21.09.2014, 15:41 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rolo48
Titel: Kanotix mit LXDE ?  BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 02:07 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1039
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hab gerade die Vorberichte zum Linuxtag gelesen und dann finde ich das hier:

Zitat:
....Falls sie rechtzeitig fertig wird, könnte die erstmalige Preview auf eine Kanotix-Version mit LXDE statt KDE als Standard-Desktopumgebung ein weiteres Highlight bilden.


Kopfschüttel
Da diskutieren wir jahrelang über eine KDE Alternative und plötzlich taucht eine LXDE Version auf, bzw. wird angekündigt, denn gesehn hat das noch keiner oder hab ich was verpasst?
Ist noch gar nicht lange her, das Kano das vehement verneint hat. Seit wann gibt's hier Geheimniskrämerei?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Kanotix mit LXDE ?  BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 07:23 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16252

Ich teste kein LXDE aber TheOne bastelt daran.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 09:40 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Na dann ein herzliches Dankeschön an TheOne für seinen anwenderorientierten Populismus. Winken
Mögen seine Bemühungen von Erfolg gekrönt sein. Smilie
Die (potentiellen) Anwender werden es mit mehr Aufmerksamkeit vergelten...

Ich habe keine ideologische Aversionen gegen KDE 4.8 aber für ein so kleines "Atom"-Schnauferl ist das nicht das Richtige.
Zwar gibt es eine Reihe von Alternativen zu Kanotix mit LXDE usw., aber man würde für ein Produktivsystem auf dem Netbook gern die von Kanotix gewohnten Vorteile behalten, von der "out-of-the-box" Funktionalität bis zur Stabilität.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 09:57 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16252

Also ich nehme Hellfire scho solang ich meinen Atom N270 habe und merke nicht, dass KDE damit zu langsam wäre. Ein i7 wird nicht daraus, auch wenn man LXDE verwendet.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 09:57 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1039
Wohnort: Schleswig-Holstein
Fragt sich nur, ob TheOne an einer "squeeze" oder "wheezy" Version bastelt?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 10:01 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16252

Na für squeeze ergibt es wenig sinn.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 10:17 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1039
Wohnort: Schleswig-Holstein
wheezy mit lxde ist wieder "das Rad neu erfinden". In dem Fall wäre vielleicht eine Kooperation angebracht. Knoppix, Neptune, Siduction usw.
Fertiges nehmen, Kanotisieren und fertig ist die Laube.
Naja, hören wir mal, was uns TheOne erzählt...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.04.2012, 12:03 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1411

Ich sage ja nicht, dass Hellfire mit KDE auf dem Netbook langsam läuft, sondern habe TheOne für seinen "Populismus" gelobt. Winken

Wenn man nur beim Techtalk im IRC mit anderen Linux-Freaks chattet insbesondere mit ehemaligen Kanotixern von anderen Distries ist das evtl. von Belang, aber dazu braucht man keinen Stand beim LinuxTag.

Beim LinuxTag geht es wohl auch darum neue Anwender für Kanotix zu gewinnen. Eine LXDE-Version ist dazu nur konsequent.

Ich habe im persönlichen Umfeld Leute, die sehr daran interessiert sind, ein einfaches nicht überladenes BS zu haben und nur deshalb Computer haben, weil es heutzutage nicht ohne geht. Technik- und Computer oder gar Linuxfreaks kenne ich nur vom Internet. Winken

@rolo48
wegen debian-live wäre wohl Neptune-Light das nächstliegende. Wenn TheOne eine LXDE-Dragonfire-Version auf Wheezy im Hinblick auf das nächste Stable plant, ist das doch OK.
Ein "Rolling Release" auf Testing macht für Lieschen Müller, Hinz und Kunz oder auch Produktivsysteme wenig Sinn.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.