29.07.2014, 21:08 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
O-Neil
15 Titel: "hal-storage-fixed-mount refused uid 1000"  BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:24 Uhr



Anmeldung: 16. Sep 2006
Beiträge: 123

Kommt beim Doppelklick auf sdb2, die als einzige nicht eingebunden ist.
fdisk -l
Code:
Platte /dev/sdb: 200.0 GByte, 200049647616 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 24321 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes

   Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sdb1   *           1        6374    51199123+  83  Linux
/dev/sdb2            6375       12748    51199155   83  Linux
/dev/sdb3           12749       19122    51199155    7  HPFS/NTFS
/dev/sdb4           19123       24321    41760967+   5  Erweiterte
/dev/sdb5           19123       23431    34604010    b  W95 FAT32
/dev/sdb6           23800       24320     4184901    6  FAT16
/dev/sdb7           23431       23799     2963929+  82  Linux Swap / Solaris
fstab Auszug:
Code:
# /dev/sdb1
UUID=dd8a7e5a-7c2b-42df-a0c2-d1ba429654f7 /media/sdb1     ext3    defaults        0       0
UUID=b69b51ea-e8ec-486c-a8a3-4bbbc0511b1e /media/sdb2     ext3    defaults        0       0
# /dev/sdb3
/dev/disk/by-uuid/6FAFED404D5FDBFD /media/sdb3     ntfs-3g locale=de_DE.UTF-8 0       0
# /dev/sdb5
UUID=4899-42ED  /media/sdb5     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet,utf8 0       0
# /dev/sdb6
UUID=4899-42EF  /media/sdb6     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet,utf8 0       0

fstab.lst:
Code:
# /dev/sdb1
UUID=dd8a7e5a-7c2b-42df-a0c2-d1ba429654f7 /media/sdb1     ext3    defaults        0       0
# /dev/sdb2
UUID=b69b51ea-e8ec-486c-a8a3-4bbbc0511b1e /media/sdb2     ext3    defaults        0       0
# /dev/sdb3
/dev/disk/by-uuid/6FAFED404D5FDBFD /media/sdb3     ntfs-3g locale=de_DE.UTF-8.UTF-8 0       0
# /dev/sdb5
UUID=4899-42ED  /media/sdb5     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet,utf8 0       0
# /dev/sdb6
UUID=4899-42EF  /media/sdb6     vfat    umask=000,shortname=mixed,quiet,utf8 0       0


Zuletzt bearbeitet von O-Neil am 20.08.2008, 22:35 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: "hal-storage-fixed-mount refused uid 1000"  BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:30 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

mount -a

wird schon was hinkritzeln, was falsch is. Die .1st ist nur ein Backup, beim ersten aufruf von fix-fstab entstanden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
O-Neil
Titel: "hal-storage-fixed-mount refused uid 1000"  BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:34 Uhr



Anmeldung: 16. Sep 2006
Beiträge: 123

Code:
root@KanotixCF4GB:/home/Gast# mount -a
mount: Gerätedatei UUID=b69b51ea-e8ec-486c-a8a3-4bbbc0511b1e existiert nicht
Die Meldung kommt auch beim booten
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
merlin
Titel: "hal-storage-fixed-mount refused uid 1000"  BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:41 Uhr



Anmeldung: 28. Feb 2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Camelot
haste die denn formatiert?
nimm blkid um als root die uuid auszulesen und ändere die dann in der fstab bei deiner partition
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
merlin
Titel: "hal-storage-fixed-mount refused uid 1000"  BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:41 Uhr



Anmeldung: 28. Feb 2005
Beiträge: 1112
Wohnort: Camelot
ich mein nachträglich formatiert
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
O-Neil
Titel: "hal-storage-fixed-mount refused uid 1000"  BeitragVerfasst am: 19.08.2008, 17:54 Uhr



Anmeldung: 16. Sep 2006
Beiträge: 123

Du hast recht. Habe die neu formatiert gehabt. Wusste nicht dass die uuid dabei geändert wird.
Hab dann die fstab korrigiert. Jetzt gehts wieder.
Danke!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Carnbie
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.08.2008, 14:41 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2006
Beiträge: 59

Und wenn du die uuid für ne ntfs Partition auslesen willst, dann nimm:
/lib/udev/vol_id -u /dev/sda?

Für das Fragezeichen musst du deine ntfs Platte einsetzten.

Gruß Achim
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
O-Neil
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.08.2008, 10:43 Uhr



Anmeldung: 16. Sep 2006
Beiträge: 123

Guter Tipp. Hab grade auch gebraucht. Danke!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Carnbie
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.08.2008, 21:53 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2006
Beiträge: 59

Die Dinger sollte man irgendwo sammeln. Hab ich aus dem IRC.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miltonjohn
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.08.2008, 22:53 Uhr



Anmeldung: 22. Mai 2007
Beiträge: 313
Wohnort: GP
Carnbie hat folgendes geschrieben::
Die Dinger sollte man irgendwo sammeln. Hab ich aus dem IRC.


entweder wiki oder selber ein dokument mit wichtigen Befehlen eingeben oder einen Thread dazustarten oder hier rein:
http://kanotix.com/PNphpBB2-viewtopic-t-24296.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
klausmerger
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.03.2009, 11:35 Uhr



Anmeldung: 30. Nov 2004
Beiträge: 112
Wohnort: Germany > Wuppertal
Danke danke danke .... Habe grade das Notebook meiner Tochter zwischen - und übe mich mit den uuid-s ein. Weil ich NACHTRÄGLICH Partitionen angelegt habe. Harte Strafe - aber jetzt tut er erstmal was er soll Überrascht Sehr glücklich
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.