21.10.2014, 10:22 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
chickenman
Titel: kaffeine und xorg verbrauchen 100% CPU-Last (vielleicht OT)  BeitragVerfasst am: 12.10.2011, 20:54 Uhr



Anmeldung: 19. Aug 2010
Beiträge: 61

Seit einiger Zeit habe ich unter Debian Lenny ein Problem. (nicht Excalibur).
Wenn ich mit kaffeine fernsehe, dann geht des System deutlich in die Knie.
Kaffeine erzeugt 34% CPU-Last und xorg sogar 100%.
Ich kann praktisch nicht anderes mehr machen.
Bei Excalibur ist alles in bester Ordnung. Woran könnte das liegen?
Das nvidia-script habe ich auf beiden Sytem installiert.
Sorry, wenn OT, weil nicht Kanotix, sondern original Debian.
Unrer Squeeze bzw. Hellfire ist auch alles ok. Aber Squeeze gefällt mir aus verschiedenen Gründen nicht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: kaffeine und xorg verbrauchen 100% CPU-Last (vielleicht OT)  BeitragVerfasst am: 12.10.2011, 21:05 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
für orginal debian gibt es auch ein forum.
www.debianforum.de
dort suche kaffeine+lenny
http://debianforum.de/forum/viewtopic.p ... eine+lenny
oder bist du der selbe. falls dir kde4 nicht gefällt, dann nehme doch kde3.5. siehe auch hier.
http://kanotix.com/PNphpBB2-viewtopic-t ... ritox.html

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: kaffeine und xorg verbrauchen 100% CPU-Last (vielleicht OT)  BeitragVerfasst am: 12.10.2011, 23:19 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

das nvidia script läuft mit nem debian kernel nur, wenn man die "-m" option verwendet, sonst löscht es den treiber eh wieder, weil das kernel modul nicht gebaut werden konnte. das deaktiviert meinen dkms mode und entspricht fast einfach nur nem manuellen aufruf des nvidia installers.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
chickenman
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.10.2011, 05:27 Uhr



Anmeldung: 19. Aug 2010
Beiträge: 61

Hallo Kano,

komisch, bei mir läuft unter lenny der kernel aus squeeze. also 2.6.32-5.
wenn ich dein nvidia-script nicht installiere, ruckelt das fernsehbild bei kaffeine.
MIT script läuft alles ruhig und ich kann wenn ich will, die open gl screensaver ruckelfrei laufen lassen.

Was mein eigentliches topic betrifft, so habe ich mal gegoogelt.
Dabei habe rausgefunden, das KDE sagt, es liegt an nvidia.
Ich baue mal meine original Radeon ein. mal sehen was passiert.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.10.2011, 07:01 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Die kannst ned einfach einbauen, vorher musst den Treiber entfernen. Hab ein Script, was genau das macht:

http://kanotix.com/files/fix/oss-test/p ... -driver.sh

ob xv geht sagt dir übrigens:

xvinfo

normalerweise wird ja kein xshm (entspricht x11 bei mplayer) verwendet, wenns über xinelib wenns auf auto steht und xv ginge. du kannst aber 100%ig davon ausgehen, dass ich weiss welche vorraussetzungen ein script von mir hat. wenn mesa-utils installiert sind:

glxinfo |grep OpenGL

bzw. im Falle von nvidia ginge auch noch

nvidia-settings

Mit all diesen checks kann man testen, ob ein grafiktreiber korrekt installiert ist. bei nv muss man auch wissen, wann immer mesa oder xserver-xorg-core im update ist, dann MUSS man den treiber aktualisieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
chickenman
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.10.2011, 11:48 Uhr



Anmeldung: 19. Aug 2010
Beiträge: 61

ok, danke.
das purge-script funktioniert einwandfrei. aber ich habe meine geforce wieder eingebaut.
mit Excalibur habe ich ja kein Stress.
Danke für eure postings.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
chickenman
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 20:16 Uhr



Anmeldung: 19. Aug 2010
Beiträge: 61

ich habe ja schon gepostet, dass es an nvidia legt, die hohe Systemlast.
Meine Frage jetzt: Kano, wird das nv-script immer aktualisiert?
Vielleicht liegt es ja nur am Treiber.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 20:26 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Natürlich installiere ich immer die neusten Treiber damit. Auf hellfire geht das script nur mit screen davor, wenn kein nv binary schon läuft.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.