02.10.2014, 15:33 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Daddy-G
Titel: Debian-Remaster Erfahrungsaustausch  BeitragVerfasst am: 17.05.2007, 18:29 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Hallo
ich denke das Thema "Remastern" ist immer noch bzw. immer mal wieder aktuell. Nachdem rolo schon die Sache mit einem "Feisty+Kanotix-vdr" ins Spiel gebracht hat, denk ich sollte man auch die Erfahrungen mit einem Debian (pur) + Kanotix-Paketen bzw. Anpassungen erörtern.

Dazu gehören natürlich auch die jetzt wieder mitgeteilten links wie
http://wiki.debian.org/DebianLive/live-helper

Bei Kanotix-Zusätzen denk' ich vor allem auch an Kano's Grafik-Treiber-scripte. Wenn man das 60 Hz-Geflimmere (im Röhrenbildschirm) von einem "etch" oder "feisty" sieht und der Rechner keinen Breitband-Internetanschluss hat...dann wäre so ein remastertes debian mit Kanotix-Zusätzen super.
Grüße Daddy-G
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.05.2007, 19:49 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1039
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dazu passend hab ich hier mal eine kurze Anleitung von Blauweiss rausgekramt:

Zitat:
Und wer sich eine eigene Live-CD bauen will, bis Kano was Gescheites auf die Beine gestellt hat,
sollte sich mal das Paket 'live-helper' anschauen.
http://debian-live.alioth.debian.org/index.de.html
Eintrag in die /etc/apt/sources.list
deb http://live.debian.net/debian/ etch main
Nach Installation:
root -konsole öffnen, in ein leeres Verzeichnis wechseln und schlicht und einfach
make-live
ausführen, erstellt ein bootfähiges minimales Debian-sid-Live-ISO (ohne X).

Wer mehr haben will:
debian-etch, ein bisschen deutsch, ein bisschen X, ein bisschen KDE und Anderes...
root -konsole öffnen, in ein leeres Verzeichnis wechseln und dieses ausführen:
lh_config
cd debian-live

in debian-live/config/ folgende 3 Dateien ändern (nach Wunsch anpassen):
bootstrap: LIVE_DISTRIBUTION="etch"
image: LIVE_BOOTAPPEND="locale=de"
chroot: LIVE_PACKAGES="discover1 manpages-de xorg xresprobe kde-core kdm kde-i18n-de desktop-base menu
alsa-base alsa-oss alsa-utils ksudoku k3b k3b-i18n icedove icedove-locale-de iceweasel iceweasel-l10n-de
ding gimp gimp-help-de gparted grub mc transmission xine-ui xskat"

Debian Pakete die nicht durch apt-get erreichbar sind, in den Ordner
config/chroot_localpackages/
kopieren, z.b.: irgendwas.deb

Dann nur noch
lh_build
ausführen und das Live-ISO wird gebaut, DSL mit Flatrate ist von Vorteil und natürlich viel Zeit Winken

_________________



rolo48
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel: Debian-live-isos  BeitragVerfasst am: 19.05.2007, 10:14 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Schön, dass rolo den Beitrag von Blauweiß hier reingestellt hat.
Möchte allerdings dazu bemerken das der erste link nicht (mehr) stimmt.
Außerdem hat wohl so mancher im weitverzweigten debian-Netzwerk die fertigen debian-live builds nicht gefunden
also nochmal der link: http://debian-live.alioth.debian.org/
hier heißt es:
Zitat:
Although the Debian Live project is about creating your own customized Live system, we offer some prebuilt images. Currently, builds for three desktop environments (GNOME, KDE and Xfce) as well as the standard system are available.
Die sind dann hier:
http://live.debian.net/
mit und ohne beryl.

Das gibt dann sicher auch Anregungen zum Remastern, insbesondere wenn man was Kanotix-spezifisches das man halt nicht missen möchte einbauen kann.
Die KDE- Variante wird ja teilweise für den Kanotix-user vertraut sein.

Grüße Daddy-G
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
billy
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.05.2007, 19:28 Uhr



Anmeldung: 05. Dez 2005
Beiträge: 190

Ich habe mir mal die aktuelle KDE-Variante von Debian-live runtergeladen, sie funktioniert auf einem System bei mir einwandfrei, auf dem anderen System müsste ich Hand anlegen, damit X korrekt startet.
Für mich ist die stable Release Kanotix 2005-04 immer noch das Maß aller Live-Systeme Smilie, ich verwende sie immer noch gerne zum reparieren. Allerdings wird sie zwischenzeitlich bei mancher top-aktuellen Hardware auch so langsam ihre Probleme haben.

Grüße, billy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.