26.10.2014, 02:05 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
sonya
Titel: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 23.04.2012, 15:35 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Hallo,
hier gab es vor einiger Zeit folgendes Problem nach einem Update.
Icedove statt in deutscher Sprache ist in engl. Sprache gestartet.
Ich das icedove-l10n-de entfernt (über purge) und neu installiert.
Beim Start von icedove wurde der Bildschirm schwarz und gleich darauf erfolgt ein logout Traurig Sehr böse
Ok, wieder eingeloggt, nochmals icedove-l10n-de entfernt (über purge) und PC neu gestartet. Nach login icedove gestartet. Kein Problem, auch im Wiederholungsfalle nicht. Also icedove-l10n-de wieder installiert u n d icedove gestartet. Kein Problem, auch im Wiederholungsfalle nicht.

nun, nach ein paar wenigen Wochen wieder das gleiche Probelm. Icedove gestartet --> Bilschirm friert ein. Nur mit einer beherzten Unterbrechung der Stromzuvor für den PC lies sich etwas machen Böse
PC neu gestartet Icedove arbeitet mit dt. Sprache anstandslos - bis irgendwann beim Start von Icedove entweder:
- der Rechner stillstand. Nichts geht mehr. Keine Mouse, keine Tastatureingaben
oder:
- schwarzer Bildschirm und sofortiger Wechsel in die Loginoberfläche.

Was läuft hier falsch Frage Scheinbar liegt das am dt. Sprachpaket?

Ja, ein purge von icedove* habe ich bereits mehrfach durchfgeführt.
Dann start ohne dt. Sprachpaket dann icedove-l10n-de installiert. Manchmal startet icedove, manchmal friert der PC ein,. manchmal passiert ein logout mit vorangegangenem schwarzen Bildschirm Traurig

LG Sonya

Ach so. System ist dragonfire - kanotix64-acritox - 64bit
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 23.04.2012, 16:12 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Hast mal memtest laufen lassen? Oder ist ein grafiktreiber falsch installiert?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 23.04.2012, 17:56 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Hallo Kano,

vielen dank für Deine Antwort.

Kano hat folgendes geschrieben::
Hast mal memtest laufen lassen? Oder ist ein grafiktreiber falsch installiert?


Habe ich noch nicht. Das verrückte ist ja, das passiert nur bei icedove.
Gut, nun habe ich memtest86+ installiert. Werde das dann einmal ausführen. Wird bei 8GB Hauptspeicher sicher die gesamte Nacht laufen.

LG
Sonya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 07:53 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Hallo Kano,


Kano hat folgendes geschrieben::
Hast mal memtest laufen lassen?


Nach etwas über 11 Stunden und 6 Tests:
"Pass complete, no Errors".


Kano hat folgendes geschrieben::
Oder ist ein grafiktreiber falsch installiert?


Da alles andere bestens funktioniert, ist der Grafiktreiber scheinbar richtig installiert(?).

Eine Anmerkung noch. Für Icedove existieren 2 Profile. Es startet also die Profilauswahl. Die Abstürze des PCs passieren sofort wenn eines der beiden Profile gewählt wird, und Icedove gestartet wird. OK, ich sollte wohl einmal icedove* komplett deinstallieren und die Profilordner löschen. Dann neu installieren und alles neu anlegen Böse

LG
Sonya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 10:38 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Das is wohl eher fragwürdig, ob das was bringt. Zeig mir eher

infobash -v
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 12:59 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Kano hat folgendes geschrieben::
Zeig mir eher

infobash -v


infobash -v - was es nicht alles gibt ... Idee


Code:

~$ infobash -v
Host/Kernel/OS  "PC1" running Linux 3.2.0-18-generic x86_64 [ Kanotix acritox-TrialShot Dragonfire64+KDE48 20120313-20:22 ]
CPU Info        6x AMD FX-6100 Six-Core clocked at 1400.000 Mhz
Videocard       Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI Barts LE [AMD Radeon HD 6700 Series]  X.Org 1.11.4  [ 1920x1200 ]
Processes 179 | Uptime 4min | Memory 770.7/7966.8MB | HDD Size 3000GB (17%used) | GLX Renderer AMD Radeon HD 6700 Series    | GLX Version 1.4 (2.1 (4.1.11251 Compatibility Profile Context)) | Client Shell | Infobash v2.67.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 13:29 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Ist vollkommen klar, dass das nicht korrekt läuft. Hier wurde der fglrx treiber per fglrx script (oder gfxoverlay) installiert. Dieses Script geht aber nur bis Squeeze. Erstmal fglrx löschen mit
Code:
wget -NP /tmp http://kanotix.com/files/fix/oss-test/purge-binary-driver.sh
sh /tmp/purge-binary-driver.sh

Wenn du binary treiber willst, gehst in den irc und guckst nach was unter !amddeb steht, wie man es wieder entfernen würde steht bei !amddebrm .
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 17:28 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Hallo Kano,

vielen Dank für Deine Mühe und Deine Geduld.

[quote="Kano"]Ist vollkommen klar, dass das nicht korrekt läuft. Hier wurde der fglrx treiber per fglrx script (oder gfxoverlay) installiert. Dieses Script geht aber nur bis Squeeze. [/code]

Das hat das System alleine vollbracht. Ich bin unschuldig ...

[quote="Kano"]
Code:
wget -NP /tmp http://kanotix.com/files/fix/oss-test/purge-binary-driver.sh
sh /tmp/purge-binary-driver.sh


Wenn ich das mache, dann habe ich kein funktionierendes System mehr(?).
Kano hat folgendes geschrieben::

Wenn du binary treiber willst, gehst in den irc und guckst nach was unter !amddeb steht, wie man es wieder entfernen würde steht bei !amddebrm .


Das sind erst einmal böhmische Dörfer.
!amddeb, !amddebrm u.d.gl. sagt mir erst einmal gar nichts.
irc sagt mir was ... Winken
Wir nutzen hier kein IRC.

Die Frage ist:
Ich entferne mittels "purge-binary-driver.sh" einen im System befindlichen falschen Treiber.
Finde ich unter synaptic einen passenden Treiber den ich dann mittels apt-get installieren kann? Welcher Treiber wäre das dann?
Ja, es sollte wirklich ohne IRC gehen Weinen

Kano hat folgendes geschrieben::

Wenn du binary treiber willst, gehst in den irc und guckst nach was unter !amddeb steht, wie man es wieder entfernen würde steht bei !amddebrm .


Steht das vielleicht auch irgendwo anders im wwweb?

Liebe Grüße
Sonya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 17:37 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Du sollst nicht mit synaptic rumspielen, sondern befehle korrekt ausführen. In den IRC kommst du über kanotix-irc im internet menü wenn du das icon weggeklickt/gelöscht hast.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 18:35 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Hallo Kano,

viele Dank für Deine Hilfe im IRC. Nette Sache das IRC.
Aber, soooo schnell tippt es sich im ICR nicht, wenn hier paar Leute herum stehen, sorry.

Blos gut, das es hier noch andere Systeme gibt.
purge-binary-driver.sh ausgeführt und neu gestartet. Die Ausgabe davon habe ich gespeichert. Komme da aber nicht ran, im Moment.
Den PC wieder gestartet. Der Bildschirm (1900x1200) zeigt nur noch verschachtelte Striche Böse Danach schaltet der Monitor ab Verlegen
Kann sein, der PC läuft hoch - keine Ahnung.

In grub Bootmanager gibt es den 3.2.0-18-generic. Kann dem beim starten etwas mitgegeben werden, um z.B. auf 1400.1084 o.d.gl. hoch zu fahren?

LG
Sonya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 18:48 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Ich habe hier ein Backup des Masterbootrekord der HD. Das werde ich erst einmal zurück spielen. Dann startet der Rechner zumindest erst einmal wieder.

LG
Sonya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sonya
Titel: Re: Icedove: Rechner friert ein  BeitragVerfasst am: 24.04.2012, 21:01 Uhr



Anmeldung: 17. Jan 2012
Beiträge: 16

Hallo Kano,

ich denke, ich muss das gesamte System neu installieren und einrichten Traurig
Die Aktion ist total daneben gegangen.

LG
Sonya
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.