30.09.2014, 17:51 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
shadowcr
Titel: Erfahrungsbericht Kanotix KDE 4  BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 17:12 Uhr



Anmeldung: 17. Apr 2005
Beiträge: 339

Habe nun doch das neue iso installiert, allerdings nach einigen Hindernissen:

1) Internet (dhcp ueber Router) wird nicht automatisch aktiviert
2) Beim Aufrufen des Acritox-Installers laeuft soweit alles glatt, ausser dass er sich weigert, /dev/sda1 zu formatieren (weil es in Gebrauch sei - ist aber nicht gemountet). Auch von der Kommandozeile kommt dieselbe Meldung.
Erst nach Booten der Kubuntu-9.04-Beta und dortigem Aufruf von mkfs.ext3 kann /dev/sda1 formatiert werden.

Jetzt habe ich also KDE 4.2.1 installiert, und es laeuft ganz ok, bis auf folgende Punkte, die ich noch nicht geregelt bekommen habe:

1) Deutsche Sonderzeichen werden nicht erkannt, habe die Spracheinstellung und das Tastaturlayout eingestellt, aber X noch nicht neugestartet, Sonderzeichen funktionieren (noch) nicht.

2) Das Suchfenster rechts oben im Konqueror fuer die Dateisuche und auch fuers Internet ist verschwunden. Eine Internetsuche suggeriert, dass unter Werkzeugeinstellungen ... Search Toolbar aktiviert werden kann, dem ist aber nicht so. Die Funktionalitaet von Konqueror ist dadurch stark vermindert, besonders zur Dateisuche.

3) Es gibt im Vergleich zu Kubuntu kaum Widgets auszuwaehlen (auch wenn die Sinnhaftigkeit von Widgets ohnehin zweifelhaft ist).

4) Ich habe auch nach langem Herumsuchen nicht gefunden, wo ich die Soundeffekte zum Start und Beenden von KDE deaktivieren kann.

5) In den Systemeinstellungen gibt es keine Option, um als Administrator Einstellungen vorzunehmen, effektiv darf man also zB nicht die Anmeldeoptionen veraendern (automatisches Einloggen, etc.)

6) Die kleinen Icons im Konqueror zu den jeweiligen Webseiten fehlen in den Bookmarks und auch bei den Tabs, statt dessen steht fort ein Blatt mit Fragezeichen.

Spaeter mehr, wenn mir noch mehr auffaellt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
caillean
Titel: Erfahrungsbericht Kanotix KDE 4  BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 18:56 Uhr



Anmeldung: 18. Mai 2008
Beiträge: 205
Wohnort: Schleswig-Holstein
also zur Dateisuche hat KDE4 Dolphin, Konqueror soll wohl mehr als Browser dienen.
Widgets kannst du bei kde-look.org laden oder beim Punkt "Add Widgets" unten links bei "Install New Widgets"
Die Soundeffekte kannst du vielleicht bei System Settings unter dem Punkt Notifications bei Player Settings deaktivieren.

Das Problem mit den Administratorrechten liegt wohl daran, dass kdesu nicht richtig funktioniert, ich hatte danach gegoogelt und herausgefunden, dass man einen symbolischen Link setzen kann , damit es wieder funktioniert.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
shadowcr
Titel: Erfahrungsbericht Kanotix KDE 4  BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 20:11 Uhr



Anmeldung: 17. Apr 2005
Beiträge: 339

Die Soundeffekte beim Starten und Beenden auszuschalten hat geklappt, danke!

Ich verwende Konqueror als Dateimanager und als Browser in einem, Dolphin gefällt mir nicht. Unter Kubuntu 9.04 Beta hat der Konqueror mindestens als Dateimanager das ganz essentielle Suchfenster gehabt, ich weiß nicht, warum es bei mir nicht auftaucht. Aber schon unter KDE 3.5 waren diese Suchfenster manchmal einfach verschwunden, mehrmaliges Neustarten hat das Problem behoben (diesmal nicht, leider).

Beim Installieren von Neuen Widgets ist mir eben aufgefallen, daß viel weniger neue Widgets zur Verfügung stehen als bei Kubuntu. Hab mich allerdings nicht schlau gemacht, wie man und woher man neue Widget-Quellen installiert.

Ganz zufrieden bin ich mit Konqueror noch nicht, auch wenn sich KDE nach Installation des Grafikkartentreibers von Nvidia nun doch recht hübsch gibt. Konqueror 4.2 hat die unangenehme Angewohnheit, Einstellungen einfach zu "vergessen", ganz notorisch zB die Einstellungen "Löschen ohne Bestätigung", die ich schon fünfmal angekreuzt habe, um sie beim nochmaligen Aufrufen der Konqueror-Einstellungen wieder deaktiviert zu sehen. Andere Änderungen merkt sich Konqueror allerdings, alles etwas merkwürdig.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
caillean
Titel: Erfahrungsbericht Kanotix KDE 4  BeitragVerfasst am: 12.04.2009, 06:59 Uhr



Anmeldung: 18. Mai 2008
Beiträge: 205
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ok, ich verwende lieber Dolphin, weil ich festgestellt habe, dass der Konqueror ein Problem hat, wenn man ihn als root öffnen will (dann stürzte er mehrmals ab, also hab ich mich dann an Dolphin gewöhnt).
Meinst du mit dem Suchfenster die Zeile oben, wo man den Dateipfad eingeben kann?

Wie schon gesagt, die Widgets kann man bei kde-look.org downloaden da heissen die dann wohl Plasmoids.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.