16.12.2017, 21:01 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gsfx
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 11:13 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2008
Beiträge: 44

Hallo,

Ich habe mir die Kanotix Spitfire 64-Bit KDE Version vom Linuxtag 2014 herauntergeladen, Kanotix 64 DE (glxdetect) gestartet und auf Festplatte installiert. So weit, so gut.

Wenn ich nun apt-get update und danach apt-get dist-upgrade aufrufe, wollen 983 (Sicherheits-)Updates installiert werden. Mache ich das, zerschießt es mir den XServer. (EE) no modules und keine Verbindung zum XServer.

Wie kann ich das verhindern? Wie mach ich das Update richtig? Oder wie bekomme ich das beschädigte System wieder zum Laufen? Die einfache Neuinstallation von xserver-xorg-core oder xserver-irgendwas-ati führt nicht zum Erfolg. Auch das ändern der xorg.conf von fglrx auf vesa ändert nichts...

Danke und beste Grüße!

gsfx
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 11:32 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

Da kannst dich bei AMD bedanken. Die haben keinen binär Treiber, der mit Xserver 1.16 geht, deswegen gibts auch keine Special images als nightly, weil ich da sonst nur Nvidia supporten könnte. Wenn du jetzt keine Hawaii Grafik hast würd ich ein nightly Spitfire mit opensource Treibern nehmen. Dann hast du auch vdpau, mit binär nicht. Ansonsten ist die sichere Variante Dragonfire und !amddeb oder man kann versuchen, xserver-xorg-core auf hold zu setzten, sowas teste ich aber nicht, da Tausch ich eher die Grafikkarte.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsfx
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 15:47 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2008
Beiträge: 44

Danke, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Ich hab beide getestet, die Dragonfire und die Spitfire, aber die Spitfire hat mir einfach besser gefallen. Die passt mir meine beiden unterschiedlich großen Bildschirme gleich genauso an, wie ich es brauche, sieht etwas eleganter aus und die Unterstützung bei Sound und W-Lan hat mir bei der Spitfire ebenfalls besser gefallen. 3D brauch ich eigentlich nicht, hatte ich vor Jahren mal als Spielerei, um ein bißchen UT zu spielen.

Wo finde ich die nightly Spitfire mit den OpenSource-Treibern? Vielen Dank nochmals!

Viele Grüße

gsfx Smilie

P.S.: Und die Spitfire ist selbst auf meinem 7 Jahre alten Quadcore richtig schnell. Das liebe ich an Kanotix. Vorher hatte ich SuSE, irgendwo vor mehr als 10 Jahren bin ich auf Kanotix gewechselt, gegen die SuSE ist Kanotix ein Rennwagen. Smilie
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 16:33 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2124

Ich bin auch "AMD-geschädigt" (A10-6790K) und verwende jetzt Spitfire 64bit mit dem Opensource-Treiber. Die ISO-Datei gibt es bei Acritox, kanotix64-spitfire-nightly-KDE.iso.
http://nightly.kanotix.acritox.com/latest/

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gsfx
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 19:01 Uhr



Anmeldung: 22. Jan 2008
Beiträge: 44

Prima. Läuft. kein Fehler nach apt-get. Jetzt muss ich mal schauen, wie ich meine E-Mails von Evolution 2 nach Evolution 3 migriere...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 15.08.2014, 22:06 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

Die Sound/WLAN Unterstützung ist bei DF und SF identisch, da der selbe Kernel verwendet wird. 3D mit OpenSource Treibern ist bei DF halt nur Mesa 8.0, bei SF aktuell 10.2.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 28.09.2014, 13:46 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Hänge mich hier nochmal dran.
Habe auch das AMD/ATI Problem mit meiner 9700.
Wenn das Nb nach dem Booten in der Konsole mit Login hängt und ich root+Pw eingebe und startx ausführe dann funktioniert x wieder ?
Was läuft da anders?
Gruß
Peter

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
Quad Intel Core i3-4350T - Linux 4.12.0-12-generic x86_64 [ Kanotix Steelfire-Testbuild KDE-Plasma 5 20170818-17:45 ]; Netrunner 17 (»Horizon«) [Stretch]; KaOS
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 28.09.2014, 18:01 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

Da ist wohl eher deine Platte oder /home voll.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 28.09.2014, 20:14 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Habe jetzt das heutige Nightly installiert.
/ hat 5,5 GB frei, /HOME 2,4 GB frei.
Der freeze kommt nach der Aktivierung von WLan.
Das installierte iso vom LT lief problemlos bis zum update.
Was muss ich tun?

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
Quad Intel Core i3-4350T - Linux 4.12.0-12-generic x86_64 [ Kanotix Steelfire-Testbuild KDE-Plasma 5 20170818-17:45 ]; Netrunner 17 (»Horizon«) [Stretch]; KaOS
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 28.09.2014, 22:40 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

Komm in den Chat.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 13:16 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Könnte das eine Lösung sein:

http://www.pro-linux.de/news/1/21568/am ... eiber.html

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
Quad Intel Core i3-4350T - Linux 4.12.0-12-generic x86_64 [ Kanotix Steelfire-Testbuild KDE-Plasma 5 20170818-17:45 ]; Netrunner 17 (»Horizon«) [Stretch]; KaOS
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 01.10.2014, 16:28 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16585

Wenn du von einer Radeon 9700 redest nie im Leben. Dafür gibts seit Jahren keine Binärtreiber.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 11:12 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
an eth0 funktioniert es!

es liegt wohl an der WLan-Netzwerkverwaltung. Sowie die gestartet wird, gibts den freeze.

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
Quad Intel Core i3-4350T - Linux 4.12.0-12-generic x86_64 [ Kanotix Steelfire-Testbuild KDE-Plasma 5 20170818-17:45 ]; Netrunner 17 (»Horizon«) [Stretch]; KaOS
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
PitTux
Titel: Kanotix Spitfire: nach ap-get dist-upgrade xserver tot  BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 17:39 Uhr



Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Hessen/Kassel-Fuldatal
Mit Kernel 3.16 funktioniert es. Sehr glücklich

Was ist denn der Unterschied zum Kernel 3.17? Bzw. was (Treiber?) fehlt Kernel 3.17, das in 3.16 noch da ist? Frage
Idee

_________________
ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem
Quad Intel Core i3-4350T - Linux 4.12.0-12-generic x86_64 [ Kanotix Steelfire-Testbuild KDE-Plasma 5 20170818-17:45 ]; Netrunner 17 (»Horizon«) [Stretch]; KaOS
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.