23.10.2014, 11:27 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
susa
Titel: Dist-upgrade bei Dragonfire geht nicht  BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 13:16 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 5

Hallo,

hänge hier die ganze Zeit mit irgend so ein komischen Fehler rum

Code:
root@KanotixBox:/home/susa# dpkg --get-selections | grep hold
e2fsprogs                                       hold
libuuid1:i386                                   hold
vlc                                             hold
root@KanotixBox:/home/susa# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  kde-runtime kde-runtime-data libakonadi-kde4 libakonadi-kmime4 libakonadi-notes4 libkalarmcal2 libkcalcore4
  libkholidays4 libkmbox4 libkmime4 libkpimidentities4 libkpimtextedit4 libkpimutils4 libmailtransport4
Vorgeschlagene Pakete:
  djvulibre-bin icoutils
Empfohlene Pakete:
  virtuoso-minimal
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  kde-runtime kde-runtime-data libakonadi-kde4 libakonadi-kmime4 libakonadi-notes4 libkalarmcal2 libkcalcore4
  libkholidays4 libkmbox4 libkmime4 libkpimidentities4 libkpimtextedit4 libkpimutils4 libmailtransport4
14 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 553 nicht aktualisiert.
22 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 2.459 kB von 11,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 456 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j


und apt-get -f install bringt auch nichts.
Code:
root@KanotixBox:/home/susa# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  kde-runtime kde-runtime-data libakonadi-kde4 libakonadi-kmime4 libakonadi-notes4 libkalarmcal2 libkcalcore4
  libkholidays4 libkmbox4 libkmime4 libkpimidentities4 libkpimtextedit4 libkpimutils4 libmailtransport4
Vorgeschlagene Pakete:
  djvulibre-bin icoutils
Empfohlene Pakete:
  virtuoso-minimal
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  kde-runtime kde-runtime-data libakonadi-kde4 libakonadi-kmime4 libakonadi-notes4 libkalarmcal2 libkcalcore4
  libkholidays4 libkmbox4 libkmime4 libkpimidentities4 libkpimtextedit4 libkpimutils4 libmailtransport4
14 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 553 nicht aktualisiert.
22 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0 B von 11,1 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 456 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
E: Internal Error, No file name for libuuid1
root@KanotixBox:/home/susa#

Obwohl ich schon das Paket libuuid1 auf hold gesetzt habe.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
susa
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 14:04 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 5

Der !hotfix-Befehl
Code:
dpkg --purge --force-all kde-runtime libnepomukdatamanagement4 libnepomuksync4 kde-window-manager-common libkwinnvidiahack4 kde-workspace-data;apt-get install --yes -f;dpkg --configure -a;apt-get dist-upgrade

aus dem Chat hat leider auch nichts bewirkt. Traurig
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 14:12 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

Das is ne ältere install. Die pakete sollten nicht auf hold seit, setz sie auf install. Es is nicht sinnvoll befehle vom chat hier zu posten. Weil diese update ich nach bedarf, deine forums postings update ich garantiert nicht.

bei älteren installs ist es sinnvoll zuerst apt zu aktualisieren. besorg dir die debs in der passenden architektur und tu se in ein verzeichnis und mach dort

dpkg -i *deb

dann guck ob das dein problem löst. es tritt ab und zu auf 64 bit systemen auf, wo 32 bit freigeschaltet wurde. diese sind aber normal älter als das dragonfire vom linuxtag.

http://packages.debian.org/wheezy/apt
http://packages.debian.org/wheezy/libapt-pkg4.12
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
susa
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 13:54 Uhr



Anmeldung: 18. Jul 2012
Beiträge: 5

Hallo Kano,

reusper, reusper, sorry, bin noch neu hier im Forum, Entschuldigung.

Also, ich hab die Pakete jetzt aus hold raus genommen und die apt-Pakete jetzt per dpkg -i sowie du es geschrieben hast installiert. Hat nur leider nicht geholfen. Ich kann immer noch kein du machen geschweige denn irgendetwas nachinstallieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 14:08 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16275

infobash -v

oder komm mal in den chat.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.