23.11.2014, 16:12 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Felis
Titel: kanotix-kde4-2.6.31.iso Maus verweigert  BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 12:57 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Soeben mal live angeschaut. Leider steht die Maus unverrückbar in der Mitte. Die xorg.conf meiner aktuellen Lenny-Installation gibt leider auch nicht allzviel her. Versuchsweises Einkopieren brachte nichts. Smilie

Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "mouse"

Zufällig jemand einen Tipp? Würde mir nur KDE4 nach langer Zeit wieder gerne ansehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
caillean
Titel: kanotix-kde4-2.6.31.iso Maus verweigert  BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 13:08 Uhr



Anmeldung: 18. Mai 2008
Beiträge: 205
Wohnort: Schleswig-Holstein
hast du vielleicht das


EndSection


vergessen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: kanotix-kde4-2.6.31.iso Maus verweigert  BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 13:13 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

USB und PS2 Mäuse gehen normal. Serial kannst vergessen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel: Re: kanotix-kde4-2.6.31.iso Maus verweigert  BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 13:39 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

caillean hat folgendes geschrieben::
hast du vielleicht das EndSection vergessen?

Nein, nur schlampig rauskopiert

Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "mouse"
EndSection

und es ist eine USB-Maus. Müsste schauen, ob er meine USB-Schnittstellen vielleicht generell nicht entdeckt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: kanotix-kde4-2.6.31.iso Maus verweigert  BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 13:59 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16295

Ist mir neu, evtl. mal ne andere nehmen, idealerweise von der ATX blende direkt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel: Re: kanotix-kde4-2.6.31.iso Maus verweigert  BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 14:08 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

Schau mal, ob der Rechner deine Maus überhaupt korrekt erkennt.
Am einfachsten vermutlich so überprüfen, wenn deine Tastatur noch geht:
Mittels ALT+F2 ein terminal starten (xterm, konsole, yakuake ...)
als root dann
tail -f /var/log/messages
Und dann die Maus einmal ab und anstecken. Dort kannst du dann sehen ob sie erkannt wird oder ob es Fehlermeldungen gibt. Meistens findest du das Problem dadurch

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 17:22 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Scheint wohl mit meiner HW nicht zurechtzukommen. An einem USB-Port wird nichts erkannt, am anderen "Erkennungsmeldung" in den Messages, Lampe der Maus leuchtet auch, aber nichts bewegt sich. Mit Adapter am PS2-Port dasselbe. Wird scheinbar erkannt, aber sie bewegt sich nicht. Kann man nichts machen. Versuche es beizeiten mit einer anderen KDE4er-ISO. Danke für die Antworten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DerangedGonzo
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 17:31 Uhr



Anmeldung: 29. Jul 2007
Beiträge: 288

funktioniert die Maus denn definitiv auf einer anderen Maschine/ anderen Kanotixversion?
Wenn sie nur leuchtet, aber nicht funktioniert, dann schau doch mal ob das Kabel nen Wackler hat. Die 5¤ Mäuse haben das öfter mal, wenn man sie irgendwohin mitgeschleppt hat.
Glücklicherweise kann man bei den meisten billigmäusen die Kabel neu anlöten Winken
Ich bin mir ziemlich sicher,dass das nicht an KDE4 liegen kann.
Zumal das System ein neu eingestecktes USB-Gerät IMMER anzeigt. Egal ob bei lsusb oder sonsto. Auch wenn für das Gerät keine Kernelmodule vorhanden sind.

_________________
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich SAGE,
Nicht das was du verstehst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 17:34 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Ich arbeite den ganzen Tag am selben Rechner. Jetzt auch. Ist Original Lenny mit zusätzlichen Kanotixquellen. Habe aber auch noch Sarge und ein altes Kanotix-Live noch wo auf der Platte. Nebstbei VMware-Server mit Win98 für meinen alten Palm. Alle gehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 18:24 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Klingt merkwürdig, USB-Mäuse gehen eigentlich immer tadellos (Extra-Buttons manchmal nicht sofort, aber der Mauszeiger immer).
Ist es eine Kabel oder kabellose Maus, das wurde mir noch nicht so ganz klar. Falls kabellos und USB könnte es auch ne Bluetooth-Maus sein (mit Bluetooth-USB-Dongle), Bluetooth ist bei KDE4 scheinbar wirklich merkwürdig.

Also was für ein Modell ist dass denn genau?

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 18:48 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Ganz einfache optische Logitechmaus mit Kabel. "LogitechClick". Ist sicher eigenartig, erinnere mich auch nicht, sowas schon erlebt zu haben. Hatte mal wieder den "richtigen" Riecher mit dieser Iso. Meine Töchter lassen mich auch nur ungern an ihre Rechner. Ich löse binnen Minuten Fehlfunktionen aus, die bei ihnen nie auftreten - sagen sie. Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 18:55 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Ne andere Maus zur Hand ob die geht?

mbw

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 18:57 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Keine. Hätte ich schon versucht. Eines fällt mir noch gerade heiß ein, aber das kann's ja auch nicht sein. Habe nicht den Lenny-Kernel sondern den Etch-Kernel 2.6.18-6-486, weil der VMware-Server 1.8 nur mit dem problemlos geht. Den neuen VM-Server packt meine alte Kiste nicht. Habe in den letzten Monaten aber auch schon andere Kanotix-Isos ausprobiert, und die gingen problemlos. Es dürfte schon an der Kanotix-Version liegen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
krishan1
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 19:08 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 227

Am Kernel dürfte es nicht liegen. Ausserdem sagtest du ja die aktuelle KDE4 live. Und die hat Kernel 2.6.31.

mbw

_________________
Subjektivität ("Ich bin") ist ein Parasit auf dem Erleben. Nanavira Thera | Notizen zu Dhamma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 19:11 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Wollte damit nur sagen, dass es nicht sein kann, dass die Maus nur mit älteren Kerneln zurechtkommt. Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Deppsche
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 19:30 Uhr



Anmeldung: 19. Jun 2005
Beiträge: 398
Wohnort: Hessen/Geinsheim
Hast du mal MD5 vom Iso überprüft ?

_________________
Samsung R510 4GB Ram GF9200GS M 1280x800 Win7 32bit
HP Mini 311 3 GB Ram Nvidia ION 1368x768 Linux Mint 10 KDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 20:40 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 396

Deppsche hat folgendes geschrieben::
Hast du mal MD5 vom Iso überprüft ?

Ja, tue ich immer. Ich habe keine Ersatzmaus hier zur Verfügung, aber ich denke mal, dass tatsächlich - weshalb auch immer - gerade diese Maus von diesem OS nicht richtig erkannt wird. Ich warte auf die nächste Version.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.