26.10.2014, 03:50 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Berti__
Titel: Hardware check  BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 19:21 Uhr



Anmeldung: 10. Aug 2009
Beiträge: 121

Hallo
Wer kann mir eine Software nennen die die Hardware auf eventuelle Fehler checkt oder gibt es sowas nicht?
Der Hintergrund ist der das mein PC Bei allen 3 installierten Systemen (Ubuntu10.04, Kanotix Hellfire 64 bit und Win XP) Probleme macht.
LG Berti
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel: Hardware check  BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 20:08 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Hallo Berti__,

so geht das nicht. Wäre schon praktisch zu wissen um was für Hardware es sich handelt.

Um was für Probleme handelt es sich eigentlich, vielleicht stimmt ja alles mit der Hardware und es ist nur was an der Software nicht okay (vielleicht exotische Hardware, die spezielle Treiber braucht)?

Mfg TheOne

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
mariodf72
Titel: Hardware check  BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 20:21 Uhr



Anmeldung: 20. Apr 2006
Beiträge: 121

Hallo,

in der konsole infobash -v mal eingeben.
Im IRC dann /cmd infobash -v.

und hier posten. Smilie

lg mario

ps.:"wie sieht denn so ein Problem konkret aus?"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Hardware check  BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 20:22 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Oft ist die kühlung problematisch, entweder ist der lüfter total verstaubt oder die wlp falsch aufgetragen. Es kann natürlich auch ram sein, dafür gibts memtest86+ direkt im ersten Startmenü im live mode, oder man installiert es einfach per

apt-get install memtest86+

dann hast es im grub auswahlmenü auch. Wenn memtest was findet ist das ram garantiert kaputt (oder zumindest ein kontaktproblem oder falsche spannung, rausziehen, reinigen kann helfen, auch sollte man gucken, welche spannung die rams brauchen. oc rams wollen oft 1.65v (ddr3) und 1.5 liegen an per default.

Wenns weder die kühlung noch die rams sind: nach aufgeplatzen kondensatoren suchen oder board tauschen. netzteil kann es auch sein, aber da hatte ich eher ein problem mit suspend in so nem falle.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Berti__
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 21:03 Uhr



Anmeldung: 10. Aug 2009
Beiträge: 121

berti@Berti:~$ infobash -v
Host/Kernel/OS "Berti" running Linux 2.6.32-5-686-bigmem i686 [ Kanotix Hellfire 20101213-09:07 ]
CPU Info (1) Intel Pentium 4 clocked at [ 3215.959 MHz ]
(2) Intel Pentium 4 clocked at [ 3215.959 MHz ]
Videocard ATI R420 JK [Radeon X800] X.Org 1.7.7 [ 1280x1024 @60hz ]
Processes 135 | Uptime 7:15 | Memory 595.2/1009.9MB | HDD Size 500GB (6%used) | GLX Renderer Mesa DRI R300 (R420 4A4B) 20090101 x86/MMX/SSE2 TCL DRI2 | GLX Version 1.5 Mesa 7.7.1 | Client Shell | Infobash v2.67.2


Also unter anderem stürzen irgendwelche Skripte ab oder Iceweasel schliest sich ohne für mich erkennbaren Grund oder der PC friert ein oder die Systemauslastung geht warum auch immer auf 100% und nichts geht mehr....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Berti__
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 21:35 Uhr



Anmeldung: 10. Aug 2009
Beiträge: 121

Also der mentest zeigte keinen Fehler
LG Berti
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.04.2012, 21:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Erstmal den cpu kühler entfernen, wlp reste komplett entfernen. oder siehst auffällige wölbungen an den kondensatoren? was besonders tolles ist die kiste eh nicht...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Catweazel
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2012, 20:41 Uhr



Anmeldung: 02. Mar 2012
Beiträge: 44

Berti__ hat folgendes geschrieben::



Also unter anderem stürzen irgendwelche Skripte ab oder Iceweasel schliest sich ohne für mich erkennbaren Grund oder der PC friert ein oder die Systemauslastung geht warum auch immer auf 100% und nichts geht mehr....

Genau das gleiche habe ich auch, seitdem 3-mal Kanotix und Iceweasel Updates bekamen.
Ob das damit zusammenhängt? Oder ist es tatsächlich die CPU (Wärmeproblem), da die CPU Auslastung auch unter Win XP passiert?
Danke für die Antworten!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.08.2012, 22:45 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Wenn die kiste uralt ist, dann ist es nicht gerade unwahrscheinlich, dass es an der lüftung liegt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.