29.08.2014, 09:28 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
miltonjohn
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2008, 15:39 Uhr



Anmeldung: 22. Mai 2007
Beiträge: 313
Wohnort: GP
@Bendemann

Bendemann hat folgendes geschrieben::

Ansonsten mache ich seit jeher einen weiten Bogen um Distributionen, wo nur ein paar, oder im schlimmsten Fall nur einer rumbastelt. Die heißen dann Dreamlinux, Mepis, PCLinuxOS usw. usf. Dieses, wenigstens potentielles Hü und Hott ist überhaupt nicht mein Fall.


aha,

Mepis ist eine LLC siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Limited_Liability_Company
ich denke nicht dass da nur ein paar Leute dran arbeiten und eine Firma bedeutet nicht, dass es eine gesichterte Roadmap gibt.
Denn ich denke PClos gäbe es nicht wenn Mandriva bzw. Mandrake damals völlig Konkurs gegangen wäre falls die das nicht sind und sich durch eine Neugründung mit neuem Namen gerettet bzw. wieder auferstanden sind.

Novell und Redhat könnten ja auch Bankrott gehen und dann bleiben wohl fast nur neue Unternehmen übrig die auf Ubuntu aufbauen oder eben Freie Entwickler von Slackware, Debian, BSD...

Die einzigen die stabil sind sind die Ubuntu-Sachen wobei da wie man weiss auch eine Firma bzw. eine riesige Stiftung bzw. Fonds dahintersteckt mit einer riesigen bezahlten Entwicklerschaft. (aber was ist mit dem Aktienmarkt? ist ja auch ein risiko...)

Kanotix Dreamlinux Sidux usw. haben eine feste Nutzerschaft und einen festen Entwicklerkern egal ob 10 oder 1 entscheidend ist doch wie gut diese ist und ob es für dich stimmig ist. Wenn nicht es gibt viele andere Distros und Kano lässt jeden gehen dem es nicht passt ist ja deine Entscheidung.....

Mehr Infos wären toll aber Daddy-G tut schon alles was er kann, oder etwa nicht?!

Kano rückt halt nicht viel raus - als ich ihn mal im IRC fragte ob er mit Lenny weiter macht war die Antwort nur, dass ich das ja sehen werde.

Ich denk aber schon - was wäre Kano ohne sein Kanotix, was würde er mit all dieser neuen leeren freien Zeit anfangen in der wir Ihn nicht nerven könnten mit unseren NutzerProblemen Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2008, 17:26 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Genau, miltonjohn, genau.

Mepis wird von Warren Woodford entwickelt, er ist der einzige. Die Nutzer von Mepis durften in den letzten anderthalb Jahren ihr System dreimal neu installieren. Debian - Ubuntu LTS - Etch.

PCLos wird alleine von Tex entwickelt, was dann dazu führt, daß sich die Nutzer ihre Pakete alleine basteln und hin- und hertauschen. Nichts für mich.

Und natürlich möchte man auch bei Kanotix wissen, woran man ist. Ich kann mir vorstellen, daß einigen der abrupte Umstieg von Sid nach Stable gar nicht gefallen hat.

Kurzum: Habe ich es mit etwas zu tun, daß häufig seine Präferenzen wechselt, oder mit etwas, das zuverlässig ist. Das interessiert mich sehr, wenn ich etwas auf meinem und anderen Computern installiere.

Dieses "Du mußt ja nicht" finde ich dabei übrigens unpassend. Genau wie jokobaus Einlassungen. Meine Fragen müssen ja nicht seine Fragen sein. Solche Einstellungen führen bei mir dazu, daß ich mich in diesem Forum hier sehr vorsichtig bewege, da ich die Stimmung hier oftmals unbehaglich finde. Ohne jetzt ins Detail gehen zu wollen möchte ich nur sagen, daß manchmal ein wenig mehr Gelassenheit und Laissez-faire ganz angenehm wären.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2008, 17:40 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 937
Wohnort: Stuttgart
Aber sag doch mal, was du tatsächlich an Infos brauchst. Die "Präferenzen" werden doch nicht ständig gewechselt. Es war richtig die Basis auf etch auszurichten. Deshalb haben wir ja dieses Tolle Betriebssystem das wie du sagst so schön rund läuft.
Und argumentiere doch mal, was du an meinen Einlassungen nicht richtig findest. Ich bin für Kritik durchaus offen. Es ist doch tatsächlich die Frage welches BS für wen. Wer bastel mag braucht halt Bastelware. Ich brauche was stabiles - einfach zu handhaben. Deshalb halte ich Kanotix die Stange.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Adapter
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2008, 19:23 Uhr



Anmeldung: 14. Jan 2004
Beiträge: 387
Wohnort: Langenzenn
Hi Bendemann,
dann schau dich mal um, bei anderen foren !.
ich habe es wirklich mal getan, mich umgeschaut, bei vielen anderen foren
wird dir gezeigt das du ein anfänger bist hier nicht finde ich!
das ist es auch was mir hier gefällt. hier kann man was lernen über linux, wenn man will.
Aber das tolle an linux ist man kann auch mitmachen,
wenn man will. (so es einem nicht passt)
Aber fordern und fordern ohne mitzumachen finde ich nicht toll.
Aber das muss wohl die geiz ist geil mentalität sein, ich will billiger mehr mehr......
Denk mal nach, evtl hilft es mitzumachen und zu verändern was einem nicht passt, ansonsten empfehle ich mediamarkt oder so geil nich !

Gruß Adapter

_________________
problems seemto come from nowhere, nowhere is the problem

--Heute schon geklickt: http://distrowatch.com/ und rechts unten auf Kanotix klicken!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2008, 21:31 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Hallo
im Prinzip hab ich mich im Forum hier eher wohl gefühlt, als es langsam ruhiger und weniger hektisch war. Vorher hat man sich ja nicht so viel getraut Verlegen

Die meisten Forumsteilnehmer haben es mittlerweise akzeptiert, dass es hier generell ein bis zwei Punkte gibt, über die man sich hier nicht (mehr) weiter ausläßt, absolut kein Grund sich hier nicht "wohl" zu fühlen.
Wüste Beschimpfungen oder persönliche Beleidigungen sind woanders durchaus üblich, wenn sich jemand als Nutzer einer "feindlichen" Distri outed. Hier gab es generell kaum Ausraster und solcherlei Ausnahmen wurden auch nicht konserviert.

Es ist ja nicht so, dass wir Kanotix-User hier - incl. Jokobau, Miltonjohn, usw eingeschlossen - besondens Wert darauf legen "überrascht" zu werden. Wir würden es durchaus begrüßen, wenn Kano sich über die weitere Entwicklung bei Kanotix äußern würde.

Andere Entwickler sind ebenfalls keine Freunde von Vorankündigungen und lassen auch mal ziemlich veraltete News auf der Website stehen, bis das neue raus ist (sind allerdings im Forum oder chat mitunter aufgeschlossener, reden auch mal über "ungelegte Eier")

Kanotix bietet durchaus eine stabile Grundlage für den Alltag und was wichtig ist, die Hardware läuft i.d.R. ohne Probs.

Sollte ich mal Sehnsucht nach einem "höchstaktuellen Paket aus "unstable" haben, oder weil der Bengel grad mit Extrem-tuxracer oder sowas nervt, dann wäge ich die 10-Minuten der zweifellos schnellen Installation gegen die aufwändigen Konstrukte eines geführten Dist-upgrades, das Stunden später eh im Chaos endet und sowieso die Neuinstallation notwendig macht ab. Also schnell drauf und schnell weg. Winken

Auch finde ich es hier gut, dass die Kanotixer es mit dem Fan-tum nicht übertreiben. Leute die Kanotix nutzen weil sie sachliche Gründe haben und wissen was sie tun.
Natürlich brauch man sich bzw. Kanotix auch nicht verstecken und sollte weiterhin an entsprechender Stellen auf diversen Internetseiten wie heute wieder mal vorgeschlagen auch auf "Kanotix" klicken. Winken

ups war ein adapter dazwischen gesteckt Winken.

_________________
Kanotix-Hellfire on Medion Akoya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.04.2008, 22:10 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Ich will eigentlich gar nicht viel mehr Worte verlieren, da mein Beitrag sonst ein Gewicht erhält, welches ihm eigentlich gar nicht zukommen sollte.

Ich habe meinen Beitrag jedenfalls streng am Thema orientiert, womit auch gleich die Frage beantwortet ist, was ich eigentlich will. Adapters Kritik geht deshalb völlig fehl, da sie von einer grundsätzlichen Beschwerde ausgeht, die von einer Alles-umsonst-Haltung getragen ist. Es muß ja mal möglich sein, eine thematisch eingegrenzte Sache zu bemängeln.

Und, um die Gemüter ein wenig zu beruhigen, Kanotix ist nicht nur eine sehr runde Sache, auch der Einsatz und die Hilfsbereitschaft des (wohl einzigen?) Entwicklers sucht ihres gleichen. Nur - das ist in diesem Thread hier eigentlich gar nicht das Thema.

Edit: Vielleicht ist einer so nett und schreibt mir eine vertrauliche Nachricht, was denn die zwei Themen sind, die man nicht ansprechen sollte?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gmx99
Titel:   BeitragVerfasst am: 09.04.2008, 10:03 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 223

Bendemann hat folgendes geschrieben::


Kurzum: Habe ich es mit etwas zu tun, daß häufig seine Präferenzen wechselt, oder mit etwas, das zuverlässig ist. Das interessiert mich sehr, wenn ich etwas auf meinem und anderen Computern installiere.



Ich glaube, dass in diesem Fall über die Zuverlässigkeit nicht diskutiert werden muss. Jede Entwicklung bringt Änderungen mit sich, da kann auch ein Richtungswechsel positiv sein.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.