28.07.2014, 15:52 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 19.11.2012, 18:46 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Wie kann ich meinem Dragon das huawei beibringen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 19.11.2012, 18:53 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Wo soll jetzt das problem sein? Also normal geht das problemlos - bei hf sollte man die pin deaktivieren bei df geht die pin speicher funktion auch. Wobei ich es aus prinzip deaktiviere wenn möglich.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 08:23 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Syslog sagt faules ti lookup Interface Index
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 16:13 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Wir reden scho vom aktuellen trialshot?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 19:24 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Ja. Mein derz Dilemma ist, ich bin. krankenhaus und internet nur per mobiltel.
Und der Empfang fällt ab und zu aus ....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 19:42 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Syslog: warn gsm connection failed Sendung command failed device is Not enabeld (ttyUSB0)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 20:11 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Wenn der empfang ausfällt ist das ja nicht der fehler von Linux.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 21:26 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Htc Desire s kann aber trotz fallweiser Ausfälle, wie du hier siehst
Wie kann ich mit NM des Dragon das htc als Modem verwenden?


Zuletzt bearbeitet von gsb am 20.11.2012, 21:29 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 21:27 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Das ist trivial über usb kabel. Einfach usb tethering aktivieren, fertig und geht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 21:59 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

Mein htc Desire s bietet als USB tethering Typen Windows oder Mac OS an. Traurig
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 22:07 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Mei du nervst vielleicht. Probier halt irgendwas aus.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsb
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 10:43 Uhr



Anmeldung: 23. Sep 2005
Beiträge: 488

ES geht total einfach, wenn man es einmal weiß: Am HTC (desire S) USB Verbindung einstellen und die Option Internet Durchgang. Dann stellt der Dragon oder auch das LinuxMint, auch vom Stick gebootet, die Internetverbindung automatisch her.
Also Modem (Handy) anstecken, booten, surfen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: huawei e180 auf dem dragon  BeitragVerfasst am: 21.11.2012, 13:37 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Das geht auch nach dem boot wenn network-manager verwendet wird, das hat line detection und das ist ja ne virtuelle netzwerkkarte. Wenn man eh nur eine sim karte hat und noch ein smartphone ist das eindeutig die bequemste lösung. Natürlich geht auch wifi tethering aber das kostet viel strom, per usb hingegen wird sogar das phone mitgeladen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.