21.04.2014, 01:42 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Dietmar
Titel: USB Festplatte mit FAT32  BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 11:04 Uhr



Anmeldung: 03. Aug 2004
Beiträge: 150

Guten Morgen allerseits

habe eine USB Festplatte - formatiert mit FAT32 -
Die Platte wird sofort erkannt und automatisch eingebunden.
Jedoch ohne Schreibrechte - was ich nach einigem lesen auch verstanden hab.

Was ich nicht verstanden habe ist die Vorgehensweise wie ich diese Platte automatisch einbinden lassen kann inkl. Schreibrechte.
Eingebunden ist die HD als "Typ VFAT"

Habe seinerzeit FAT32 gewählt da die Platte manchmal noch an einen Windowsrechner rangehängt wird.

Wo liegt mein Fehler?
Danke für Eure Zeit

_________________
Gruß
Dietmar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: USB Festplatte mit FAT32  BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 14:36 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16176

Der Fehler ist, dass das Filesystem beschädigt ist. Passiert, wenn man die Platte abzieht ohne sie korrekt zu umounten - oder wennst viel schreibst und dann ausschaltest und die Daten noch gecacht sind. Es ist übrigens nicht sinnvoll noch FAT einzusetzen, da dort keine Files > 4 GB Platz haben, kannst genausogut ntfs nehmen. Mit Win nimmst einfach mal "chkdsk /f x:" in ner Konsole mit Adminrechten oder wählst es halt unter Tools bei den Eigenschaften aus. Man Win kannst es auch konvertieren ohne Daten zu verlieren mit "convert x: /fs:ntfs". Logischerweise musst "x:" passend wählen...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel: USB Festplatte mit FAT32  BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 17:10 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1021
Wohnort: Schleswig-Holstein
Und was macht man, wenn man die Platte an einen Firmenrechner ohne Adminrechte klemmen möchte?

_________________
---------------------------------------------------------
rolo48

Kanotix DF64 LXDE
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
totschka
Titel: Re: USB Festplatte mit FAT32  BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 22:21 Uhr



Anmeldung: 27. Jun 2007
Beiträge: 398

rolo48 hat folgendes geschrieben::
Und was macht man, wenn man die Platte an einen Firmenrechner ohne Adminrechte klemmen möchte?


Ganz einfach. Man fragt den Admin... Lachen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dietmar
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.10.2012, 09:22 Uhr



Anmeldung: 03. Aug 2004
Beiträge: 150

Kurze Rückmeldung....

Danke Kano - wie immer Recht gehabt...
Dateisystem korrigiert - auf NTFS umgestellt.

Jetzt ist wieder alles so wie es sein soll...

Wünsche noch einen angenehmen Tag...

_________________
Gruß
Dietmar
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.