20.10.2017, 21:18 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
rolo48
Titel: Hilfe bei der Einrichtung von webdav  BeitragVerfasst am: 18.06.2016, 07:14 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1085
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich brauche mal Hilfe bei der Einrichtung eines webdav Verzeichnisses. Ich probier schon eine ganze Weile mit Spitfire-lxde rum, aber funktionieren tut nichts.
Webdav Verzeichnis ist: https://webdav.smartdrive.web.de
Ordner der eingebunden werden soll heißen : websmart

Dieser Ordner soll automatisch gemountet und mit dem gleichnamigen Ordner im smartdrive synchronisiert werden.

Wie kann ich das realisieren? Einen Webdav Clienten für Linux , außer Cadaver, hab ich nicht gefunden.

Zur Zeit realisier ich das mit Mega-sync. Dort gibt es ja 50gb kostenlosen Speicherplatz. Funktioniert auch einwandfrei unter Linux und windows am Arbeitsplatz. So habe ich immer die aktuellsten Dateien.
Nur ist mir Mega etwas suspekt und ich möchte lieber auf web.de speichern, zumal ich dort auch 50gb Speicher frei habe.

Update:
Es gibt einen Haken an der Sache, ob nun mit davfs oder wdfs. Die Datenübertragung ist erbärmlich langsam, vor allem der Uploud, das man das Ganze nicht zum Syncronisieren, zumindest sofort bei Änderungen, nicht gebrauchen kann. Mgasync ist hingegen sehr viel schneller, also bleibe ich dabei.

_________________
rolo48

12 Jahre mit Kanotix = 12 Jahre ohne Windows


Zuletzt bearbeitet von rolo48 am 09.07.2016, 12:05 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel: Hilfe bei der Einrichtung von webdav  BeitragVerfasst am: 25.06.2016, 14:50 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1085
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich hab es nicht geschafft, den web.de smartdrive einzubinden. Hängt irgendwie mit systemd zusammen.
Stattdessen hab ich das anders gelöst. Für meine Zwecke ausreichend.
Mittels wdfs habe ich den Onlinespeicher eingebunden. Bevor ich aber aufschreibe, wie ich das gemacht hab, gibt es da noch ein Problem. Ich habe das Paket "wdfs" nicht unter Debian gefunden. Benutzt habe ich dann eins von Suse. http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 4.rpm.html

Vorerst hier der Link zu der Seite, wo ich die Beschreibung für wdfs gefunden habe.
https://www.linux-tips-and-tricks.de/de ... einbinden.
Die Anleitung für davfs ist sehr schön und ausführlich, funktionert aber nicht.

_________________
rolo48

12 Jahre mit Kanotix = 12 Jahre ohne Windows
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
albatros
Titel: Hilfe bei der Einrichtung von webdav  BeitragVerfasst am: 26.06.2016, 15:35 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2004
Beiträge: 285
Wohnort: Detmold
Mit dem GMX-Mediacenter funktioniert die Anleitung für davfs auf der verlinkten Seite einwandfrei. Man muss natürlich davfs2 installiert haben.
Damit kannst Du das Verzeichnis automatisch beim Systemstart einbinden.

Die letzte Version von WDFS ist von 2007. Das Paket wird nicht mehr gepflegt.

_________________
albatros
_________
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
rolo48
Titel: Re: Hilfe bei der Einrichtung von webdav  BeitragVerfasst am: 26.06.2016, 16:31 Uhr



Anmeldung: 31. Aug 2004
Beiträge: 1085
Wohnort: Schleswig-Holstein
albatros hat folgendes geschrieben::

Die letzte Version von WDFS ist von 2007. Das Paket wird nicht mehr gepflegt.


Hab ich natürlich auch gesehen, aber bei Suse ist das immer noch im aktuellen Repo.

_________________
rolo48

12 Jahre mit Kanotix = 12 Jahre ohne Windows
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.