20.12.2014, 13:51 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
stalin2000
Titel: GELÖST: Gnome/GTK GUIs häßlich.  BeitragVerfasst am: 24.06.2012, 14:42 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

bei mir sehen Gnome-programme zum Teil häßlich aus, seit ich wheezy Unterbau habe.

Wißt Ihr, was ich da tun kann?

Viele Grüße
Christopher



123124.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  71.37 KB
 Angeschaut:  2810 mal

123124.png



_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de


Zuletzt bearbeitet von stalin2000 am 24.10.2012, 23:42 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel:   BeitragVerfasst am: 25.06.2012, 20:11 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 145

Ich benutze qtcurve

In Systemeinstellungen>Erscheinungsbild von Anwendungen >GTK-Stile und Schriftarten QtCurve als GTK-Stil auswählen.

vorher
Code:
apt-get install gtk2-engines-qtcurve


gruss retabell
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 27.06.2012, 20:52 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo retabell,

danke. Hat bisher aber leider nicht geklappt. Siehe Bild.

Bei Kanotix Hellfire funktionierte das alles automatisch richtig. Hier müssen anscheinend noch irgendwelche Pfade definiert werden. Hatte das schon probiert, aber keine Ahnung, was ich da eintragen soll.

Das gedit-fenster sieht halt immer noch häßlich aus...

Viele Grüße
Christopher



123125.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  122.36 KB
 Angeschaut:  2689 mal

123125.png



_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel: Lösung!  BeitragVerfasst am: 24.10.2012, 23:42 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Die Lösung:

In den Systemeinstellungen auf Erscheinungsbild von Anwendungen gehen - dort auf GTK-Konfiguration und dort unter GTK3-Design oxygen-gtk auswählen. Zuvor war nur das Feld für GTK2 bei mir ausgefüllt. Jetzt sieht alles super hübsch KDE-mäßig aus!

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.