17.04.2014, 06:46 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Felis
Titel: Flash läuft nicht in Seamonkey 2.x  BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 18:50 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Habe schon vor Monaten Seamonkey 2 probiert. Damals das selbe Problem. Bis heute kriege ich es nicht hin. In Seamonkey 2.02 läuft Flash bei mir immer noch nicht, wiewohl es in den "über Plugins" angezeigt wird. Habe sämtliche Plugins von ~/.mozilla/plugins noch zusätzlich nach ~/seamonkey/plugins und nach ~/.mozilla/seamonkey gelinkt, aber Flash startet nicht. Alle anderen Plugins gehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Flash läuft nicht in Seamonkey 2.x  BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 19:14 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16174

Nimmst 64 bit?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.01.2010, 19:24 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Mit install-flash-local.sh installiert (32?).
Sehe gerade, dass JAVA auch nicht läuft. Auf der Java-Testseite wird es aber erkannt. Irgendwie ulkig. Man treibt mich noch zu FF.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 12:19 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Blieb nichts anderes über als ~/.mozilla nach Sicherung zu löschen. Jetzt funktioniert alles, bloß ist es unmöglich die gespeicherten Passwörter zu übernehmen, da Seamonkey sie jetzt in einer "signons.sqlite-Datei" verwaltet und kein Import vorgesehen ist. Traurig
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 17:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16174

Eigentlich muss dein Hauptsystem 64 bit sein mit deinen Fehlern.

infobash -v

zeig mal.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 19:16 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Zur Erklärung: Dies ist mein einziger Rechner der nicht originär Excalibur sondern Lenny+Kanotixquellen ist. Den Etch-Kernel musste ich nur nehmen, da VMServer 1.8 nur mit diesem läuft.
Code:
am@linux:~$ infobash -v
Host/Kernel/OS  "linux" running Linux 2.6.18-6-486 i686 [ Debian 5.0.3 ]
CPU Info        AMD Sempron clocked at [ 1333.772 MHz ]
Videocard       ATI Radeon RV100 QY [Radeon 7000/VE]  X.Org 1.4.2  [ 1280x1024 @60hz ]
Processes 112 | Uptime 1day | Memory 180.4/504.9MB | HDD Size 122GB (43%used) | Client Shell | Infobash v2.67.1
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 19:19 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16174

Dann verwende doch vbox wie jeder andere auch...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Felis
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.01.2010, 19:23 Uhr



Anmeldung: 18. Okt 2007
Beiträge: 393

Mein alter PalmIII, den ich unbedingt noch lange behalten möchte, mit Cradle mit seriellem Anschluss, läuft so schön in der VM in Win98. Und gerade Win98 läuft in Virtualbox so gut wie gar nicht. Ist aber mein einziges Windows. Winken
Mit den Linuxalternativen für den Palm konnte ich mich nie anfreunden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.