18.12.2014, 10:17 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
stalin2000
Titel: Dual boot auf Windows 8 PC  BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 13:56 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Ihr,

ich habe einen Rechner, auf dem ich Kanotix installieren möchte. Und zwar parallel zu Windows 8. Uefi habe ich im Bios deaktivieren können. Muß ich darüber hinaus etwas tun, damit ich den Grub-Bildschirm beim Starten bekomme?

Viele Grüße
Christopher

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Dual boot auf Windows 8 PC  BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 14:04 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Ich wüsste nicht warum man UEFI deaktivieren sollte, das ist das coolste was in letzter Zeit so erfunden wurde. Secure boot kannst ausschalten. Wennst CSM aktivierst kannst es auch nach ner default install starten, weil der Installer selbst hat keinen EFI support - das iso selber ist hybrid und kann im UEFI mode starten. Was man aber bei W8 auf jeden Fall deaktivieren sollte ist hibernate, weil poweroff ist jetzt nur noch ein anderer name für hibernate, was nix anderes als suspend 2 disk ist. Das macht man indem mal
Code:
cmd

als admin (rechte maustaste) startet (einfach im metro menü eingeben) und dann
Code:
powercfg -h off
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 14:12 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Kano,

habe ich das jetzt also richtig vestanden?


-In Windows Deine beiden Befehle ausführen
-Uefi im Bios aktiviert lassen
-Kanotix normal installieren

Beim Boot kommt normal Grub2 mit dem Auswahldialog?

Viele Grüße
Christopher


PS was sind denn die Vorteile von UEFI?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 14:16 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Man kann mit UEFI und ein paar Tricks auf Grub verzichten. Sieht dann so aus (Kanotix logo ist in der Firmware):

http://kanotix.com/files/fix/tmp/video.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 14:18 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ja, ok, aber wie installiere ich denn nun Kanotix auf dem Windows 8 PC? Ich versteh Deine Antwort nicht!

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 16:17 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ok, jetzt versteh ich:

CSM im Bios aktivieren und dann in Windows 8 den Befehl zum deaktivieren von Suspend to Disk.

Wie kann ich in Win8 denn Admin werden? Als user wird mir in der Win-Konsole der Befehl verweigert.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 22:22 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

rechte maustaste auf dem befehl, dann hat man die option. also wenn man "cmd" eingibt natürlich im menü.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 10.12.2012, 23:58 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Kano, hm. Ich war vorhin erschlagen von der schier unendlichen "Vielfalt" von Einstellungsmöglichkeiten im Bios.

Was soll man da wie einstellen? Ich versteh nur noch Bahnhof! Wenn das die Vorteile von UEFI sind, dann bin ich ab jetzt ein großer "Fan".



alle1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  243.1 KB
 Angeschaut:  4805 mal

alle1.jpg



_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.12.2012, 00:02 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

legacy ist das csm, also uefi+legacy.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.12.2012, 10:06 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ok danke.

und bei "OS-Select" Stelle ich dann "Win7 and other OS" oder "Win8" ein?

Und bei "VGA Support", "USB Support" etc. auch überall "Legacy"? Da gibt es nämlich nur zum Teil "UEFI and Legacy" als Option.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.12.2012, 12:16 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Naja wenn Win8 secure boot implizieren soll dann halt Win7, Win8 is es eh egal ob secure boot an ist. Mir sind die "echten" bios einträge lieber, also secure boot, csm und keine wo man erst übersetzen muss...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 00:13 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Das hat alles nicht geklappt! Das einzige Resultat war, daß der PC nicht mehr startet sich mit einem Piepton beschwert (1x lang, 2x kurz), Anscheinend ein Grafikproblem, da die Grafiktreiber schon vor dem Betriebssystem geladne werden oder so. Es gab eine Einstellung, die sich auf UEFI und das Grafiksystem bezog die hab ich versehentlich umgestellt und nun startet der Rechner nicht mehr. Resetten kann man das Bios auch nicht mehr, da der lächerliche Hersteller der Hauptplantine den Jumper dafür wegrationalisiert hat. Kann ich jetzt zur Reparatur bringen. Super.

Mein Fazit: UEFI ist scheiße und Windows 8 auch! Microsoft ist scheiße weil die für beides verantwortlich sind. Linux auf einem solchen PC kann man in der Form vergessen. Schade.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 07:47 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

VGA support bezieht sich natürlich auf onboard, aber auch wenn man da was falsch einstellt könnt man doch kurz ne pci(-e) karte einbauen und es wieder umstellen. Haste keine alte Karte zur Hand? Kann man ja zur not aus nem anderen PC kurz ausbauen und die Setup defaults wieder laden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 08:57 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Kano, na ja, da ist ja eine PCIe Grafikkarte drin und der Monitor hängt am Digitalausgang der Grafikkarte.
Zudem hat die Hauptplatine einen analogen Monitorausgang.

Was ich schon probiert habe ist, die Grafikkarte herauszunehmen und den Monitor an den VGA-Ausgang der Hauptplatine selber anzschließen. Das hat aber keine Änderung bewirkt. Immer noch das Piepsen und kein Bild.

Außerdem hatte ich versucht, die Bios-Batterie herauszunehmen für eine halbe Stunde, das hat aber auch keine Änderung gebracht.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 09:14 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Das ändert bei einem UEFI system gar nix, weil die Einstellungen in der Firmware drin sind, die werden nicht im cmos wie früher gespeichert. Asus hat deswegen für die Serie 7 scho ne usb firmware flash funktion implementiert, damit man nicht dauernd die boards einschicken muss (oder man braucht halt nen neuen chip). Ein cmos clear Jumper setzt im Prinzip nur die Zeit zurück - manche Boards resetten dann auch die Einstellungen aber erst relativ spät, da muss das Board schon angelaufen sein. Das selbe bezweckst mit der Batterie, aber das ist eher witzlos.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 09:37 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Wo ist dann aber der Vorteil des Systems. Für mich sieht das so aus, als ob alles komplizierter und schwieriger zu administrieren würde, ohne erkennbaren Nutzen. Zudem gilt UEFI anscheinend als unsicher und soll in Sicherheitsrelevanten Umgebungen - etwa in Banken - laut Wikipedia nicht eingesetzt werden.

Na ja, jetzt bin ich schlauer. Das Gerät wird erstmal zum Händler zurückgebracht. Mein Vater findet das alles nicht so witzig, weil es sein Rechner ist Traurig

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 09:59 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Ach als ob ein altes BIOS sicherer wäre, das ist doch kompletter Humbug.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 10:23 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
http://de.wikipedia.org/wiki/UEFI#Kritik

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2012, 10:55 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Na irgendwie muss man ja Werbung für Coreboot machen, das sollte man jetzt nicht zu ernst nehmen, weil wenn man Coreboot einsetzt dann kann man die Firmware genauso manipulieren - wobei die Hardware wo man das laufen lassen kann doch sehr eingeschränkt ist. Es steht nun nicht da, dass ein altes BIOS besser wäre.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 08:41 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Hallo Kano, warum findest Du UEFI nun sinnvoll?
Bisher habe ich kein einziges Argument für UEFI gehört, das mir einleuchtet. Wo liegt denn der Vorteil zum alten Bios??

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 08:55 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16309

Wenn es korrekt geht bootet es ohne grub ca. 5-6s schneller, man muss vmlinux+initrd manull in die efi partition jeweils kopieren. Wenn die kiste selbst nur ca. 30s braucht dann sind 6s mehr schon 20% wo man verschenkt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 17.12.2012, 09:17 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
Ist eigentlich schon eine "native" UEFI-Unterstützung für Kanotix geplant? Bzw. hast Du schon von Microsoft eine Lizenz für 50$ beantragt?

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
TheOne
Titel:   BeitragVerfasst am: 19.12.2012, 21:53 Uhr



Anmeldung: 15. Mar 2008
Beiträge: 610

Kanotix kann doch per UEFI schon seit Hellfire booten. Nicht alle Boards haben die neuen UEFI Versionen die Secure Boot enthalten. Und keiner wird hier 50$ an Winzigweich zahlen!!! Soweit kommts wohl noch... das hätten die wohl gerne.

Es gibt Alternativen dazu. Eine ist zum Beispiel, dass man einen bereits signierten Bootloader davor schaltet, der dann Grub lädt.

_________________
Lenovo ThinkPad X220 | Core i7-2640M 16GB | Hellfire 3.6
FSC Tablet T4220 | Core2 Duo T7250 2GHz 3GB | Intel GMA X3100 | Hellfire 3.6
Clevo M570U | Core2 T7200 2GHz 2GB | Geforce Go 7950gtx | Hellfire 3.2
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stalin2000
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.12.2012, 21:25 Uhr



Anmeldung: 04. Jan 2007
Beiträge: 1604
Wohnort: Hamburg
@TheOne. Komisch, als ich das probiert hatte, ist nach der Installation immer nur windows 8 gestartet. Ist so ein komischer Aldi-PC von Medion gewesen. Ist inzwischen aber auch schon zurückgegeben. Echt schlechtes Teil.

_________________
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen - Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg
www.projektidee.org | www.gesundheitstabelle.de | www.neoliberalyse.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.