22.12.2014, 02:33 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Dietmar
Titel: Lokale Mail - Fax / Anrufbeantworterfunktion Capisuite  BeitragVerfasst am: 25.02.2007, 10:12 Uhr



Anmeldung: 03. Aug 2004
Beiträge: 150

Guten Morgen,
nach langer Zeit habe ich endlich wiedermal die Zeit gefunden mich mit Kanotix zu befassen.

Eines meiner Ziele war es, die Anrufbeantworter - Faxfunktion von Capisuite zu nutzen.

Nun habe ich Capisuite soweit ans laufen bekommen, (allerdings noch nicht automatisch bei Systemstart). Es werden Faxe angenommen. Anrufe habe ich noch nicht getestet, gehe aber davon aus, daß wenn eins funktioniert, daß andere auch klappt.

Nur eins klappt nicht: Capisuite sendet die Faxe / angenommenen Anrufe an das lokale Mailpostfach.
Habe in KMail ein "lokaler User" eingerichtet - der Vorschlagswert lautet: /var/mail/username.
Diesen habe ich auch so übernommen (unter Suse funktioniert daß auch so).
Es folgt eine Fehlermeldung bei Mailabruf " Die Datei "/var/mail/Unsername" kann nicht geöffnet werden: Ist ein Verzeichnis"!! - "Datei kann nicht geöffnet werden"

Einen Hinweis in der Doku "Capisuite" habe ich nicht gefunden. Nur das laut Beschreibung "Sendmail" und ein laufender SMTP Daemon vorrausgesetzt wird.

Sendmail habe ich mit Kpackage installiert - Offensichtlich korresponiert dies aber nicht mit dem SMTP Programm "Courier" ?!

Zwei Fragen habe ich :
1.) Wie startet man ein Programm automatisch bei Systemstart?? In /etc/inet.d liegt ein Script von Capisuite. und
2.) Hat jemand eine Idee wie ich die Zustellung an local User hinkriegen kann??

Schon jetzt vielen Dank für Eure Zeit.
Gruß Dietmar

_________________
Gruß
Dietmar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
vedawalter
Titel: RE: Lokale Mail - Fax / Anrufbeantworterfunktion Capisuite  BeitragVerfasst am: 28.02.2007, 20:27 Uhr



Anmeldung: 01. Jul 2005
Beiträge: 65
Wohnort: Aachen
zu1:
sollte mittels knxcc (in konsole als su) schmerzfrei einstellbar sein.
zu2:
kenn' mich mit sendmail nicht aus, aber ggf hilft man sendmail, z.b.w. suchmaschine der wahl weiter
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dietmar
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.05.2007, 17:16 Uhr



Anmeldung: 03. Aug 2004
Beiträge: 150

Hallo
habe sendmail wieder entfernt - Aufgrund einer Information die ich im Netz gefunden habe, habe ich Exim installiert -

Leider wird immer noch keine lokale Mail zugestellt. Welches Prog wird denn hierfür sonst standardmäßig verwenden

Auch wird Capisuite nicht automatisch gestartet obwohl ich dies mit knxcc als Prozeß mit angegeben hatte.

Hat noch jemand eine Idee??
Danke - Gruß Dietmar

_________________
Gruß
Dietmar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dietmar
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.05.2007, 07:48 Uhr



Anmeldung: 03. Aug 2004
Beiträge: 150

So.... bin wieder einen Schritt weiter.

Als SuSe Umsteiger bin ich direkt in die Falle "Freeze-Unfreeze" getappt.
Capisuite wird beim booten gestartet.
War aber auch noch ein Eintrag in der Capiconfig notwendig: "boot as daemon = Y". Aber wie gesagt : Capisuite läuft. Die Faxe werden versendet und auch empfangen. Nur die interne Weiterleitungen an Lokales Postfach funktioniert noch nicht. Capisuite sendet normalerweise die empfangenen Faxe als PDF Anhang an den Empfänger per lokaler Mail.

Habe Exim4 installiert und konfiguriert. Aber hier mache ich noch was falsch und ich weiß nicht was. In der Capi-Error.log steht:
"CapiSuite 0xbf920488: Error while trying to send mail: (501, '<root>: sender address must contain a domain', 'capisuite daemon <root>')"

Ich weiß nicht wie ich dieses "sender address must contain a domain" mit leben füllen soll.

Ein cat /etc/hostname gibt "kanotix" aus. In den Beschreibungen die ich bisher gefunden habe steht immer was von host domain.

Nun hole ich ja normale E-Mails per K-Mail über POP3 und SMTP direkt vom Server ab. Kann man dann Exim4 nicht auf "rein lokale Mailzustellung" einstellen? Oder generiere ich hier wieder Probleme an einer anderen Stelle. Hat jemand einen Tipp für mich??
Danke im voraus - Gruß - Dietmar

_________________
Gruß
Dietmar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dietmar
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.05.2007, 17:45 Uhr



Anmeldung: 03. Aug 2004
Beiträge: 150

Alles soweit gelöst das die Mail nun im lokalen Mailverzeichnis übertragen wird.
Dort neues Problem - habe hierzu neuen Thread erstellt.

_________________
Gruß
Dietmar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.