19.12.2014, 06:47 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
K4M
Titel: Multifunktionsgerät Epson Stylus DX7000F  BeitragVerfasst am: 11.05.2007, 23:50 Uhr



Anmeldung: 09. Nov 2005
Beiträge: 46
Wohnort: Mallorca-Spanien-Spain
Hallo Leute,
habe mir das Multifunktionsgerät Epson Stylus DX7000F gekauft und bekomme das Ding ums verrecken nicht zum laufen. Weder Scanner, Drucker noch sonst funktioniert etwas. Der werksmässige Probedruck funktioniert!
Unter USB-View wird in roter Schrift angezeigt: USB 2.0 MFP (High Speed).
Hat irgendjemand das gleiche Gerät installiert.
Brauche dringend Hilfe da mein anderer Drucker nicht mehr funktioniert.
Vielen Dank im Voraus
K4M
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
guido17
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2007, 06:37 Uhr



Anmeldung: 07. Jun 2005
Beiträge: 252

Hi,

schon gesehen ?

http://esupport.epson-europe.com/FileDo ... 5F69B1CB66

Gruss
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
K4M
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2007, 10:24 Uhr



Anmeldung: 09. Nov 2005
Beiträge: 46
Wohnort: Mallorca-Spanien-Spain
@ guido17,

gesehen schon, ich finde allerdings meinen Gerätetyp nicht!

K4M

_________________
Thorhammer RC 5 - 2.6.18.1auf ASUS P4P800, Pentium 4=2,4 GHz, Ram=1024MB, FSB=322 Hz, Geforce FX 5500, 2 x SATA.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
guido17
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.05.2007, 12:12 Uhr



Anmeldung: 07. Jun 2005
Beiträge: 252

Hi,

schon komisch, aber hier hat es wohl jemand hinbekommen:

http://www.linux-club.de/ftopic45364-120.html

Zitat:

Beitrag Verfasst am: 2007-Apr-25, 13:49 Titel: Epson Stylus DX7000F
Antworten mit Zitat
Mein Drucker Epson Stylus DX7000F (Multifunktionsgerät Drucker, Scanner und FAX) läuft als Drucker einwandfrei.

Den Druckertreiber gibt es hier:

http://www.avasys.jp/english/linux_e/dl_spc.html

Achtung: Die Einrichtung des Treibers geschieht direkt über Konsole. Anschließend mit Cups (im Browser) den Drucker fertig einrichten. Yast bleibt hier außen vor. Die Einrichtung selbst läuft unkompliziert über ein Script ab.

Linux: openSUSE 10.2

Den Scanner(-teil) habe ich noch nicht zum Laufen gebracht.

Zitat Ende

Gruss
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
K4M
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.05.2007, 08:22 Uhr



Anmeldung: 09. Nov 2005
Beiträge: 46
Wohnort: Mallorca-Spanien-Spain
@ guido17
@ Alle

die Treiber habe ich gefunden. Folgende Treiber werden bereitgestellt:
- für Fedora Core
- für Mandriva
- für Redhat
- für Suse
- für TurboLinux
Leider keinen für Debian!!!

Ich vermute mal das es eine Möglichkeit gibt den z.B. Suse-Treiber mit dem Befehl "alien" zu installieren.
Leider setzen hier meine mangelhaften Kenntnisse jedoch Grenzen! Daher habe ich .... Fragen:
1.) Wohin muss ich den Treiber verschieben?
2.) Wie lautet der "alien"-Befehl.

Das UserManual hilft mir hier auch nicht viel weiter.

Wer kann mir bitte helfen oder hat einen Link?

Herzlichen Dank im Voraus
K4M

_________________
Thorhammer RC 5 - 2.6.18.1auf ASUS P4P800, Pentium 4=2,4 GHz, Ram=1024MB, FSB=322 Hz, Geforce FX 5500, 2 x SATA.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.05.2007, 08:46 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Hier ist ein Treiber file:/epson31411eu.zip
Bitte suchen bei Epson
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
K4M
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.05.2007, 09:19 Uhr



Anmeldung: 09. Nov 2005
Beiträge: 46
Wohnort: Mallorca-Spanien-Spain
@ conchy

Danke für Deine Bemühungen aber auf der epson.de ist nur eine 0MB Datei!
Diese beinhaltet lediglich eine html mit dem Hinweis auf die Avasys-Webseite. Von dort habe ich die oben genannten Treiber.

Mit freundlichen Grüssen
K4M

_________________
Thorhammer RC 5 - 2.6.18.1auf ASUS P4P800, Pentium 4=2,4 GHz, Ram=1024MB, FSB=322 Hz, Geforce FX 5500, 2 x SATA.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.05.2007, 12:51 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

zu "alien"
im Ordner des Treibers rechtsklick - Aktionen-Terminal öffnen, root werden und

"alien deintreiber.rpm" eintippen

nach kurzer Zeit findet sich eine "deintreiber.deb" file, die vielleicht funktioniert.....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
K4M
Titel:   BeitragVerfasst am: 14.05.2007, 01:59 Uhr



Anmeldung: 09. Nov 2005
Beiträge: 46
Wohnort: Mallorca-Spanien-Spain
@gs
@ Alle

Die Sache mit "alien treiber.rpm" hat schon mal funktioniert! Drucker wird zumindist schon mal angezeigt, druckt allerdings noch nicht. Ist warscheinlich eine Konfigurationssache. Werde morgen nochmals das UsersManual.txt studieren. Muss jetzt erstmal schlafen.
Vorab schon mal herzlichen Dank an alle
K4M

_________________
Thorhammer RC 5 - 2.6.18.1auf ASUS P4P800, Pentium 4=2,4 GHz, Ram=1024MB, FSB=322 Hz, Geforce FX 5500, 2 x SATA.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.