21.04.2014, 05:05 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
_bernd
Titel: k3b: 2Std. f. DVD  BeitragVerfasst am: 12.02.2008, 13:42 Uhr



Anmeldung: 11. Nov 2004
Beiträge: 20

Hallo erstmal,
ich habe den Torhammer erfreulich flüssig auf einem relativ neuen Notebook installiert, nur das Brennen ist nicht so erfreulich: K3b beschwert sich über fehlendes DMA, schlägt hdparm -d1 /dev/hda vor, was aber trotz root mit "operation not permitted" endet. Das Ende vom Lied: Das Brennen einer DVD dauert faszinierende 2 Std (Deep Burner erledigt das auf dem gleichen Gerät unter MS in 15 Minuten)- also absolut indiskutabel.
Recherchen hier ergaben Gemunkel, dass dies daran liegen könnte, dass die hdd zwar Sata (wird korrekt als sda gemountet), der Brenner aber wohl IDE verdrahtet ist. Zusatzproblem: Ich habe an dem Geräte gerade keinen Netzugang und kann nicht mal gerade updaten...
Gibt's da vielleicht einen Workaround?

Grüße
_bernd
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: k3b: 2Std. f. DVD  BeitragVerfasst am: 12.02.2008, 13:58 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16176

Update halt mal den kernel.
Code:
su
rm -rf kernel-update-pack-generic*
wget -N http://kanotix.com/files/kernel/kernel-update-pack-generic.tar.gz
unp kernel-update-pack-generic.tar.gz
cd kernel-update-pack-generic
./install.sh

Nach reboot nvidia bzw. fglrx scripte neu starten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
_bernd
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.02.2008, 20:30 Uhr



Anmeldung: 11. Nov 2004
Beiträge: 20

tjä-
durchwachsene erfahrungen mit dem kernel: beim install gibts mecker weil hal angeblich nix rückmeldet- die fstab war dann aber ok. bei k3b zwar keine beschwerde über fehlendes dma, erster test allerdings katastrophe: totaler freeze von kde, was mir meinen letzten rohling zerschossen hat, deswegen hats jetzt leider etwas gedauert :-}
ansonsten: boot braucht ca. doppelt so lange wie sonst, zweiter brennversuch lief allerdings in brauchbarer geschwindigkeit. trotzdem bricht k3b mit fehlermeldung ab- ergebnis aber unter windoof lesbar.
weiß noch nicht, was ich davon halten soll- scheint ne ziemliche testreihe nötig zu sein...

thx anyway
_bernd
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.02.2008, 20:31 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16176

k3b kann kein verify korrekt durchführen, ist ziemlich doof... Die ganz alte Version von etch ging etwas besser was verify anbelangt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ralph
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 21:42 Uhr



Anmeldung: 05. Jun 2005
Beiträge: 67

Kano hat folgendes geschrieben::
k3b kann kein verify korrekt durchführen, ist ziemlich doof... Die ganz alte Version von etch ging etwas besser was verify anbelangt.


Hallo Kano,
hab das gerade gelesen und bin etwas erschrocken ...
kann ein aktuelle K3b kein verify mehr ?
kann ich dann wenn ich mal thorhammer nehme darauf das alte K3b aus 2006-01-rc4 nehmen ?
( wie geht das ? einfach nur k3b von der alten cd kopieren ?? )
ich benutze IMMER verify, das waer fuer mich sonst ein wichtiger grund beim 'alten' zu bleiben !

Ralph
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 22:17 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16176

Du kannst einfach downgraden, wenn du die neuen Features nicht brauchst:

apt-get install k3b=0.12.17-8 k3b-i18n=0.12.17-1
echo k3b hold|dpkg --set-selections
echo k3b-i18n hold|dpkg --set-selections
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.