20.08.2014, 08:08 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
mylo
Titel: Re: RE: Tonfall  BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 20:23 Uhr



Anmeldung: 30. Jan 2005
Beiträge: 259
Wohnort: Wiesbaden
penguin.ch hat folgendes geschrieben::
@mylo: gut gebrüllt, Löwe :P


danke!

_________________
Viele Grüße
mylo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
maia
Titel: RE: Re: RE: Tonfall  BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 21:41 Uhr



Anmeldung: 19. Nov 2006
Beiträge: 29
Wohnort: frankfurt
@ daddy-g

was kano hier beschaeftigt und bei sidux gerade umgesetzt wird (meta-packages):

http://people.debian.org/~tille/debian- ... index.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 21:42 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

mylo schrieb: [...]was mich hier an der Diskussion stört ist der Tonfall von manchen. Mindestens unterschwellig kommen Vorwürfe und Forderungen ("wenigstens noch ne final und..."). Ich finde das gelinde gesagt derb. [...]
Ich empfand das nicht so schlimm u. habe das locker gesehen u. Kano wahrscheinlich auch, er hat ja seine Meinung geäußert u. klang auch nicht verärgert.
Was halt manche vielleicht noch nicht so richtig wahrhaben oder glauben wollen ist, daß Kano mit dem jetzigen Kanotix abgeschlossen hat.
Ob das nächste Release auch noch Kanotix heißt wird er wahrscheinlich selber noch nicht wissen.

Wenn Kano was mit Debian-etch macht wäre das sicher nicht schlecht und sicher interessant. Vor allen Dingen weiß ich, dass dann ein flexibleres Debian rauskommt als das pure Debian. Aber gibt es das nicht bereits schon? Andre scheinen schon denselben Gedanken gehabt zu haben, herausgekommen ist Ubuntu. Könnte man da nicht doch gleich Ubuntu nehmen? Ich denke mal da wird ein Kanotix(-etch) einen schweren Stand haben, zumal Ubuntu schon ziemlich groß geworden ist.
Was will ich? Einerseits eine stabile Distri andererseits etwas das aktuell ist, einerseits Ubuntu andererseits Debian, das wird wahrscheinlich eine schwierige Grätsche Sehr glücklich , bin mir da immer noch nicht schlüssig.

Grüße, billy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.12.2006, 23:07 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Zitat:
was mich hier an der Diskussion stört ist der Tonfall von manchen. Mindestens unterschwellig kommen Vorwürfe und Forderungen

Ich glaube nicht, dass hier jemand was "gefordert" hat. Ich schon gar nicht. Vielmehr hab ich daran erinnert, dass nicht eine Neuorientierung, sondern das "Nicht-Releasen" den bestand einer Distri gefährden kann. Da ich aber gern das Projekt Kanotix fortgeführt sähe, hab ich das auch geschrieben.
Es kann ja sein, dass der eine oder andere Siduxer Sidux als legitimen Nachfolger von Kanotix und somit keinen Sinn in einem neuen Kanotix-Release sieht. Zumindest kann man das o.g. Zitat so interpretieren.

Natürlich hat Billy in einigem recht. Ein zusätzliches Ubuntu-Derivat wäre sicher nicht die Zukunft. Vieles Ubuntutypisches ist abzulehenen. Was Ubuntu aber interessant macht, ist die relativ gute Stabilität und die eher verhaltene Aktualisierung, wichtige Anwendungen Firefox, OOO sind relativ aktuell, aber es müssen nicht nach 3 Wochen beim D-U schon 500 MB runtergeladen und installiert werden wie bei Debian SID mit allen bekannten Risiken. So gesehen wäre eine Ubuntu-Alternative schon interessant.

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.12.2006, 00:04 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

Ich habe den Link von maia mal überflogen (ziemlich mühsam, mein Englisch ist nicht so flüssig).

Diese Meta-Package-Geschichte scheint eine Lösung zu sein um eine Distribution (Custom Debian Distribution) zu erstellen ohne dabei zu einem Debian-Derivat zu verkommen, sondern sie verbleibt innerhalb der originalen Debian Distribution. Vielleicht findet über diesen Weg mal ein Ubuntu-Release wieder zurück zu Debian Smilie.
Ich weiß nicht, aber wenn Kano da was Interessantes zusammenschnürt . . . ob da nicht doch der eine oder andere zu diesem Kano-Meta-Package greift . . . Smilie
Ich bin kein Prophet, ich kann nur ganz banal sagen "die Zeit wirds weisen welcher Weg der richtige war".
Ist aber auch wirklich schwierig.

Grüße, billy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daniele
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.12.2006, 16:16 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2004
Beiträge: 414
Wohnort: Italy
Daddy-G hat folgendes geschrieben::


Ich muss zugeben, dass ich das was Kano dazu geschrieben nicht ganz verstanden habe.



Ebenfalls.

_________________
Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele, hier ist der Schluessel zu allem.
- Wolfgang Goethe 1787 -
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 09:32 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

Ganz einfach, er hat die neue Richtung noch nicht ganz klar abgesteckt. Kanotix war und ist etwas besonderes, und das soll es auch bleiben.

@daniele: non ha deciso la direzione verso la quale vuole muoversi. ma penso che mastichi abbastanza bene il tedesco.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daniele
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 14:05 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2004
Beiträge: 414
Wohnort: Italy
gmx99 hat folgendes geschrieben::

@daniele: non ha deciso la direzione verso la quale vuole muoversi. ma penso che mastichi abbastanza bene il tedesco.


Grazie Sehr glücklich

Lo leggo abbastanza bene, ma sono piuttosto riluttante a scriverlo (il tedesco)

_________________
Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele, hier ist der Schluessel zu allem.
- Wolfgang Goethe 1787 -
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_kossi
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 15:01 Uhr



Anmeldung: 03. Jul 2005
Beiträge: 171
Wohnort: Nienburg/Weser
Hm...

dafür reicht mein Geist leider nicht:

non ha deciso la direzione verso la quale vuole muoversi. ma penso che mastichi abbastanza bene il tedesco.

Lo leggo abbastanza bene, ma sono piuttosto riluttante a scriverlo (il tedesco)

Ich bitte um Übersetzung, am Besten ins Deutsche.

Gruß, d_k

_________________
Wer keine blauen Bildschirme mag, sollte es mal mit LINUX versuchen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 15:11 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

Winken das war für Daniele und ganz einfach die Übersetzung von dem was eine Zeile weiter oben stand.....

Fröhliche Feste an alle......
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
goofy999
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 15:11 Uhr



Anmeldung: 25. Jun 2006
Beiträge: 22

Sid nicht Sid
Capuccino oder Melange
Ich will ein debianbasierendes Linux, dass eine gute Hardwareerkennung hat, leicht installierbar ist und wenn geht von hausaus die notwendigen Teile wie Flash,Java,& co mitbringt. Auch Mp3 sollte es abspielen. Den Rest mache ich mir dann selber, nach Lust und Laune.

_________________
mfg.
Goofy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daniele
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 15:29 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2004
Beiträge: 414
Wohnort: Italy
goofy999 hat folgendes geschrieben::

Ich will ein debianbasierendes Linux, dass eine gute Hardwareerkennung hat, leicht installierbar ist und wenn geht von hausaus die notwendigen Teile wie Flash,Java,& co mitbringt. Auch Mp3 sollte es abspielen. Den Rest mache ich mir dann selber, nach Lust und Laune.


Ist dass nicht was wir alle wuenschen?

_________________
Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele, hier ist der Schluessel zu allem.
- Wolfgang Goethe 1787 -
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_kossi
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 15:56 Uhr



Anmeldung: 03. Jul 2005
Beiträge: 171
Wohnort: Nienburg/Weser
gmx99 hat folgendes geschrieben::
Winken das war für Daniele und ganz einfach die Übersetzung von dem was eine Zeile weiter oben stand.....

Fröhliche Feste an alle......


Sei es drum - ich habe noch immer nichr verstanden. Frage

Gerade habe ich die Geschenke unter'm Weihnachtsbaum drapiert und
entspanne nun bei der 'PeerGynt Suite' von Edvard Grieg.

FROHE WEIHNACHT!

Gruß, d_k

_________________
Wer keine blauen Bildschirme mag, sollte es mal mit LINUX versuchen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daniele
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 16:25 Uhr



Anmeldung: 23. Mai 2004
Beiträge: 414
Wohnort: Italy
der_kossi hat folgendes geschrieben::
gmx99 hat folgendes geschrieben::
Winken das war für Daniele und ganz einfach die Übersetzung von dem was eine Zeile weiter oben stand.....

Fröhliche Feste an alle......


Sei es drum - ich habe noch immer nichr verstanden. Frage



I hope you don't mind an English translation:

>>@daniele: non ha deciso la direzione verso la quale vuole muoversi. ma penso che mastichi abbastanza bene il tedesco.<<

"He doesn't quite know in which direction he wants to go, but I believe he has a reasonably good command of the German language"

>>Grazie

Lo leggo abbastanza bene, ma sono piuttosto riluttante a scriverlo (il tedesco)<<

"Thanks. I can read German pretty well, but I am rather reluctant to write it"

@gmx99

In fact I know quite well where I want to go: Debian, possibly not Sid and definitely *not* Ubuntu.

To all:
Merry Christmas and a happy new year.

_________________
Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele, hier ist der Schluessel zu allem.
- Wolfgang Goethe 1787 -
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_kossi
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 21:03 Uhr



Anmeldung: 03. Jul 2005
Beiträge: 171
Wohnort: Nienburg/Weser
[/quote]

I hope you don't mind an English translation:

>>@daniele: non ha deciso la direzione verso la quale vuole muoversi. ma penso che mastichi abbastanza bene il tedesco.<<

"He doesn't quite know in which direction he wants to go, but I believe he has a reasonably good command of the German language"

>>Grazie

Lo leggo abbastanza bene, ma sono piuttosto riluttante a scriverlo (il tedesco)<<

"Thanks. I can read German pretty well, but I am rather reluctant to write it"

@gmx99

In fact I know quite well where I want to go: Debian, possibly not Sid and definitely *not* Ubuntu.

To all:
Merry Christmas and a happy new year.[/quote]

JETZT habe ich verstanden. Thanks a lot!

Merry x-mas, d_k!

_________________
Wer keine blauen Bildschirme mag, sollte es mal mit LINUX versuchen!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 24.12.2006, 21:34 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

Hi,

ihr Italiener, ich bin gerade dabei mit Hilfe des PCs etwas italienisch zu lernen. Ich such jetzt noch ein PC-Wörterbuch so ähnlich wie Ding, gibt es sowas für italienisch und für Debian-Linux. Oder geht das irgenwie mit Dict? Wobei ich jetzt nicht weiß wie man Dict am besten einrichtet. Es sollte halt auch funktionieren wenn ich nicht am Netz bin.

Ich wünsche Allen frohe Feiertage

billy

Edit: Ich stelle die Frage nochmals im Unterforum "Anwendungen", falls jemand Antwort weiß, bitte dort antworten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.12.2006, 18:01 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

@billy
Hi, bin deutscher Muttersprache, des italienischen zwar mächtig, kann dir hier aber leider nicht helfen. Es gibt ne gute Website, die Übersetzungen liefert: www.pons.de oder so ähnlich.

Fröhliche Festtage!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ReNE
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.12.2006, 19:03 Uhr



Anmeldung: 29. Apr 2004
Beiträge: 211

@billy,

vielleicht hilft dir das etwas weiter: http://sprachen-infos.info/
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.12.2006, 20:41 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

@ReNe + @gmx99

Danke Euch beiden. Ich hatte diese Seiten auch schon besucht u. sie liefern auch recht gute Online-Wörterbücher, ich suche aber etwas das auch offline geht. Für Windows finde ich jede Menge Software, aber für Linux . . . nichts Vernünftiges. Das zeigt mir mal wieder warum man Windows evtl. doch nicht in die Tonne schmeissen sollte, es könnte mal wieder spezielle Software gebraucht werden, wobei man dann nur für Windows passende findet.

Gruß, billy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ReNE
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.12.2006, 21:42 Uhr



Anmeldung: 29. Apr 2004
Beiträge: 211

zum vokabeln lernen kann ich dir noch kwordquiz empfehlen.

link: http://docs.kde.org/stable/de/kdeedu/kw ... index.html

installieren: apt-get install kwordquiz

falls es nicht unter kde->lernprogramme auftaucht in konsole als user update-menus eingeben.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.12.2006, 22:38 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

Danke ReNe,

ich habe schon einen Basis-Kurs von http://www.sprachenlernen24.de/ gekauft, der funktioniert über jeden installierten Web-Browser, man kann den Kurs somit unter Linux oder Windows betreiben. Der Kurs ist sehr gut, wesentlich besser als die KDE-Lernprogramme, nur hat er ab u. zu kleinere Unstimmigkeiten (z. Bspl. falsche oder falsch gesetzte Akzente). Das Wörterbuch dieses Kurses ist auf einen Basiswortschatz beschränkt, ist halt ein Basis-Kurs Sehr glücklich . Ich hätte gerne ein umfangreicheres Wörterbuch auf meinem Rechner. Aber wenns nicht geht ist das auch nicht so schlimm, ich muß dann online auf oben erwähnte Seiten gehen dann finde ich schon die richtige Übersetzung.

Gruß, billy

edit: ich habe mal dict usw. installiert, siehe Unterforum "Anwendungen" http://kanotix.com/index.php?name=PNphp ... 721#149721
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
David28
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2010, 10:41 Uhr



Anmeldung: 02. Dez 2010
Beiträge: 1

Ich habe mich letztens kostenlos bei http://www.polnisch-lernen-online.de registriert für einen Polnischkurs. Den finde ich noch etwas besser als von sprachenlernen24.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.