22.09.2014, 07:30 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
tyche
19 Titel: Stirbt Kanotix?  BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:07 Uhr



Anmeldung: 11. Apr 2005
Beiträge: 104
Wohnort: Köln / Bornheim
Hallo liebe Kanoten!

Was ist los mit Kanotix? Der Spendenlink ist weg, die Kernels ausgeknipst. Hat jemand vielleicht genauere Info's was da hinter den Kulissen los ist.

Ein erstaunter und etwas trauiger

tyche Traurig

_________________
_________________________________________________
Kanotix Cebit Kernel: 2.6.18-1 slh-up 2 auf'nem PIII 800 Mhz mit 640 Mbyte RAM, KDE 3.5.5 und Xorg 7.1.1 Twin View


Zuletzt bearbeitet von tyche am 28.11.2006, 11:28 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hathe
Titel: RE: Stirbt Kanotix?  BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:16 Uhr



Anmeldung: 27. Nov 2006
Beiträge: 9

Die Infos haben nur kano und slh und auf ihr statement sollten wir warten bevor wir weiter spekulieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tyche
Titel: RE: Stirbt Kanotix?  BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:19 Uhr



Anmeldung: 11. Apr 2005
Beiträge: 104
Wohnort: Köln / Bornheim
Wer weis denn wann das Statement kommt? Vielleicht sollte die 'Ankündigung' einer wichtigen Änderung irgendwo auf der Web-Seite vermerkt werden, denn sonst schießen die Spekulationen wild durchs Web.

thx

tyche

_________________
_________________________________________________
Kanotix Cebit Kernel: 2.6.18-1 slh-up 2 auf'nem PIII 800 Mhz mit 640 Mbyte RAM, KDE 3.5.5 und Xorg 7.1.1 Twin View
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Adapter
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:22 Uhr



Anmeldung: 14. Jan 2004
Beiträge: 387
Wohnort: Langenzenn
Hy tyche,
ich hoffe das Kanotix weitergeführt wird,
evtl. auch als Kaufversion.
Da ich mit Kanotix und allen die mitgewirkt haben
Linux soweit anzuwenden und zu administrieren verstanden habe um damit Windows abzulegen.
Ich hatte nie ein freundlicheres und harmonischeres Forum wie hier kennengelernt.
Würde gerne auch mehr mithelfen aber Arbeit und Kind lassen das nicht zu.

Großen dank an das Kanotix-team
Macht weiter so oder So!

Gruß Adapter

_________________
problems seemto come from nowhere, nowhere is the problem

--Heute schon geklickt: http://distrowatch.com/ und rechts unten auf Kanotix klicken!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
tyche
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:40 Uhr



Anmeldung: 11. Apr 2005
Beiträge: 104
Wohnort: Köln / Bornheim
Geht mir ähnlich: Windows ist komplett von meinem Rechner verschwunden und das nur mit Hilfe von Kanotix, den Machern dahinter und dem freundlich kompetenten Forum. Würde auch gerne mithelfen das Projekt auf ein stabiles Fundament zu stellen, bin aber nicht der Programmierguru und die Familie läßt auch nicht unbegrenzt Zeit.

Auch von mir ein großen Danke an das gesamte Team!

Grüße

tyche

_________________
_________________________________________________
Kanotix Cebit Kernel: 2.6.18-1 slh-up 2 auf'nem PIII 800 Mhz mit 640 Mbyte RAM, KDE 3.5.5 und Xorg 7.1.1 Twin View
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
postkutscher
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:46 Uhr



Anmeldung: 06. Jun 2005
Beiträge: 51

Hi Kanoten,

ich mußte gerade hier im Forum lesen, das slh nicht mehr mitmacht. Und jetzt kocht hier auch noch die Gerüchteküche. Habe gerade mal nachgesehen, meine älteste Version ist BH4. Richtig mit Kanotix bin ich seit 2005-2 unterwegs, weil es wesentlich einfacher zu installieren/konfigurien war/ist als SID selbst.

Es wäre ein Jammer, wenn Kanotix sterben würde.

An meinen Beiträgen sieht man, das ich nicht viel schreibe sondern mehr suche. Google und vor allem dieses Forum hat mir bei meinen Problemen geholfen. Auch der IRC-Chat hat mit immer sehr geholfen.


VIELEN DANK AN ALLE

Das soll jetzt alles vorbei sein ??

Mfg

Detlef
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hathe
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:48 Uhr



Anmeldung: 27. Nov 2006
Beiträge: 9

Ihr wollt den Gaul wirklich lebendig begraben? Jetzt wartets halt mal ab wie es weiter geht!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 10:57 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

hathe hast zwar recht,
aber viele sind schon lange bei Kanotix dabei. Das ist schon ein Aufreger für die Leut.
Traurig

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
phen
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 11:08 Uhr



Anmeldung: 10. Nov 2004
Beiträge: 519
Wohnort: Berlin
Geschockt jgese hat in nem andern thread (http://kanotix.com/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&p=147381#147381) geschrieben:
Zitat:

Es sieht so aus.
Ich war gestern zufällig im Chat, Kano hat wohl keine Lust mehr.
Kein Wunder, wo ihm der beste Mann abhaut.
Ist aber auch kein Wunder, nach 3 Jahren Vollpower.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
hathe
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 11:17 Uhr



Anmeldung: 27. Nov 2006
Beiträge: 9

Zitat:

Ich war gestern zufällig im Chat, Kano hat wohl keine Lust mehr.

Gerücht...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tyche
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 11:19 Uhr



Anmeldung: 11. Apr 2005
Beiträge: 104
Wohnort: Köln / Bornheim
Wer bist du hathe? Erst einen Tag und sieben Beiträge dabei und schon so viel Insiderwissen ?!

Dieses Versteckspiel finde ich etwas merkwürdig.......

cu

tyche

_________________
_________________________________________________
Kanotix Cebit Kernel: 2.6.18-1 slh-up 2 auf'nem PIII 800 Mhz mit 640 Mbyte RAM, KDE 3.5.5 und Xorg 7.1.1 Twin View


Zuletzt bearbeitet von tyche am 28.11.2006, 11:25 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
hathe
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 11:25 Uhr



Anmeldung: 27. Nov 2006
Beiträge: 9

Mag sein dass ich gestern meinen ersten post hier im Forum gemacht habe, bin normal nur im IRC und habe da die Entwicklung grad die letzten Tage mitbekommen incl Diskussion zwischen kano und slh - nicht nur 2min wie jgese. Da die beiden aber nur wirklich wissen was Sache ist werden wir auf ein Statement warten. Punkt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tyche
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 11:32 Uhr



Anmeldung: 11. Apr 2005
Beiträge: 104
Wohnort: Köln / Bornheim
das hört sich an wie Politikergewäsch.... mit Verlaub

so und jetzt werde ich still sein und mit meinem 100 ten Post nur auf erfreuliche (falls es sowas noch gibt) Themen eingehen.

cu

tyche

P.S. Unter was für einem Namen bist Du denn bis gestern unterwegs gewesen? hathe ist mir bei meinen Besuchen im IRC noch nicht aufgefallen!

_________________
_________________________________________________
Kanotix Cebit Kernel: 2.6.18-1 slh-up 2 auf'nem PIII 800 Mhz mit 640 Mbyte RAM, KDE 3.5.5 und Xorg 7.1.1 Twin View
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roughnecks
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 11:55 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2004
Beiträge: 730
Wohnort: Deutschland
jetzt lasst doch mal hathe in Ruhe.
slh ist weg? Wieso das denn?

Bitte irgendeine offizielle Äußerung von Kano oder einem anderen Kanotix-Obermotz Smilie

_________________
Kanotix 2006-1 RC4 (daily dist-upgraded)
Deutsches Kanotix Wiki - English Kanotix Wiki
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
nobbe
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 14:07 Uhr



Anmeldung: 05. Jan 2004
Beiträge: 113

hallo Leute,

ich bin zwar kanotix-fan aber habe nicht viel Ahnung. Daher lese ich viel im IRC mit. Kann ich viel lernen. Aber ich habe auch schon seit Wochen bemerkt dass die Kommunikation unter den Spezialisten gereizter wurde. Es wurde auch relativ offen kontrovers diskutiert, aber meine debian-Kenntnisse reichten wie so oft nicht die Fachleute richtig zu verstehen, geschweige mir ein fundiertes Urteil zu bilden. Es gibt wohl Meinungsverschiedenheiten aber ich bin fest davon überzeugt dass er irgendwie weitergeht. Die Leute sind viel zu engagiert als das sie den Kram hinschmeissen würden. Zum Glück, ich fühle mich auch wohl hier im Forum und im chat. Winken))

jetzt warten wir einfach mal ab, die werden sich schon melden wenn es was Offizielleres gibt.

Kanotix läuft doch blendend, bei mir zumindest Winken))

Also abwarten und teetrinken

grüße

nobbe aus dem Schwabenland, wir sind eh ein bißchen ruhiger Winken))))
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 22:07 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1066
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Bitte nicht aufhören!

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
goofy999
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 22:41 Uhr



Anmeldung: 25. Jun 2006
Beiträge: 22

es ist verständlich, dass nach langer mühseliger Arbeit und Jahren man ein burnout und keine Lust mehr hat. Immer wieder die selben Fragen, etc.

Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger aber neben Kanotix hat mich nur Mepis (lange verwendet) gefallen, beide eine gute Hardwareerkennung und es läuft einfach. So kann ich mich auf wichtige Sachen konzentrieren.

_________________
mfg.
Goofy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Armin
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 22:49 Uhr



Anmeldung: 12. Nov 2004
Beiträge: 674
Wohnort: Berlin
lieber Kano,
lieber Stefan,

das ist doch nicht Euer Ziel - oder?


ein besorgter

Armin

_________________
kanotix-2006-01-RC4 /kernel-2.6.19-rc6-slh-up-1
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Crest
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.11.2006, 23:13 Uhr



Anmeldung: 03. Okt 2006
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Derzeit ist mir das Ganze hier noch zuviel Gerüchteküche und Spekulation. Ein Kanotix 'based on Ubuntu' wäre auch kein Kanotix mehr und schon garnicht das, was ich hier haben will (das normale Ubuntu erkennt ja nicht mal meine Eingabegeräte Maus+Tastatur).

Wenn denn an den Gerüchten tatsächlich etwas wahr ist, dann kann man ja sein extistierendes Kanotix auch immer noch einfrieren und ohne weitere Updates am System weiternutzen (abgesehen davon das Debian Sid als Entwicklerküche für den Stable-Zweig ja mit Sicherheit nicht stirbt). Beim installierten Windows ist es mir zumindest recht egal, das es schon diverse Jahre auf dem Buckel hat. Es funktioniert und das ist die Hauptsache.

Ansonsten auch von meiner Seite Danke für ein exzellent funktionierendes und vor allem gut und relativ einfach erweiterbares Linux.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
maia
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 00:50 Uhr



Anmeldung: 19. Nov 2006
Beiträge: 29
Wohnort: frankfurt
das waere dann aber doch eher witzlos, crest. das interessante an kanotix ist doch gerade, dass du hier ein topaktuelles debian-sid auf der platte hast.

"einfrieren" waere aber selbst dann problematisch, wenn du mit dem was du jetzt hast mittelfristig zufrieden waerest: ohne aktualisierungen via d-u oder cd-update wirst du - im unterschied zu windoof - wegen nicht aufloesbarer abhaengigkeiten schon in kuerzester zeit praktisch gar kein programm aus den sid-repos mehr aktualisieren koennen. du muesstest also ein wirklich extrem statisches system betreiben, waere dann quasi wie eine etwas betagte live-cd.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Crest
Titel:   BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 01:15 Uhr



Anmeldung: 03. Okt 2006
Beiträge: 415
Wohnort: Berlin
Ich habe ja auch auf Debian Sid hingewiesen. Niemand wird daran gehindert, weiterhin d-u zu machen, um sich mit den aktuellen Paketen zu versorgen. Problematisch wird es dann, wenn irgendwann die Kanotix-Scripte zu alt sind und selber zur Problemursache werden. Oder wenn man wegen irgendeines Sicherheitslochs mal einen neuen Kanotix-Kernel bräuchte.

Und wer nur mit Modem/ISDN unterwegs ist, wird wohl so oder so nur sehr partiell an der Aktualität von Debian Sid teilhaben können (neue ISOs gibt es i.d.R. ja nicht alle paar Wochen).
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
freunix
32 Titel: Das Ende einer Liebe ?!  BeitragVerfasst am: 30.11.2006, 08:28 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2006
Beiträge: 3

Ein System statisch zuhalten ist eine Sache halten ist eine Sache, für Produktivmaschinen vielleicht sogar die Richtige. Sind hier nicht vielmehr etwas expierimentierfreudigere Linux-Fan's die 'Zielgruppe' von Kanotix, die Stolz darauf sind, die einzig wirklich funktionierende Distro zu haben, die auf SID basiert. Mit genialer Hardwareerkennung, einem kompetenten und freunlichem Forum und dem Team, an erster Stelle natürlich Kano und SLH, direkt dahinter die ganze Mannschaft, die sich über die Zeit aufgebaut hat. Denen ich hier ausdrücklich für Ihre Mühe und Geduld danken möchte.
Die Zukunft wird ein idiologischer Kampf, Open Sources meets Buisness. Zunächst wird sich daraus eine Schwächung ergeben, da einige Unterstützer in das eine Lager, einige in das andere Lager Wechseln werden. Aber vielleicht wächst ja aus beiden Ablegern etwas noch stärkeres. Und vielleicht wird ja sogar ein U****tu-basiertes Kanotix sein Gutes haben, gefühlsmäßig vielleicht nicht ganz sauber, dafür aber stabil. Und vielleicht hat ja der Meister Kano damit auch ein besseres finanzielles Standbein, bei U****tu ist ja viel mehr Geld für Entwickler im Umlauf. Es sei ihm zu wünschen, das seine Arbeit und das Know How auch Früchte trägt.
Für mich ist der Zustand fast so wie nach dem nicht gewollten Ende einer Beziehung: traurig das Nest verlassen zu müssen und erst langsam die Chance zu erkennen, das vielleicht etwas Besseres daraus entsteht.

Gruß an die Gemeinde

freunix

P.S. aber vielleicht kommt ja sogar bald noch eine RC05 von der 2006-Version heraus oder vielleicht die Final ??
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
tyche
Titel: Das Ende einer Liebe ?!  BeitragVerfasst am: 30.11.2006, 09:25 Uhr



Anmeldung: 11. Apr 2005
Beiträge: 104
Wohnort: Köln / Bornheim
Hallo freunix,

eine RC05 wäre schon nett so als Nikolaus oder Weihnachtsedition, wie kommst Du drauf?

cu tyche

_________________
_________________________________________________
Kanotix Cebit Kernel: 2.6.18-1 slh-up 2 auf'nem PIII 800 Mhz mit 640 Mbyte RAM, KDE 3.5.5 und Xorg 7.1.1 Twin View
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
freunix
Titel: RE: Das Ende einer Liebe ?!  BeitragVerfasst am: 30.11.2006, 09:37 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2006
Beiträge: 3

na, in der aktuellen Kanotix-Offline FAQ steht etwas, was auf die RC04 nicht zutrifft:

Code:
Spezifikationen
    * Kernel 2.6.18.2 mit vielen Patches
    * ACPI und DMA aktiviert per Default (kann deaktiviert werden mit acpi=off bzw nodma )
    * i586-Optimierung - nicht unbedingt geeignet für ältere CPU's!
    * 192 MB RAM benötigt, 256 MB RAM empfohlen
    * Xorg 7.1 Compiz 0.2 VDR 1.4.3 ALSA 1.0.13 ndiswrapper 1.23
    * Unionfs Unterstützung (mit unionfs Cheatcode) GParted 0.3.1.1 incl. ntfs resize
    * NTFS-3g support (Siehe: Live Modus Tab "Wie schreib ich auf NTFS-Partitionen" mit ntfs-3g bei Kanotix)
    * KDE 3.5.5 Koffice 1.6.0 Amarok 1.4.3 K3b 0.12.17
    * Iceweasel 2 IceDove Mail/News Client 1.5.0.8 GIMP 2.2.13
    * GRUB Bootlader - ideal für Rescue im Befehlszeilenmodus
    * Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool im Extramenü des Bootloaders


Aber vielleicht wird das auch eingestampft.

grüßle

freunix
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
devil
Titel: RE: Das Ende einer Liebe ?!  BeitragVerfasst am: 30.11.2006, 09:47 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 06. Mai 2005
Beiträge: 3087
Wohnort: berlin
freunix,
das ist wohl die fassung, die auf kanotixguide liegt.
die ist soweit schon vorbereitet für RC5, aber ein indikator ist das nicht.

greetz
devil

_________________
<<We are Xorg - resistance is futile - you will be axximilated>>

Host/Kernel/OS "devilsbox" running[2.6.19-rc1-git5-kanotix-1KANOTIX-2006-01-RC4 ]
CPU Info AMD Athlon 64 3000+ clocked at [ 803.744 MHz ]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.