20.04.2014, 10:19 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Winabtrünniger
Titel: Canon iP4300  BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 19:54 Uhr



Anmeldung: 27. Feb 2010
Beiträge: 24

Hallo,

ich möchte auch mal was ausdrucken, komme aber mit der Druckerinstallation ums verr... nicht weiter. Unter KDE-Print ist der Drucker nicht gelistet, also hab ich mir erst mal bei Canon den Treiber (Linux_Print_Filterv270.tgz) runtergeladen und entpackt. Ark hat unter home einen Ordner "Linux_Print_Filterv270" angelegt und die Dateien entpackt. Die betreffende Datei nennt sich "cnijfilter-ip4300-2.70-2.i386.rpm". So weit so gut. War auch schon ganz stolz in dem Irrglauben, es ohne fremde Hilfe zu schaffen. Aber KPackage macht mir beim Klick auf diese Datei einen fetten Strich durch die Rechnung mit der Errormeldung: "Unbekannter Pakettyp: /home/Benutzer/.kpackage/cnijfilter-ip4300-2.70-2.i386.rpm". Auch wenn ich die anderen *.rpm in diesem Ordner anklicke die gleiche Meldung. Aber rpm ist doch kein unbekannter Pakettyp, oder?

Gruß Winabtrünniger
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Canon iP4300  BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 20:19 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1064
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
http://de.software.canon-europe.com/sof ... asp?model=
habe ich gefunden. Ein *.deb Format ist für Debian passend.
*.rpm ist wohl eher Suse?
und
http://www.google.de/search?q=Canon+iP4 ... =firefox-a
hilft vielleicht weiter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
AMD X3 - 3.6.1-030601-generic x86_64 D-U 05.05.13 dragonfire - GF 9600 GT - NVIDIA 313.30;Kanotix/Jessi d-u 22.08.2013 - KDE SC 4.10.5/GeForce 9600 GT - NVIDIA 325.15
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Winabtrünniger
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 20:48 Uhr



Anmeldung: 27. Feb 2010
Beiträge: 24

Danke, an google hab ich jetzt gar nicht mehr gedacht Verlegen
Morgen mach ich da mal weiter.

Gute Nacht erstmal allerseits
Winabtrünniger
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 21:17 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

nur falls alle Stricke reißen (kostet):
http://www.turboprint.de/printers_Canon.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Winabtrünniger
Titel: Re: Canon iP4300  BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 09:43 Uhr



Anmeldung: 27. Feb 2010
Beiträge: 24

PitTux hat folgendes geschrieben::
http://de.software.canon-europe.com/software/0027403.asp?model=

Genau diesen Treiber habe ich heruntergeladen. Und nun mal gegoogelt. Im Ubuntuforum habe ich einen Thread gefunden, in dem es genau um die Installation dieses Druckers geht. Dort wird u. a, empfohlen
Zitat:
Zur Installation brauchst du rpm:
Zitat
sudo apt-get install rpm
Das gewünschte Paket installierst du dann mit:
Zitat
sudo rpm -i PAKETNAME.rpm
Ich würde dir aber empfehlen nach Ubuntu-debs Ausschau zu halten oder zumindest Debian-debs.

Alternativ kannst du mit dem Tool alien auch ein Deb-Paket erstellen und dieses dann wie gewohnt installieren
Zitat
sudo dpkg -i PAKETNAME.deb
Um es mir etwas einfacher zu machen, bin ich dann zur Alien-Site gegangen: http://kitenet.net/~joey/code/alien/
Dort steht:
Zitat:
Other things you'll need:
To use alien, you will need several other programs. Alien is a perl program, and requires perl version 5.004 or greater.
To convert packages to or from rpms, you need the Red Hat Package Manager...
If you want to convert packages into debian packages, you will need the dpkg, dpkg-dev, and debhelper packages...
Also brauche ich erst mal "dies". Wenn ich "dies" endlich gefunden habe, brauche ich aber noch "das". Und dann noch "dieses" und "jenes". Da ist es, zumindest für mich als Einsteiger, besser, wenn ich für alles, was ich drucken will oder muss, wieder auf Windows zurückgreife als hier meine nicht gerade üppige Freizeit damit vertrödele, einen stinknormalen Allerweltsdrucker einzurichten. Ich verstehe nicht, warum das so kompliziert sein soll Böse
Ich google mal weiter, da muss doch was einfaches und logisches zu finden sein, und über turboprint denke ich vllt. später mal nach.

Gruß Winabtrünniger
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: Canon iP4300  BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 10:19 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16175

Probiers mal so:

apt-get install alien rpm
alien -i cnijfilter-ip4300-2.70-2.i386.rpm
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Winabtrünniger
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 11:02 Uhr



Anmeldung: 27. Feb 2010
Beiträge: 24

Tut mir echt leid, bin zu blöd. Habe Konsole geöffnet, eingetippt: apt-get install alien rpm
Meldung: E: Konnte Lockdatei /var/lib/dpkg/lock nicht öffnen - open (13 Keine Berechtigung)
E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), are you root?
Dann: kdesu apt-get install alien rpm, ins sich öffnende Fenster das Rootpasswort eingetippt, als Resultat die gleiche Meldung erhalten.
Langsam dämmert mir, dass ich einfach zu blöd bin für Linux, die Konsolen, die Befehle undundund. Inzwischen habe ich irgendwo im Web gefunden, dass ich zuerst mal rpm installieren muss. Wenigstens das habe ich hingekriegt und die Treiberdatei wurde installiert. Nur habe ich noch nicht herausgekriegt, wo sie nun gelandet ist.

Heute ist mein freier Tag, und ich wollte noch was mit Frau und Kind unternehmen. Die Sonne scheint und Frau guckt schon langsam grimmig. Ich fahr die Kiste jetzt runter, starte Windows und schreibe und drucke meinen Brief.

Gruß Winabtrünniger
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 11:04 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

su eingeben
Rootpasswort eingeben. Dann bist Root. Dann Kanos zwei Zeilen. Mit denen wird alien und rpm installiert, und das Treibpaket konvertiert und installiert. Fettich. Mehr ist es nicht. Es ist viel einfacher als es aussieht. Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
merlin
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 16:56 Uhr



Anmeldung: 28. Feb 2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Camelot
vorher

apt-get update

ebenfalls als root nicht vergessen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Winabtrünniger
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 19:57 Uhr



Anmeldung: 27. Feb 2010
Beiträge: 24

Danke Euch allen! "su" war dieLösung. Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass man bei Kanotix und Knoppix "kdesu" statt "su" eintippen muss. Zu viel Lesen kann bei Leuten wie mir manchmal Chaos im Kopp verursachen Geschockt
Über das Kontrollzentrum konnte ich den Drucker jetzt ganz einfach einrichten. Nur... drucken will er nicht Traurig Kontrollzentrum meldet "Status: inaktiv"

Gruß Winabtrünniger
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 20:57 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

"status inaktiv, wartet auf Jobs ist an sich normal. Versuch mal:
kdesu kcontrol
Passwort eingeben
auf Drucker gehen, rechtsklick in den Freien Bereich -- Server neu starten.
Wennst Pech hast, klappte es aber vielleicht auch nicht mit der Umwandlung in ein deb-Paket.

kdesu, wenn man in KDE Root werden will
su, wenn man in der Konsole Root werden will.

Edit:
http://wiki.ubuntuusers.de/Canon-Drucker
Hinweis:
In manchen Fällen sollte die Option --scripts beim Umwandeln mit angegeben werden. Siehe Alien für mehr Informationen.

D.h. alien --scripts -i treiber.rpm
Evtl., dass dann das Paket funktioniert.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.