19.04.2014, 17:32 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gs
Titel: scanner und kooka?  BeitragVerfasst am: 25.08.2006, 11:58 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 627

auf meinem installierten Kanotix2006VDR kann ich nach aktuellem dist-upgrade und kernel-update auf kernel 2.6.17.11-kanotix-2 nicht mehr scannen mit meinem Epson GT-7000-scsi-Scanner.
Der Scanner wird beim Hochfahren erkannt, kooka reagiert nicht. Habe kooka und sane deinstalliert und wieder neu installiert - keine Änderung.
"sane-find-scanner" findet den Scanner, "scanimage -L" bleibt nach der Eingabe stehen.
Forumsuche hat mir nicht geholfen - vielleicht hängt das Problem mit neuem kernel oder aber dem dist-upgrade zusammen??
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel: scanner und kooka?  BeitragVerfasst am: 25.08.2006, 21:25 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 627

habe soeben einige Versuche gemacht:
nach "downgrade" mit dem Installer der Kanotix-VDR-CD - bestehende Install. updaten -
funktioniert das Scannen ohne Probleme
nach Kernelupdate auf 2.6.17.11-kanotix-2 ebenfalls, aber
nach dist-upgrade, ebenso wie der VDR, nicht mehr. Den VDR kann ich mit Kanos Script richten, aber wie kriege ich meinen Scanner wieder zum Laufen? Habe nochmal im dicken Buch /Linux von Kofler/ alles über Scannen und Sane durchgelesen - die Einträge in /etc/sane.d scheinen in Ordnung zu sein und sind identisch mit denen einer unveränderten EASTER-Installation.
Das Lernen hört nicht auf.......
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hadschi
Titel: scanner und kooka?  BeitragVerfasst am: 26.08.2006, 21:59 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2004
Beiträge: 216

hallo gs,
geht mir auch mit meinem HP Scanner so. Zufällig nach einigen Wochen habe ich heute den Scanner gebraucht, mit obigen Ergebnis, bedeutet wohl einige Tage abwarten und dann wird es sicher wieder! Man braucht eben immer ein Backup-System, ist halt das Problem mit SID, aber was solls, man lernt doch immer wieder was dazu!
mfg
Hadschi

_________________
Kanotix aktuell m Kernel 2.6.25-trunk-686
Mainbord ASUS M2NPV-MV, AMD Athlon64 AM2 X2 4200, Nvidia Geforce 430/6150
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Hadschi
Titel: scanner und kooka?  BeitragVerfasst am: 28.08.2006, 15:07 Uhr



Anmeldung: 06. Mai 2004
Beiträge: 216

Hallo gs,
heute nach einem d-u wieder mal den scanner probiert. Mehr durch Zufall als mit Geduld funktioniert er wieder, allerdings braucht kooka dafür gute 10 Minuten bis er gefunden wird, und mit Gimp gehts trotzdem nicht.
Hadschi

_________________
Kanotix aktuell m Kernel 2.6.25-trunk-686
Mainbord ASUS M2NPV-MV, AMD Athlon64 AM2 X2 4200, Nvidia Geforce 430/6150
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
cs
Titel: Re: scanner und kooka? Für mich gelöst!  BeitragVerfasst am: 10.10.2006, 18:58 Uhr



Anmeldung: 22. Mai 2004
Beiträge: 77

Hadschi hat folgendes geschrieben::
Hallo gs,
heute nach einem d-u wieder mal den scanner probiert. Mehr durch Zufall als mit Geduld funktioniert er wieder, allerdings braucht kooka dafür gute 10 Minuten bis er gefunden wird, und mit Gimp gehts trotzdem nicht.
Hadschi


Ich hab dasselbe Problem, dass mein SCSI-Scanner (Umax Astra 1200S), der früher problemlos lief, zwar mit sane-find-scanner erkannt wird, aber auf scanimage -L sowie xsane und kooka nicht mehr reagiert.

Ich vermute, dass es daran liegt, dass in libsane.rules kein Eintrag für den Astra 1200S vorhanden ist - und ich habe auch keine Ahnung, wie der aussehen muss, denn sonst könnte ich ja selbst einen eintragen.

Die Behelfslösung ist xscanimage, damit funktioniert er unter Gimp!

EDIT:

Ich habe das Problem für mich dadurch gelöst, dass ich die SANE-Entwickler-Version (Snapshot) des SANE-Backends von
http://www.sane-project.org/snapshots/
installiert habe. Jetzt erkennt xsane meinen Scanner wieder und ich kann auch aus Gimp mit xsane scannen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
cw
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2006, 19:53 Uhr



Anmeldung: 14. Dez 2005
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen
Ich hab nen Epson Stylus CX5400 und das gleiche Problem. Drucken geht wieder doch Scannen nicht.
Zitat:
Die Behelfslösung ist xscanimage, damit funktioniert er unter Gimp!

Bei mir funktioniert leider nix.
Weder mit gimp noch mit kooka.

Zitat:
Ich habe das Problem für mich dadurch gelöst, dass ich die SANE-Entwickler-Version (Snapshot) des SANE-Backends von
http://www.sane-project.org/snapshots/
installiert habe. Jetzt erkennt xsane meinen Scanner wieder und ich kann auch aus Gimp mit xsane scannen.

Auch das hilft bei mir nicht. Ich konnte nur beobachten, wie beim Installieren und auch schon vorher bei make eine Fehlermeldung bezüglich Epson kam, die ich allerdings nicht interpretieren kann. Somit werd ich wohl noch ein bisschen länger als ihr auf ne Lösung warten müssen.

_________________
Aussage: Linux is sexy
Beweis: guru@linux:~> who | grep -i blonde | talk; cd ~; wine; talk; touch; unzip; touch; strip; gasp; finger; mount; fsck; more; yes; gasp; umount; make clean; sleep;
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
derverwalter
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 15:51 Uhr



Anmeldung: 07. Jun 2004
Beiträge: 97

vielleicht hilft euch ja mein tipp!

hatte auch diverse probleme und fahre seit 2005-04 (jetzt verwende ich 2006-01) mit meinem GT7000 und folgendem prozedere recht gut.

script rescan-scsi-bus.sh ausführen -> scanner wird erkannt.
dann habe ich "xsane" mit apt-get installiert und führe die immer
mit "sudo xsane" aus.

2 dinge - erstens muß ich bestätigen, daß ich als su xsane starten will (mach ich doch glatt) und 2. muß ich die rechte der gescannten bilder nachher entsprechend verändern.

is für mich die lösung die funkt - scheint irgendsoein rechte-problem zu sein.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 16:52 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16174

xscanimage gibts auch und wäre schon drauf.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.