23.10.2014, 06:21 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
BlackDiver
Titel: Installation auf dem Netbook  BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 16:17 Uhr



Anmeldung: 23. Jul 2011
Beiträge: 17

Hallo,

heute möchte ich mich mit einem kleinen Problem mal an die Community wenden.
Ich habe ein Netbook mit suSe darauf. Jetzt möchte ich gern kanotix drüber bügeln. Als erstes habe ich mir die 32-bit Version aus dem Internet auf die Festplatte gezogen. Doch wie kann ich es von da aus installieren? Einen USB Stick als Startmedium erkennt das System nicht - läßt sich auch im BIO`s nix einstellen. Wäre schön wenn ihr mir diesbezgl. unter die Arme greifen könntet.

Gruß Heiko
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: Installation auf dem Netbook  BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 16:33 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
evtl. mit plop
hier im forum nach plop suchen. es gibt einige beiträge dazu.
seite von plop
http://www.plop.at/de/bootmanager.html
auf meinen alten rechner(kein bios-boot vom stick) konnte ich mit hilfe der plop-live-cd den stick starten.

p.s.
zum testen in den boot-manager von suse installieren.

_________________
probieren geht über studieren


Zuletzt bearbeitet von besenmuckel am 02.12.2011, 17:44 Uhr, insgesamt 3 Male bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
totschka
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 16:43 Uhr



Anmeldung: 27. Jun 2007
Beiträge: 402

Das ist sehr ungewöhnlich, da Netbooks in aller Regel kein optisches Laufwerk haben und somit das Booten vom Stick die einzige Alternative zum Booten von Festplatte ist.
Im Ernstfall hieße das ja, dass man ohne externes optisches Laufwerk aufgeschmissen ist, und auch Plop muss ja auf irgendein bootbares Medium kommen...

Mein N130 bootet vom Stick, ohne dass ich was am BIOS ändern musste.

Vielleicht hilft ja die Angabe der BIOS-Version, da findet man manchmal die Handbücher dazu im Netz.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 16:53 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
totschka hat folgendes geschrieben::

Im Ernstfall hieße das ja, dass man ohne externes optisches Laufwerk aufgeschmissen ist, und auch Plop muss ja auf irgendein bootbares Medium kommen...

muss man nicht. auf der seite gibt es anweisungen zur installation. wenn ein externes laufwerk da ist, kann man gleich mit der kanotix-cd starten.



funktion_plop.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  164.18 KB
 Angeschaut:  1441 mal

funktion_plop.png



_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 18:09 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
zum testen plop in den boot-manager von suse installieren.
datei hier http://download.plop.at/files/bootmngr/plpbt-5.0.13.zip
installation hier http://www.plop.at/de/bootmanager.html#installhd
suche hier nach deinen boot-manager lilo, grub oder grub2. anleitung auch in der zip.
sollte damit dein stick starten, kannst du nach erfolgreicher kanotix-installation, plop in grub2 von kanotix installieren.
schaue auch hier http://kanotix.com/index.php?module=pnW ... anagerPlop

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 21:10 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 970
Wohnort: Wolfenbuettel
kurz getestet für plop in grub2 von kanotix.
zip entpacken -> plpbt.bin nach /boot kopieren.
nicht die grub.cfg bearbeiten, wie in der anweisung.
in der /etc/grub.d/40_custom den menü-eintrag vom beispiel eingefügt. brauchte am beispiel nichts ändern, da bei mir kanotix auf part. 1.
su -> update-grub
reboot
plop im grub-menü
wollte beim ersten mal nicht richtig funktionieren, es kam eine abfrage die ich nicht näher gelesen habe und mein englisch sehr schlecht ist. erst nach kaltstart(rechner für ca. 4 sec. vom stromnetz gekappt) lief alles. weiter nicht getestet, da mein neuer rechner vom stick booten kann.

_________________
probieren geht über studieren


Zuletzt bearbeitet von besenmuckel am 02.12.2011, 21:14 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 21:14 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

@BlackDiver

Haste das neuste bios drauf? Manche eee pc müssen auch auf install geschaltet werden bevor sie von usb booten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.