25.10.2014, 17:56 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Kaiermeier
Titel: Intel-WLan Karte 3945ABG  BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 08:16 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

Hallo
Das Programm Wicd (auch nicht 1.6.2.2) unterstützt meine Karte nicht gut genug. Ich darf mit meinem Laptop maximal 5m vom Router entfernen.

Fragen:
1 Ist es sinnvoll, den Linux Gerätetreiber iwlwifi-1.0.0-1.tgz von Intel zu installieren oder ist der in Wicd enthalten?
2 Wenn das sinnvoll ist,gibt es zum installieren eine Anleitung?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Intel-WLan Karte 3945ABG  BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 10:55 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Was für einen kanal benützt du? Für Kanal 12+13:

echo options cfg80211 ieee80211_regdom=EU > /etc/modprobe.d/wlan.conf
update-initramfs -u

und dann reboot.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kaiermeier
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 12:01 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

Der Kanal ist im Router und im Wicd auf 6 eingestellt.
Hat der Kanal 12 eine bessere Übertagungsqualität?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 12:06 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Der Kanal als solches nicht, aber wenn weitere Router auf dem selben Kanal funken wird das natürlich immer schlechter.

iwlist s

zeigt ja schonmal die normalen WLANs an, die nicht hidden sind. Wennst die auch sehen wolltest könntest kismet versuchen, jedenfalls solltest einen möglichst unbenützten Kanal auswählen, der zudem noch ein paar Kanäle vom nächst benützten weg ist.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kaiermeier
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 12:16 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

Da wir hier nur den einen Router haben, kann ich problemlos den Kanal verstellen,wenn der Router das zulässt und der angeschlossene Windoof Rechner das akzeptiert.
Aber nochmal: Wird dadurch die Übertragungsqualität besser?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 12:58 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Es kommt ja nicht auf deinen Router an sondern auf die der Nachbarn, ausser du wohnst auf nem Einödhof.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 15:02 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Kaiermeier: es KANN besser werden, wenn die Ursache deiner schlechten Signalstärke/-Qualität eine gegenseitige Störung von Nachbar-WLANs ist

Bedenke einfach, dass WLAN ein Funkstandard ist und wenn mehrere auf dem selben Kanal operieren ist klar, dass die sich gegenseitig stören. Aus diesem Grund versucht man weit von einander entfernte Kanäle zu benutzen (quasi wie ein Schutzband).

Gruß TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kaiermeier
9 Titel:   BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 17:42 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

habe den Kanal auf 3 umgestellt - dieser ist weit entfernt von den übrigen.
Trotzdem lief Wicd 1.5.9 schlecht. Da ich inzwischen auf 1.6.2 geupdatet habe läuft das WLan sogar gar nicht!!
Deshalb nochmal meine Frage nach dem Linux Gerätetreiber von Intel.
Oder gibt es noch ein anderes Programm für WLan? Weinen Weinen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 18:25 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

für den intel 3945abg brauchst dir nichts selber bauen

eigentlich sollte das so gehen, dafür sollte das Module iwl3945 geladen sein
kannst nachgucken mit
Code:
lsmod | grep iwl

wenn das Module geladen sein sollte, machst mal als Root ein Scan
Code:
iwlist scan
wenn dir das Wlans ausspuckt dann geht deine Wlan-Karte und es muss an der Wicd Config liegen

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Deppsche
Titel:   BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 09:23 Uhr



Anmeldung: 19. Jun 2005
Beiträge: 398
Wohnort: Hessen/Geinsheim
Hallo
versuch es doch mal wpa_supplicant und dhclient. Aber zuerst alle Prozesse die zu Wicd gehören beenden ( inkl. wpa_supplicant )

Im Verzeichnis /usr/share/doc/wpasupplicant/ findest du auch eine Beispiel Konfiguration.

_________________
Samsung R510 4GB Ram GF9200GS M 1280x800 Win7 32bit
HP Mini 311 3 GB Ram Nvidia ION 1368x768 Linux Mint 10 KDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kaiermeier
Titel: Frage an Deppsche  BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 19:03 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

hey
Ist wpa_supplicant ein ähnliches Programm wie Wicd?
Aber warum muss ich dieses erst löschen, bevor ich es installieren kann?
Ist dhclient noch ein anderes Programm?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Frage an Deppsche  BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 19:21 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Ich denke nicht, dass es sinnvoll ist, wenn du das versuchst manuell zu konfigurieren, dafür bist zu sehr Anfänger...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kaiermeier
Titel: wpa-supplicant  BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 22:05 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

Muss ich auch nicht mehr - deine Anleitung zur Installation Wicd 1.5.9 war ausreichend.
mit Kernel .30 liegt meine Übertragungsqualität meist über 90% (5m Abstand)

Damit bin ich erstmal zufrieden.
Den Befehl mit "echo wicd..."habe ich nicht eingegeben, soll ich das noch nachholen?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: wpa-supplicant  BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 23:57 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Sonst ist wicd 1.6.2.2 halt im update wieder.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 08.01.2010, 12:50 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Ich begreif's ja nicht ganz aber ich habe das Gefühl, dass von Kernel zu Kernel die Wlan-Unterstützung zumindest des Intel3945-Wlans schlechter wird.
Auf unserem Dell-Inspiron: Kernel .28 hervorragend, .30 passabel, danach immer schwächer und mit .32.9 live ausprobiert findet er schlichtweg nix (nicht nur Wicd, auch iwlist). Frage mich, ob ich weltweit der Einzige bin, sonst müsste das doch längst verbessert sein - denke ich mal. Winken
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kaiermeier
Titel: Antwort an Felis  BeitragVerfasst am: 08.01.2010, 17:02 Uhr



Anmeldung: 26. Okt 2009
Beiträge: 33

Bin noch nicht so lange mit Kanotix unterwegs, aber das was du da schreibst war für mich der Grund bei Kernel .30 zu bleiben.
Aber vielleicht sollte ich mal auf .28 downgraden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel: Re: Antwort an Felis  BeitragVerfasst am: 08.01.2010, 17:10 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Kaiermeier hat folgendes geschrieben::
Aber vielleicht sollte ich mal auf .28 downgraden.

Das empfiehlt ja Kano, weil vom .28er gibt's Updates, vom .30er nicht mehr. Warum auch immer. Allerdings hat z.B. bei meinem Netbook suspend-to-ram nur mit dem .30er funktioniert.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.