden.

rolo

_________________
---------------------------------------------------------
rolo48

Kanotix DF64 LXDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.