25.11.2017, 02:23 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
miller
15 Titel: BQ Ubuntu Smartphone per USB verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2015, 11:34 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 20

Das Gerät wird nicht erkannt, wenn über USB angeschlossen.
Eine aktuelle "nightly" Version von LXDE AMD64 ist installiert.
Habe aber auch unter KDE und Dragonfire, mit installierten MTP, keinen Erfolg.
Den Entwicklermodus im Gerät habe ich schon aktiviert. Das hat keinerlei Auswirkungen.
Was könnte ich denn tun?


Zuletzt bearbeitet von miller am 01.11.2015, 06:43 Uhr, insgesamt 2 Male bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel: BQ Ubuntu Smartphone per USB verbinden  BeitragVerfasst am: 17.10.2015, 11:36 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16583

Flash einfach Android drauf. Wer bitte will denn Ubuntu auf dem Smartphone, ich kaufs mir garantiert nicht um dir zu erklären, was da falsch läuft.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Daddy-G
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.10.2015, 08:36 Uhr



Anmeldung: 01. Mar 2005
Beiträge: 1456

Nun ja mein Smartphone mit Android wurde von Kanotix auch nicht gleich erkannt. Hab hier und da gefragt, einiges versucht und nach einigen Monaten ging es von alleine, erst mit dragonfire, dann auch mit spitfire.

Es kann ja sein, dass jemand glaubt, dass Google mehr Konkurrenz auf den Smartphones haben sollte und deshalb auf Alternativen umsteigt.

Bevor man Android drauf flashed, könnte man auch umgekehrt ein paar GB auf der Festplatte freimachen und so ein normales Ubuntu installieren. Und wenn es dort auch nicht direkt erkannt wird, gibt es bei den Ubuntus auch Supportseiten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miller
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.10.2015, 13:12 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 20

Charming Kano at its best Sehr glücklich

Daddy-G
So ähnlich waren auch meine Gedanken. Und natürlich brauchen amerikanische Großkonzerne Konkurrenz, was denn sonst.
Habe es jetzt erstmal mit Virtualbox 4.3.3 am Laufen. Umständlich aber funktioniert vorerst.


Zuletzt bearbeitet von miller am 18.10.2015, 17:33 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.10.2015, 16:29 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16583

Normalerweise braucht man für MTP auch keinen Entwicklermode, den braucht man für adb, solllte es wie ein "normales" Android Gerät funktionieren. Es ist aber schon Zeit mal auf Spitfire umzusteigen find ich. Bei LXDE würd ich mal !jmtpfs nutzen. Android, besonders mit Nexus Geräten macht find ich mehr Spass. Es gibt massenweise Spiele und auch die gängigen Messenger. Mit KDE nehm ich am liebsten KDE connect, die Version von Jessie mit 0.7.3.6, alternativ hätte ich auch KDE connect 0.8, aber etwas "versteckt".
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miller
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.10.2015, 17:34 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 20

Danke für die Antwort. Werde das mal nacheinander testen. Ich habe 2 Partitionen: eine mit LXDE und Spitfire und eine mit KDE und Dragonfire. Auf letzterer Virtualbox 4.3.3 und da Win7 mit Odin und PhoenixCard. Deswegen hatte ich die noch nicht auf Spitfire umgestellt.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 18.10.2015, 21:16 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16583

Ne vm kann man doch einfach sichern/kopieren, nebenbei gibt es schon Version 5 von vbox - läuft mit DF übrigens auch.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
miller
Titel:   BeitragVerfasst am: 01.11.2015, 06:40 Uhr



Anmeldung: 11. Feb 2005
Beiträge: 20

Bei jmtpfs wird zwar das Handy erkannt, es kommen aber gleich Fehlermeldungen wie Bug u Erroring.

Es gibt als 2 Möglichkeiten unter LXDE:

1. Vbox

2. App WifiTransfer + FileZilla - das ist mein Favorit, weil ich finde das geht am Scnellsten
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.