22.09.2014, 02:10 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
ockham23
Titel: Neue Funktionen, die noch gefunden werden müssen?  BeitragVerfasst am: 17.09.2007, 20:28 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

Laut Ankündigung hat Thorhammer RC6 "neue Funktionen, die noch gefunden werden müssen." Was steckt dahinter? Hat schon jemand etwas gefunden?

Mir ist bislang nur aufgefallen, dass man im Live-Modus schon während des Bootens weitere Programme installieren lassen kann. Dazu muss man mit dem Cheatcode fromiso booten und auf der Partition, auf der sich die ISO-Datei befindet, einen Ordner "deb" anlegen, in den man die deb-Dateien der zu installierenden Programme kopiert.

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
makke
Titel: Neue Funktionen, die noch gefunden werden müssen?  BeitragVerfasst am: 17.09.2007, 21:14 Uhr
Team Member
Team Member


Anmeldung: 02. Jan 2005
Beiträge: 905
Wohnort: Hagen
ähnlich funktioniert es auch mit nvidia bzw. ati
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel: Neue Funktionen, die noch gefunden werden müssen?  BeitragVerfasst am: 18.09.2007, 06:12 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

@ockham23: nach dem Tipp von Kano und einem Besuch im chat kämpfe ich vergeblich mit "weitere Programme im live-mode installieren".
Ich möchte, dass im live-mode opera und skype installiert wird und habe auf der Partition, auf der das iso liegt, wie empfohlen einen Ordner deb angelegt, in den ich das opera....deb und das skype....deb gesteckt habe

aber es passiert gar nichts Frage Ausrufezeichen


ist da noch ein Trick dabei? Bei mir liegt das iso auf einer Partition, auf der ein altes Kanotix installiert ist, das ich immer noch als Arbeitssystem verwende. Der erstellte Ordenr deb mit opera...deb befindet sich also in Gesellschaft von allen anderen Ordnern dieses alten Kanotix, genau gesagt zwischen den Ordnern boot und dev, und unten, also unter / ist das .iso
Wie "weiß" das Kanotix.iso, dass es beim booten die erwähnten debs installieren soll?
Irgendwas mache ich falsch, wenn es bei Euch funktioniert......

PS: habe es soeben nochmal versucht und siehe da: ERFOLG - opera und skype sind da - warum es die ersten Male nicht ging?? hatte damals mit saveconfig und persistent home laboriert und diesmal überhaupt keinen cheat eingegeben....

Jetzt muss ich noch rausbekommen, wie ich die Einstellungen, z.B. von opera, speichern bezw. wiederherstellen kann und dann ist die Arbeit fromiso eine tolle Sache, weil auf jeden anderen PC transportierbar..... Überrascht
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Prince-of-Maine
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.09.2007, 17:42 Uhr



Anmeldung: 01. Jul 2007
Beiträge: 60

Fantastische Funktion. Denn wenn die CD mal wirklich als Rettungs-CD zum Einsatz kommt, dann hat man garantiert kein Internet, wo man nachladen kann.

So habe ich zum Beispiel jederzeit mein dar auf der Platte und kann meine Images zurückspielen.

Super, Kano.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.