18.12.2014, 07:43 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
dirk2869
Titel: LinuxUser mit Kanotix-DVD  BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 18:53 Uhr



Anmeldung: 23. Jul 2005
Beiträge: 68

Hallo zusammen,

heute war endlich die neue LinuxUser (08.2010) im Briefkasten ... mit einer separaten KanotixDVD (Excalibur 2010 4-in-1) und einem zwei Seiten Artikel über die neue Kanotix Version. Die DVD enthält laut Artikel die aktuellen Versionen von Opera und Chrome sowie Wine und Wicd.

Viel Spaß beim Testen und Verteilen.

Gruß dirk2869
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mariodf72
Titel: LinuxUser mit Kanotix-DVD  BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 19:47 Uhr



Anmeldung: 20. Apr 2006
Beiträge: 121

Hallo dirk2869,

dann ist das Branding mit LinuxUser?

Auch net schlimm Smilie

lg mario
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dirk2869
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 20:18 Uhr



Anmeldung: 23. Jul 2005
Beiträge: 68

Hallo Mario,

hab gerade mal die deutschen 32bit-Versionen angetestet:

Das DVD-Auswahl-Menü und das Wallpaper der KDE3-Version haben jeweils ein LinuxUser-logo. Das Wallpaper der KDE4-Version ist LinuxUser-Logo-frei.

Gruß dirk2869
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Antonius
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 18:20 Uhr



Anmeldung: 20. Jul 2010
Beiträge: 60

Von Linux-User gibt es auch eine sog. Community-Edition ( http://www.linux-user.de/Community-Edition/ )

http://www.linux-user.de/Downloads/LUCE/2010/lu-ce_2010-08.pdf

Ab Seite 12 findet Ihr den Artikel über Kanotix.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 21:07 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hehe mein Briefkasten hatte auch wieder "Linux inside". Sieht richtig schick aus, sone Kanotix DVD da ganz oben in der Liste zu sehen. Schöner Artikel von Kano dazu, voll-gestopft mit Tipps und Tricks wie man am Anfang zurecht kommt. Kanotix-Usern sollte dass natürlich durchaus vertraut vorkommen. ^^

Auf dem LinuxTag wurde die Sache mit der Heft-DVD eingefädelt und dass es nun so super geklappt hat, freut mich RIESIG. In erster Linie für den Meister himself, da seine Arbeit damit einem weiteren Publikum präsentiert wird, aber natürlich ist das auch für die gesamt Kanotix-Community super. Einfach herrlich... *seufz*
Für Kanotix Hellfire sollte man dass dann ruhig wieder genauso in die Wege leiten. Mr. Green Mr. Green Mr. Green

@Antonius
Herzlich Willkommen, sehe du hast deinen ersten Post gemacht Winken
Bist du jetzt direkt durch LinuxUser auf Kanotix aufmerksam geworden? Dass wäre ja genial, hätte ich glatt noch einen Grund mehr zur Freude ^^

Gruß TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Antonius
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 22:25 Uhr



Anmeldung: 20. Jul 2010
Beiträge: 60

Zitat:

@Antonius
Herzlich Willkommen, sehe du hast deinen ersten Post gemacht Winken
Bist du jetzt direkt durch LinuxUser auf Kanotix aufmerksam geworden? Dass wäre ja genial, hätte ich glatt noch einen Grund mehr zur Freude ^^

Gruß TheOne


@TheOne
Tut mir leid, Dich zu enttäuschen, meine erste Kanotix-Live-CD habe ich 2005 (eine dieser "Bughunter"-Versionen) eingelegt, meine erste Kanotix-HD-Installation war diese VDR-Version (wie hieß die nochmal?), ich glaube 2006.
Bisher hatte ich nur nichts mitzuteilen Winken , bei Fragen hat der IRC-Chat mir bisher immer gereicht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 22:43 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

autsch voll daneben ^^
nin alten Kanotix-Hasen erwischt mit erst 2 Posts im Forum - wenn du schon solange dabei bist, bin ich sicher, dass du genug zu sagen hast - z.B. bei Fragen hier im Forum

also ruhig mal öfter einbringen, beißt ja keiner Sehr glücklich
(schon garnicht so alte Hasen Winken )

LG TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 06:05 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1040
Wohnort: Schleswig-Holstein
Sehr guter, hilfreicher Artikel. Alle Info's auf 2 Seiten. Leider für Einsteiger etwas verwirrend, aber das ist ja auch nicht die Zielgruppe von Kanotix, oder?
@TheOne:
Ich gehöre wohl auch zu den alten Hasen, die nicht mehr beissen, bzw. selten hier aktiv sind. Erklärung: Seit den ersten Anfängen von KDE 4.x bin ich zu xfce gewechselt und verweigere hartnäckig KDE4.
Da Kano ebenso hatnäckig an KDE festhält, gibt's für mich nicht mehr viel zu lesen, bzw. zu lernen. Ich warte also immer noch auf eine Lite-Version von Kanotix.
Remasterversuche in diese Richtung bringen auch nicht viel, weil alles auf KDE ausgerichtet ist und so bleibt am Ende nicht mehr viel von Kanotix übrig.
Ich könnte mich durchaus auch mit einem lxde+Kano's Kernel+Scripte+Kanotix-Artwork anfreunden. Das Ganze in CD Form müßte eigentlich der Überflieger sein.........aber es werden wohl Träume bleiben....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 09:40 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

Also zunächst mal Dank an Antonius für den link. Smilie Bei der offiziellen Seite von LinuxUser habe ich nichts über das neue Heft gefunden.

Der Artikel von Kano gibt in erster Linie eine Einführung für Linux-User, die Zielgruppe der Zeitschrift, was Kanotix so zu bieten hat und wo er Hilfe findet, insbesondere auch die Besonderheiten mit IRC und dem Hilfe-Bot, sowie die spezifischen Extras.
(Mancher Besucher der Homepage wird genau so eine Einführung hier vermissen. Mit den Augen rollen )

Der Artikel ist natürlich nicht für Neueinsteiger und Noch-Windowsnutzer gedacht. Kanotix als Distri wäre da schon geeignet, aber da müsste man die Einführung anders schreiben.

Was die Frage zu KDE 4 angeht, so muss man da Unterschiede machen.
1. Die ersten KDE4-Versionen waren für ein Produktivsystem ungeeignet, da noch viele Funktionen fehlten und viele bugs zu beseitigen waren.
Bei Distries mit i.d.R. sehr aktueller Software Suse/Fedora usw. stiegen die Anwender zwischenzeitlich auf andere Desktops um. Bei Debian-stable und damit Kanotix war das nicht notwendig. Bei Squeeze ist KDE4 schon deutlich ausgereifter.

2. Die andere Frage ist ein Lightweight-Desktop für eine Lightweight-Distri. Da ist zb. festzustellen, dass LXDE momentan stetig zulegt während das bekannte XFCE eher stagniert, aber das ist ja nicht so dass da ein neues Desktop den "Markt" der Linuxdistries insgesamt erobert.
Ich denke für den von rolo48 vermissten Überflieger "Lanotix" (Lightweight-Kanotix-LXDE) müsste das Entwicklerteam doch um einiges größer sein um das zu betreuen. So einfach ist das auch wieder nicht.
Es gibt halt "schlanke" Distries die speziell für schwache und ältere Rechner ausgelegt sind und andere die halt für moderne Rechner als Produktivsystem geeignet sind, Kanotix gehört zu letzteren.
Weniger aufwändig wäre die hier schon diskutierte Frage einer lediglich abgespeckten (ohne OOo, gimp usw.) Kanotix-CD Version als Starter- und Rescue-CD.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 10:48 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1040
Wohnort: Schleswig-Holstein
Daddy-G hat folgendes geschrieben::

Ich denke für den von rolo48 vermissten Überflieger "Lanotix" (Lightweight-Kanotix-LXDE) müsste das Entwicklerteam doch um einiges größer sein um das zu betreuen. ....
.


Bei LXDE gibt's eigentlich nicht viel zu betreuen. Das wenige, was man daran einstellen kann, ist selbsterklärend. (deswegen vielleicht auch so erfolgreich)
Übrigens, Lanotix gefällt mir!

Am einfachsten wäre , wenn Kano mal eine LXDE-Live CD bauen würde. Die könnte man dann per remaster persönlich erweitern.

edit: Wenn auch nicht von Kano, aber es gibt eine LXDE-Live-CD
http://cdimage.debian.org/cdimage/relea ... esktop.iso
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 21.07.2010, 21:09 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

rolo48 hat folgendes geschrieben::
Übrigens, Lanotix gefällt mir!
Am einfachsten wäre , wenn Kano mal eine LXDE-Live CD bauen würde.
Schätze du hast mich da etwas missverstanden...
Es geht nicht um Möglichkeiten, sondern um Zielsetzungen.

Wenn der Artikel von Kano in "LinuxUser" bereits mit den Worten beginnt: "Für alle KDE-Freunde bietet Kanotix.... usw. " - dann ist das wohl klar, oder ?

Wenn hier ein Dutzend Entwickler zugange wären, könnten 2-3 Leute schon auf andere Gedanken bzw. Zielsetzungen kommen, das wollte ich sagen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 05:56 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1040
Wohnort: Schleswig-Holstein
.......
Zitat:
Schätze du hast mich da etwas missverstanden...
Es geht nicht um Möglichkeiten, sondern um Zielsetzungen.
.


Hab das schon richtig verstanden, trotzdem kann man ja mal über Möglichkeiten diskutieren (wenn auch nix bei rauskommt...)


Ich hab diese 5.05 lxde-live-cd mal ausprobiert. Das Ding ist sowas von sauschnell.......
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 06:37 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 632

rolo48 hat folgendes geschrieben::
.......
Zitat:
Schätze du hast mich da etwas missverstanden...
Es geht nicht um Möglichkeiten, sondern um Zielsetzungen.
.


Hab das schon richtig verstanden, trotzdem kann man ja mal über Möglichkeiten diskutieren (wenn auch nix bei rauskommt...)


Ich hab diese 5.05 lxde-live-cd mal ausprobiert. Das Ding ist sowas von sauschnell.......


aber leider "uralter" kernel - keine Chance für mein Wlan.....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 08:59 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1413

gs hat folgendes geschrieben::
aber leider "uralter" kernel - keine Chance für mein Wlan.....
Vermutlich nicht nur ein Problem des Alters des Kernels.
Ich musste auch bei Squeeze die Ralink-firmware nachladen, damit mein wlan geht. Afaik ist das ganz normal, wenn man Debian-"pur" hat oder die iso nur freie Software enthält.
Um nicht ganz "off-topic" zu werden: Im o.g. Artikel bei LinuxUser steht ja auch, dass bei Kanotix die "gut abgehangene" Debian-Software u.a. durch einen neuen Kernel aus den Ubuntu-Quellen mit weiteren patches angereichert wird. Daher geht wlan meist out-of-the-box.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
WilhelmHH
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.07.2010, 12:48 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2005
Beiträge: 45
Wohnort: Hamburg
Daddy-G hat folgendes geschrieben::

Der Artikel von Kano gibt in erster Linie eine Einführung für Linux-User, die Zielgruppe der Zeitschrift, was Kanotix so zu bieten hat und wo er Hilfe findet, insbesondere auch die Besonderheiten mit IRC und dem Hilfe-Bot, sowie die spezifischen Extras.
(Mancher Besucher der Homepage wird genau so eine Einführung hier vermissen. Mit den Augen rollen )


Das könnte Kano u.a. mit Copy&Paste weiterreichen.


In der pdf steht:

"Kanotix verwendet häufig
aktuellere Programme
als im Unstable-Zweig von Debian
vorhanden sind."

Berührung mit Sid ist also gegeben.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.