30.07.2014, 14:45 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Kanotix-CD brennen unter Linux und Windows


Unter Linux

Wer bereits Linux auf dem Rechner hat, kann mit jedem installierten Brennprogramm die CD erstellen. Natürlich geht das auch mit der LiveCD. Auf der KanotixCD ist dafür das Programm vorgesehen. Im Programm Menü-Punkt "Tools" auswählen -> "Write ISO Image" anklicken, das zu brennende ISO-File auswählen und mit Klick auf "MD5-Sum" die MD5-Summe des ISO-Files anzeigen lassen (dauert einen Moment).
Stimmt die angezeigte Prüfsumme mit der angegebenen Zeichenfolge in der Datei KANOTIX-IMAGE.ISO.md5 überein, war der Download erfolgreich und das File kann mit einem Klick auf "Write" gebrannt werden.
Direkt auf der Shell brennt man mit:
cdrecord dev=0,0,0 driveropts=burnfree fs=14M speed=12 -dao -overburn -v KANOTIX_IMAGE.ISO 


Möchte man auf eine CDRW brennen, einfach noch blank=fast in die Zeile einfügen.

Unter Windows

Selbstverständlich kann das ISO-File auch unter Windows gebrannt werden. Es ist sehr empfehlenswert, das ISO mit der Md5-Prüfsumme Was ist eine MD5 Summe zu checken. In k3b ist ja, wie oben beschrieben, die Überprüfung voll integriert, nur unter Windows nicht unbedingt vorgesehen.

Die geladene Datei muß als ISO-File gebrannt werden. Falls z. B. Winrar mit der Endung .iso verknüpft ist, irritiert das viele Einsteiger, da angenommen wird, es handele sich um ein Archiv. Aus dem ISO-File muß eine CD erstellt werden. Keinesfalls das ISO-File einfach als Datei auf CD brennen! Siehe auch Tipp im Knoppix-Board. Bei Nero ist es zwingend nötig, das ISO-File als Disk-At-Once zu brennen. Siehe folgende Eintrag in der FAQ Wie brenne ich die KANOTIX-CD unter Windows?

Nero starten und alle aufpoppenden Wizards schließen/beenden, das Menü "Datei" -> "CD-Image brennen" aufrufen.
image

Die heruntergeladenene ISO-Datei auswählen und "öffnen" anklicken.

image

Wenn man nun "info" anklickt, sollte dort in etwa das Folgende zu sehen sein:
image

Nun den Punkt "Brennen" auswählen und Button "Brennen" anklicken:
image

Nero liegt vielen Brennern bei, es geht aber auch mit CDR-WIN, das es als Testversion an zig Stellen im Netz gibt. CDR-WIN brennt dann nur mit reduzierter Geschwindigkeit, sollte aber für diesen Zweck völlig ausreichen. Der Menüpunkt heißt "Eine ISO 9660 Image Datei dirket auf CD brennen".


Eine weitere Möglichkeit ist das Brennen mit dem Freeware-Programm "CD/DVD Burner XP pro" unter Windows. Habe per Mail einen Erfahrungsbericht bekommen: "... die neue stabile Version 2.2 läuft unter XP und Windows 2000 sehr stabil und hat mir schon sehr gute Dienste erwiesen." Es funktioniert also :-). Vielen Dank an Lothar für das Feedback.



Übernommen von Kano von der Homepage http://kanotix.com/info/brennen.html (um alle Informationen an einer Stelle zu haben)

Wenn die CD nicht funktioniert, bitte, bevor Ihr Rohlinge und Nerven verschwendet, folgendes checken

  • Stimmt die MD5 Summe (was ist eine MD5 Summe)?
  • Habt ihr beim Brennen DISC AT ONCE ausgewählt? (Track at once ist default und dann klappts nicht)
  • Brennt die CD mal mit der halben MAX-Geschwindigkeit eures Brenners (zu schnelles Brennen hat schon zu Problemen geführt)
  • Wenn's dann immer noch nicht läuft, mal ohne "Ohne DMA und ACPI" starten


zurück
XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : cokeinthebottle :: Eigentümer : SeballaOne ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.