19.12.2014, 09:11 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
conchy
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 07.05.2008, 17:24 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Kann mir mal Einer das erklären, kann Alles drucken, nur unter
Kword und Openoffice nicht.
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mark_m_888
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 08.05.2008, 11:17 Uhr



Anmeldung: 13. Dez 2007
Beiträge: 138

Läuft cups?
OO hat einen eigenen Druckdialog der aber auf Cups zugreifen kann.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 08.05.2008, 11:49 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Ja,läuft
Habe gerade ein Buch unter "kpdf" ausgedruckt, einwandfrei.
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
albatros
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 09.05.2008, 13:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2004
Beiträge: 278
Wohnort: Detmold
Taucht denn der Drucker in den Druckereinstellunge von OO auf? Ich hatte letztens den Fall, dass ich nicht über den Lokalen Drucker drucken konnte, den gleichen Drucker, unter Samba freigegegben hatte und ihn als Netzwerkdrucker ansteuern konnte. Inzwischen funktioniert es aber wieder korrekt.
Möglicherweise hilft eine Neuinstallation von cups. ( Komplette Deinstallation mit --purge und neuinstallation.

_________________
albatros
_________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 09.05.2008, 15:00 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Werde das mal machen
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 09.05.2008, 17:55 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo albatros!
Drucker ist vorhanden, aber er druckt nur einen Streifen.(_____________)
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
conchy
Titel: Kein Druck unter KWord und Openoffice  BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 12:01 Uhr



Anmeldung: 23. Jun 2005
Beiträge: 335
Wohnort: El Coronil (Sevilla)
Hallo!
Kano hat es über IRC Chat wieder hinbekommen.
Danke Kano!!!!!!!
Gruss P.S
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 12:24 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Und verrätst Du uns auch wie? Bin immer gespannt, Lösungsansätze zu hören.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 12:32 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Effektiv hab ich nur das alte Openoffice gelöscht und 2.4 eingespielt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 12:45 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Aha. In diesem Zusammenhang übrigens auch sehr schön: ich versuchte letztens eine *.odf, die mit OOo 2.4 erstellt wurde, unter Kanotix mit 2.04 zu öffnen. Ging nicht, stürzte immer wieder ab.

Habe ebenso dann 2.4 raufgespielt. Allerdings aus dem Debianbackport, da bei Deiner Version die Schriften auf dem Notebookdisplay nicht hinhauen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 12:49 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Das ist nicht "meine" Version, das ist die offizielle von Openoffice, nur halt nicht so seltsam als tar.gz verpackt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bendemann
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 12:56 Uhr



Anmeldung: 20. Jan 2008
Beiträge: 216

Auch gut. Sehr glücklich

Dann wird die Schriftgeschichte bestimmt am BytCode-Interpreter im Hinblick auf die Rechtslage in den Staaten liegen und die Backporter werden das nicht so eng sehen.

Den meisten fällt das am Screen gar nicht auf, mir leider sehr.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.