22.09.2014, 07:42 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Robix
Titel: Probleme mit WD15EARS in USB Docking Station  BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 13:39 Uhr



Anmeldung: 02. Jul 2007
Beiträge: 53
Wohnort: München
Bräuchte mal einen Rat.

zwei Festplatten mit 1TB habe ich mit EXT3 formatiert als Backup-Medium über einen Sharkoon USB Docking Adapter über mehrere Monate genutzt. Das ist ganz praktisch, weil nach einem Backup habe ich die Platten im Tray aufgehoben.

Jetzt habe ich eine weitere Platte dazugekauft. Diesmal eine 1,5TB WD15EARS. Mir war schon bewußt, daß ich die Platte besonders behandeln muß wegen: 4 KByte blockboundaries. Bin nach http://www.brain4free.org/wiki/doku.php/blog:wd_advanced_format_hd_mit_linux vorgegangen.

Die Platte wird im Adapter erkannt

fdisk -l -u

bringt

Disk /dev/sdd: 1500.3 GB, 1500301910016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 182401 cylinders, total 2930277168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Disk identifier: 0x000a9f4d

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdd1 64 2930277167 1465138552 83 Linux

Aber, wenn ich die alten 1TB einschalte erscheint auf dem Desktop das USB-Stick Symbol und ich kann auf die Platten zugreifen. Mit der neuen 1,5TB kommt nichts. Habt ihr eine Idee, wie ich weitermachen kann?

_________________
Kanotix Excalibur on ASRock ConRoe945G-DVI, 2GByte RAM (Hauppauge Nexus-S + NOVA-SE2)
Kanotix Excalibur on ASUS Booksize Barebone AB-P2800 (Hauppauge Nexus-S)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Robix
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 14:21 Uhr



Anmeldung: 02. Jul 2007
Beiträge: 53
Wohnort: München
Manuell mounten kann ich die Festplatte

_________________
Kanotix Excalibur on ASRock ConRoe945G-DVI, 2GByte RAM (Hauppauge Nexus-S + NOVA-SE2)
Kanotix Excalibur on ASUS Booksize Barebone AB-P2800 (Hauppauge Nexus-S)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 20:15 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16253

Das Problem ist mir bekannt, wüsste aber nicht wie ich da was dran ändern können sollte. Ich mounte meine 1.5 TB hds auch manuell. Wennst willst testest das neueste KDE4 iso.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Robix
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.03.2010, 20:35 Uhr



Anmeldung: 02. Jul 2007
Beiträge: 53
Wohnort: München
Kano, danke für die Antwort. Hab mich schon daran gewöhnt. Ist ja nur für das Backup von Zeit zu Zeit.

_________________
Kanotix Excalibur on ASRock ConRoe945G-DVI, 2GByte RAM (Hauppauge Nexus-S + NOVA-SE2)
Kanotix Excalibur on ASUS Booksize Barebone AB-P2800 (Hauppauge Nexus-S)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.