30.09.2014, 13:19 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
chickenman
Titel: dist-upgrade mit dragonfire zerschießt kde  BeitragVerfasst am: 07.08.2012, 14:16 Uhr



Anmeldung: 19. Aug 2010
Beiträge: 61

Hallo zusammen,

ich wollte mal mit dragonfire etwas herumspielen.
ich habe ein dist-upgrade gemacht und dabei wurde das halbe kde entfernt.
wie kann sowas passieren?

Viele Grüße
Thomas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: dist-upgrade mit dragonfire zerschießt kde  BeitragVerfasst am: 07.08.2012, 16:49 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16260

Das liegt am kde 4.8 backport repo, das hatte ubuntu paketierung. Wenn man im irc ist während man updated, am besten ohne noch kde pakete vorher installiert zu haben (weil da könnte man wohl noch ein paar mehr löschen müssen), dann passt

!hotfix

(2x)

Dann

!dragonfire

!downgrade

(downgrade geht nicht wenn experimental aktiv ist)

Man kann das aber auch in chroot ausführen, die anleitung ist ähnlich wie für grub, nur dass du evtl noch ein

echo nameserver 8.8.8.8 > /etc/resolv.conf

in chroot brauchst.

http://kanotix.com/index.php?module=pnW ... Reparieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
chickenman
Titel: Re: dist-upgrade mit dragonfire zerschießt kde  BeitragVerfasst am: 07.08.2012, 16:58 Uhr



Anmeldung: 19. Aug 2010
Beiträge: 61

Kano hat folgendes geschrieben::
Das liegt am kde 4.8 backport repo, das hatte ubuntu paketierung. Wenn man im irc ist während man updated, am besten ohne noch kde pakete vorher installiert zu haben (weil da könnte man wohl noch ein paar mehr löschen müssen), dann passt

!hotfix

(2x)

Dann

!dragonfire

!downgrade

(downgrade geht nicht wenn experimental aktiv ist)

Man kann das aber auch in chroot ausführen, die anleitung ist ähnlich wie für grub, nur dass du evtl noch ein

echo nameserver 8.8.8.8 > /etc/resolv.conf

in chroot brauchst.

http://kanotix.com/index.php?module=pnW ... Reparieren



Danke Kano, aber das übersteigt deutlich meine Kenntnisse.
Ich bleibe bei Hellfire und warte dann, bis wheezy stable wird.

Gruß
Thomas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.