27.08.2014, 15:06 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Linux-Befehle


Alle möglichen Kommandos lassen sich an der Konsole anzeigen, wenn 2 mal TAB eingegeben wird. Es sind über 3000, abhängig von installierten Paketen. Will man nur Kommandos mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben anzeigen lassen gibt man einfach erst den Buchstaben ein und dann 2 mal TAB.

Die englische Übersetzung zu dieser Liste befindet sich hier.

Hier eine kleine Auflistung:

[Befehl] & man kann die Konsole weiter benutzen
[Befehl_1] && [Befehl_2] Befehl_2 wird ausgeführt wenn Befehl_1 fehlerfrei beendet
[BEFEHL] --help gibt einen kurzen Hilfetext zum [BEFEHL] aus
> löscht den Inhalt einer Datei (z.B.: > /var/log/messages )
afio manipuliert Archive und Dateien
agetty Alternativer getty. Oeffnet einen TTY Port, und ruft login auf. Wird normalerweise von init aufgerufen
alias Legt alias-Namen fuer Kommandos an. Zum Beispiel alias rmd=rm -rf
alias ls='ls --color' stellt farbige Ansicht ein
alien konvertiert und installiert Pakete in unterschiedlichen Formaten (z.B.: *.rpm, *.deb, *.tgz, *.slp)
alsaconf Konfiguration des ALSA Sound-Systems
apg Automated Password Generator, Erzeugt sichere Passwörter
apropos Zeigt die Titel von man-pages zu einem gegebenen Stichwort an
apt Debian Paketverwaltungstool
apt-cache Informationen aus APT-Datenbank lesen (nur Debian). Beispiel: apt-cache search Suchmuster
apt-cdrom Neue CD-Rom in die Liste von APT aufnehmen (nur Debian)
apt-get Schnittstelle zu APT zum installieren, deinstallieren oder updaten (nur Debian). Beispiel: Example: apt-get update, apt-get install/remove Programmname
aptitude Frontetd fuer apt (nur Debian)
apt-listchanges Zeigt vor der Installation eines Paketes die Veränderungen, die im Changelog dokumentiert sind (nur Debian)
apt-proxy Proxy fuer apt (nur Debian)
apt-setup Installationsquelle - Paketquelle fuer APT waehlen (nur Debian)
apt-show-source Zeigt Informationen zu Source Dateien an (nur Debian)
apt-show-version zeigt die verfügbare Version von installierten Packeten
apt-spy vergleicht Debian-Server und erstellt davon abhängig die Liste /etc/apt/sources.list (nur Debian)
ar Archiv- und Bibliotheksverwaltung
arch zeigt die Prozessorfamilie an
argus Tool zum Prüfen von IP-Paketen
arp gibt den Inhalt der ARP-Tabelle aus
arping sendet ARP und/oder IP Pings
at einmaliges Ausführen eines Befehles zu einer bestimmten Zeit
atsar System activity report, zeigt Statistiken zur Systemauslastung an
auto-apt Paketinstallation on demand (nur Debian)
awk Programmiersprache zur Datei-Bearbeitung
axel Download Beschleuniger, benutzt mehrere Verbindungen zum Download
badblocks durchsucht einen Partition nach beschaedigten Bloecken (BadBlocks?)
banner gibt ein grosses Banner aus
base-config Basis-Konfiguration von Debian Linux (Zeitzone, Paketauswahl ...)
basename gibt einen Dateinamen ohne Pfadangaben aus, siehe dirname
batch einmaliges Ausführen eines Befehles, wenn das System nicht ausgelastet ist
bc Kommandozeilenrechner mit beliebiger Genauigkeit
beav Hexeditor
beep gibt am Systemlautsprecher Töne aus
bind Setzen oder Anzeigen der Tastenbelegung für die readline Editorfunktion (interner Shell Befehl)
bunzip2 dekomprimiert Dateien, die mit bzip2 komprimiert wurden
bwm BandWidth? Monitor kann gleichzeitig bis zu 16 Interfaces anzeigen
bzcat dekomprimiert mit bzip2 komprimierte Dateien nach stdout
bzdiff vergleicht mit bzip2 komprimierte Dateien
bzegrep durchsucht mit bzip2 komprimierte Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette
bzfgrep durchsucht mit bzip2 komprimierte Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette
bzgrep durchsucht mit bzip2 komprimierte Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette
bzip2 komprimiert und dekomprimiert Dateien, leistungsfähiger als gzip, benötigt aber wesentlich mehr Rechenzeit
bzip2recover rettet Daten aus beschädigten bzip2 Archiven
bzless dekomprimiert mit bzip2 komprimierte Dateien und zeigt diese mit less an
bzmore dekomprimiert mit bzip2 komprimierte Dateien und zeigt diese mit more an
cadubi Programm zum erstellen von ASCII Grafiken
cal zeigt einen Kalender an. Beispiel: cal -y 2010 oder einfach cal um den aktuellen Monat anzeigen zu lassen
calendar Reminder
cat verbindet mehrere Dateien und gibt das Ergebnis auf Standardausgabe aus
cat /proc/cpuinfo Infos zur CPU
cat /proc/filesystems unterstützte Dateisysteme
cat /proc/filesystems alle unterstützten Dateisysteme
cat /proc/pci Infos zu den PCI-Karten
cat [Datei] zeigt den Inhalt einer Datei
cd wechselt ins Home-Verzeichnis des Benutzers
cd - wechselt in das vorherige Verzeichnis
cd .. wechselt in das übergeordnete Verzeichnis
cd / wechselt ins Wurzelverzeichnis
cd [VERZ] wechselt ins Verzeichnis [VERZ]
cdbackup schreibt Datenstroeme auf CD (z.B. stdout von tar)
cftp FTP-Client
chacl ändern von ,,Access Control Lists`` (ACLs)
chattr Ändern von ext2fs Attributen
chfn Ändern der User-Informationen eines AccountsRoom?-NumberWork?-PhoneHome?-Phone
chgrp Gruppenzugehörigkeit einer Datei ändern
chgrp [GRUPPE] [DATEI] ändert die Gruppe der Datei [DATEI] in [GRUPPE]
chkconfig Setzen und Anzeigen von init.d Runlevel-Links, die beim Booten abgearbeitet werden, Frontend zu insserv
chkrootkit üeberprüft, ob das System von einem Rootkit infiziert ist
chmod Ändern der Zugriffsrechte von Dateien
chown Eigentuemer einer Datei aendern
chroot Ändern des Basis-Verzeichnisses
chsh Ändern der Login-Shell eines Useraccounts
cksum berechnet die CRC. Pruefsumme zu einer Datei
clear löscht die Konsole
cmp vergleicht zwei Dateien auf Übereinstimmung
col Filter für Escape-Sequenzen und Zeilenvorschüben
comm selektiert gleiche Zeilen der Ausgabe/Datei
compress komprimiert Dateien im Lempel-Ziv Verfahren
console-apt Frontend fuer apt (nur Debian)
cp kopiert Dateien und Verzeichnisse
cp [Datei][Verz] kopiert Datei in Verzeichnis
cp [DATEI1] [DATEI2] kopiert Datei [DATEI1] in Datei [DATEI2]
cpio kopiert Dateien in bzw. aus Archiven
cpuid liest Infos von Intel und AMD x86 CPU's aus unter anderem die CPU-ID
crontab zeigt die userspezifische Cron-Tabelle an, bzw. oeffnet sie zum editieren
crypt Ver- oder entschluesselt Dateien
cvs Versions Management System
date Anzeige von Datum und Uhrzeit
dbkg Debian Paketverwaltungstool
dc Rechner fuer die umgekehrte polnische Notation
dd kopiert und konvertiert Datenbloecke zwischen Devices / Dateien (low level) bytegenau
dd if=/dev/hda of=~/hda.mbr bs=512 count=1 MBR sichern
dd if=hda.mbr of=/dev/hda bs=512 count=1 MBR wiederherstellen
dd_rescue wie dd, bricht aber bei Lesefehlern nicht ab, ohne Konvertierung, andere Syntax
ddclient aktualisiert deine IP Adressen bei dem dynamischen DNS Server von DynDNS?.org
debfoster entfernt unnoetige Pakete (nur Debian)
deborphan sucht Pakete von denen kein anderes installiertes Paket abhaengig ist (nur Debian)
depmod speichert Abhaengigkeitsbeschreibungen fuer Kernelmodule in einer Datei
df zeigt die Speicherauslastung der Partitionen des Systems an
df Ausgabe der Nutzung der gemounteten Geräte
diald Daemon, baut IP Verbindungen bei Bedarf auf
diff Vergleichen von zwei Dateien und anzeigen der Unterschiede
dig DNS (domain information groper) Abfrage
dip Tool fuer IP DialUp? Verbindungen
dirname Zerlegen von Pfad- und Dateiname und anzeigen des Pfades siehe basename
dirs zeigt eine Liste der durch pushd gespeicherten Verzeichnisse an (interner Shell Befehl)
dlocate zeigt Informationen zu einem Debian-Paket an (nur Debian)
dmesg durch den Befehl dmesg werden dir die Bootmeldungen vom letzen Systemstart angezeigt
dmesg | grep hd Infos über alle Laufwerke
dnsdomainname Anzeigen und aendern des DNS Domain-Namen
domainname Anzeigen und Ändern des NIS/YP Domain-Namen
dpkg-reconfigure rekonfiguriert ein bereits installiertes Paket (nur Debian)
dpkg-scanpackage erzeugt die Datei Packages.gz für ein lokales Verzeichnis mit Debian-Paketen (nur Debian)
dpkg-scansources Erzeugt die Datei Packages.gz fuer ein lokales Verzeichnis mit Debian-Sourcen (nur Debian)
dpkg-source packt und entpackt Debian Quell-Pakete
dselect Debian Paketverwaltungstool
du Zeigt den Speicherverbrauch einzelner Verzeichnisse an
dump ext2 Dateisystem Backup
dumpe2fs Gibt Informationen ueber das Dateisystem auf einer Partition aus
e2fsck prüft und repariert Linux ext2 Dateisysteme
e2label weist einem Dateisysten ein Label (Bezeichnung) zu, bzw gibt das Label aus
echo gibt einen Text auf der Konsole aus
edquota Aendern der Quota Einstellungen fuer einen User
eject wirft ein Wechselmedium aus, öffnet z.B. die Schublade des CD-Rom Laufwerks
emacs Eight megabytes always continuously swapping. Maechtiger Editor mit Mail und News-Funktionen. Sehr Einfache Bedienung und eigene Lisp-aehnliche Scriptsprache zur Konfiguration
env Gibt alle Umgebungsvariablen aus
ettercap Anzeige von Netzpacketen in gwswitchten Netzen (Netzwerk-Sniffer)
exif Zeigt die EXIF Informationen zu JPG Bildern an
exit Aktuelle Session verlassen
expr Fuehrt eine einfache Integerberechnung durch
fdisk Legt Partitionen an und loescht sie. Anzeige der aktuellen Partitionstabelle
fdisk [DEVICE] Partitionierung der Festplatte [DEVICE]
fdupes Sucht doppelt vorhandene Dateien
file Zeigt den Dateitypen einer Datei an
find umfangreiches Suchtool
find . | grep [DATEI] sucht eine Datei im Verzeichnis
finger gibt den Login-Namen, Real-Namen, Terminal Namen, Schreibstatus, die Idle-Zeit (Zeit seit der letzten Nutzung des Accounts), die Login-Zeit, den Standort und die Buero-Telefon-Nummer des angegebene Useraccounts aus
fold bricht ueberlange Zeilen um
free zeigt die Speicherauslastung des Systems an. Geteilt in RAM und SWAP-Space
fsck prüft und repariert Linux Dateisysteme
fsck [DEVICE] Gerät [DEVICE] auf Fehler überprüfen
ftp oeffnet eine FTP-Session zum angegebenen Rechner (IP oder DNS). Per FTP (File Transfer Protocol) können verschiedene Datei- und Verzeichnisoperationen auf dem entfernten Rechner durchgefuehrt werden
ftpcount Zeigt die Anzahl der ftp-Verbindungen an
ftpwho Zeigt Informationen ueber ftp-User an
fuser Zeigt Prozesse die auf Dateien oder Dateisysteme zugreifen
gears Benchmark fuer X Window
getfacl Anzeigen von ,,Access Control Lists`` (ACLs)
getty Oeffnet einen TTY Port, und ruft login auf,wird normalerweise von init aufgerufen
glxgears Benchmark fuer GLX X Window
glxinfo Angaben über OpenGL? und Grafikkarte
gpg Programm zum Verschluesseln und Unterzeichnen. Haupt-Tool aus dem GnuPG? System
gpgv Ueberprueft digitale Unterschriften die mit gpg erstellt wurden
grep Sucht nach einer Zeichenfolge in einer Datei, oder einer umgeleiteten Ausgabe (echo test.txt | grep blafasel)
grep [KEY] [DATEI] Sucht nach Begriff in einer Datei
grep [SUCHSTRING] [DATEI] durchsucht DATEI nach dem Suchbegriff [SUCHSTRING]
groupadd Anlegen einer neuen User-Gruppe
groupadd [Gruppe] erzeugt eine neue Gruppe
groupadd [GRUPPE] erzeugt eine neue Gruppe [GRUPPE]
groupdel [Gruppe] Löscht eine neue Gruppe
groupmod Aendern der Daten einer bestehenden User-Gruppe
groups gibt die Gruppenzugehoerigkeit eines Users aus
grub-floppy Boot-Diskette erstellen
gunzip Dekomprimiert Dateien, die mit gzip komprimiert wurden
gzip Komprimiert und dekomprimiert Dateien
halt Runterfahren des Systems.
hash Zeigt die hash-Tabelle an (interner Shell Befehl)
hddtemp Zeigt die Temperatur von Festplatten an
hdparm Programm zum Einstellen verschiedener Parameter einer Festplatte
head Gibt die ersten Zeilen einer Datei aus
hex Zeigt den Inhalt einer Datei hexadezimal an
hexcurse Hexeditor (basiert auf ncurses)
hexedit Hexeditor
hexeditor Hexeditor (basiert auf ncurses)
history Gibt die Eintraege im History-File des Users nummeriert aus
host Anzeigen und Ändern der Host-ID
hostid DNS Abfrage
hostname Anzeigen und Ändern des Host-Namen
hping2 sendet beliebige IP Pakete zu einer Remotemaschine
hunt Netzwerk Sniffer
hwclock Abfragen und setzen der Hardware-Uhr
icmpush Erstellt und versendet beliebige ICMP-Pakete
id gibt deinen Benutzernamen und die Gruppenmitgliedschaften aus
identify zeigt Informationen zu Grafik-Dateien an. Programm aus dem ImageMagick? Paket
ifconfig konfiguriert Netzwerk-Schnittstellen, bzw gibt deren Konfiguration und Status aus
ifdown Beendet ein Netzwerk-Interface. Beispiel: ifdown eth0
ifport Waehlt die Uebertragungsart fuer ein Netzwerkinterfaces
ifup Startet ein Netzwerk-Interface. Beispiel: ifup eth0
ifuser Zeigt Routen fuer ein einzelnes Netzwerkinterfaces an
imon zeigt Informationen ueber die aktuellen ISDN-Verbindungen an
info zeigt GNU Info Seiten an. info ist eine Alternative zu man, die vor allem von GNU Software genutzt wird.
info [BEFEHL] zeigt Dokument zu [BEFEHL] im Info-System an
init Runlevel wechseln
insmod Mit insmod wird das angegebene Modul geladen Pfad für Module /lib/modules/Version/
insserv Setzen und Anzeigen von init.d Runlevel-Links
install-keymap erweitert und installiert eine Keymap
intop Network-Browser
iostat zeigt Informationen ueber Input/Output an
ipcalc IP Netmask Broadcast Rechner
ipchains Tool zur Konfiguration der Kernel-Firewall
ipchains-restore gibt die aktuellen Firewall-Regeln des Kernel aus
ipchains-save Stellt Firewall-Regeln die zuvor mit ipchains-save erstellt wurden wieder her
ipfwadm Firewall des Kernels 2.0
ipsc IP Subnet Rechner. Berechnet unter anderem die Subnetmask zu einer IP Adresse
iptables Firewall des Kernels 2.4
iptables-restore Gibt die aktuellen Firewall-Regeln des Kernel aus
iptables-save Stellt Firewall-Regeln die zuvor mit iptables-save erstellt wurden wieder her
iptraf Anzeigen von IP Verkehr
ipv4calc Berechnet IP4 Elemente zu einer Adresse (z.B. die Subnetmask)
isdnctrl setzt ISDN Informationen bzw gibt diese zurueck. Startet und beendet auch eine ISDN Verbindung.
ispellconfig Auswahl des ispell Woerterbuches (nur Debian)
iwconfig Anzeige und Konfiguration eines Wireless Netzwerkinterfaces (wie ifconfig)
joe Joe's Own Editor. Editor mit WordStar?-aehnlichem Userinterface
john sucht nach schwachen Passwortern (Passwort Cracker)
join Verknuepft Zeilen der Ausgabe
jpeginfo Zeigt Informationen zu einer Bild im JPG Datei an
kbd_mode Setzen und Anzeigen des Tastaturmoduses
kbdrate Einstellen der Geschwindigkeit und Wiederholrate der Tastatur
kill [PID] beendet den Prozess mit der Prozess-ID [PID]
killall beendet alle Prozesse mit dem uebergebenen Namen
killall [Prog] Schiesst Prozess mit Prozessname ab
killproc Beendet den Prozess, dessen ausfuehrbare Datei im uebergebenen Pfad zu finden ist
kismet Wireless network (WLAN) Sniffer
knocker Portscanner
kudzu Hardware Erkennungs Tool
last zeigt die letzten Logins an.
ldconfig Informiert das System ueber dynamische Bibliotheken
ldd Zeigt die erforderlichen Libaries fuer ein Programm an
less Eine bestimmte Anzahl Zeilen einer Datei anzeigen
less [DATEI] wie more, man kann aber auch nach oben blättern
lha LZH unarchivierer
lilo Linux Loader (Bootmanager)
links Webbrowser der Tabellen und Frames unterstuetzt
linux_logo erstellt farbige ASCII Linux Logos
ln erstellt einen Link zu einer Datei/Verzeichnis. Beispiel: Ein symbolischer Link (sound): ln -sf /dev/adsp /dev/dsp
lndir Erzeugt ein ,,Schatten Verzeichnis`` mit symbolischen Links von einem anderen Verzeichnis
loadlin Linux von DOS aus booten
locate Sucht Dateien mittels eines Indexes, der durch updatedb erstellt wird
locate [DATEI] Sucht nach Datei in der Datenbank
lockfile Erzeugt Signaldateien, um Zugriffe auf eine Datei zu begrenzen
logger Gibt Meldung an das Systemprotokollprogramm syslogd weiter
login Als Benutzer anmelden bzw. neu anmelden.
logname gibt den eigenen Login-Namen aus
logout ordnungsgemäßes Abmelden von der Konsole
logrotate Rotiert und komprimiert Logdateien
look Sucht Dateien nach einem bestimmten Zeilenanfang
lpq Druckauftraege anzeigen
lpr Druckauftrag in Druckerschlange stellen
lprm Druckauftrag loeschen
lptest Testmuster zum Druckertest ausgeben (lptest | lpr)
ls kurze Liste des Verzeichnisinhaltes
ls -l ausführliche Liste des Verzeichnisinhaltes
ls -la alle Dateien des Verzeichnisses ausführlich auflisten
lsattr Anzeigen von ext2fs Attributen
lsdev Zeigt Informationen zur installierten Hardware an
lsmod Zeigt geladene Module an
lsof Anzeigen von geoeffneten Dateien
lspci Zeigt Informationen zu Geraeten am PCI Bus an
lsusb Zeigt Informationen zum USB Bus an
lynx Weit verbreiteter Webbrowser
lzop Komprimiert und dekomprimiert Dateien, schneller als gzip
magicfilterconfig LPD Druckerkonfiguration (Debian)
mail Sendet eine E-Mail an einen User.
mailq Zeigt noch zu versendende Mails an
make menuconfig Einrichten des Kernels
man [BEFEHL] zeigt die Manual-Page zum [BEFEHL] an
man ls | col -xb > man_ls.txt Speichern einer Manual-Page als Textdatei
mc Midnight Comander Dateimanager (Norton Comander Clone)
mcedit Midnight Comander's Editor. Beispiel: mcedit /etc/sudoers.list
mcrypt Verschluesselt Dateien (siehe mdecrypt)
md5sum Erzeugt und ueberprueft MD5 Pruefsummen (128 Bit, RFC 1321)
mdecrypt Entschluesselt Dateien (siehe mcrypt)
mesg Stellt ein, ob Nachrichten anderer User auf dem eigenen Screen angezeigt werden sollen.
mii-diag Ueberprueft und setzt Register von Netzwerkkarten
mii-tool Ueberpruefen und setzen von Netzwerkkarten Einstellungen
mingetty Minimaler getty. Oeffnet einen TTY Port, und ruft login auf. Wird normalerweise von init aufgerufen
minicom Terminal-Programm fuer serielle Verbindungen (Modem)
mkboot Erstellt eine Bootdisk
mkdir Erzeugt ein neues Verzeichnis
mkdirhier Erzeugt eine neue Verzeichnishirarchie
mkdosfs Erzeugt ein Dos (FAT16 und FAT32) Dateisystem auf der angegebenen Partition
mke2fs Erzeugt ein ext2 Dateisystem auf der angegebenen Partition
mke2fs [DEVICE] Anlegen eines ext2-Dateisystems auf dem Gerät [DEVICE]
mkfs Frontend zu verschiedenen Filesystem-Erstellern
mknmz Erstellt den Index fur namazu (Volltext Suchmaschine)
mkswap Erzeugt eine Linux Swap-Partition auf der angegebenen Partition
mmv Verschiebt viele Dateien, akzeptiert Wildcards
modconf Konfiguration von Kernel-Modulen (nur Debian)
modinfo Anzeigen von Informationen zu einem Kernel-Modulen
modprobe Laden von Modulen /etc/conf.modules wird ausgewertet
modprobe [Modul] Lädt ein Modul
more [Datei] Zeigt Inhalt einer Datei seitenweise an
mount Hängt Datenträger in das System ein, Ausgabe aller gemounteter Partitionen/Geräte
mount /mnt/cdrom bindet eine eingelegte CD-ROM in das Dateisystem ein
mount -a Mountet alle Datenträger aus der /etc/fstab
mount -m Mountet ohne Eintrag in /etc/mtab
mount -r Von Datenträger kann nur gelesen werden
mount -t [Filesystem] Mountet mit vorgegebenen Dateisystem
mount -w Datenträger kann gelesen und beschrieben werden
mt Steuert den Streamer (Vor- und Rueckspulen etc.)
mtr Netzwerk Diagnose Tool, kombiniert ping und traceroute
mv Verschiebt Dateien und Verzeichnisse (benennt auch um)
mysql Client fuer MySQL?
mysqldump Dump und Backup Tool fuer MySQL?
mysqlshow Zeigt alle bereits installierten Datenbanken des MySQL?-Servers an
namazu Volltext Suchmaschine
namei Folgt einem Pfadnamen
nbtscan Scannt Netze nach NetBIOS? Namensinformation
ncftp Browser-Programm fuer das File Transfer Protocol (ftp)
netcat Liest und schreibt Daten ueber eine Netzverbindung
netconfig Konfiguration des Netzwerkes
netdate Zeitsynchronisation mit entferntem Rechner
netpbm Paket zur Grafikbearbeitung mit ueber 220 einzelnen Programmen z.B. pnmgamma
netstat Abfrage der Netzwerk-Schnittstellen, Anzeige von Statistiken und der Kernel-Routingtabelle
newgrp Aendern der aktuellen Gruppe
nfsstat Gibt eine Statistik zu NFS aus
ngrep Grep fuer Netzwerk
nice Setzt die Prioritaet eines Prozesses
nictools Diagnose Tools fuer Netzwerk-Karten (z.B. rtl8139-diag oder eepro100-diag)
nl nummeriert die Zeilen der Ausgabe
nl datei.txt Textdatei mit Zeilennummern ausgeben
nmap Portscanner
nmblookup NetBIOS? over TCP/IP client (Samba Tool)
nohup Startet ein Programm immun gegen SIGHUPs
nroff Textformatierer bzw. Setzwerkzeug, nroff für das Ausdrucken auf Schnelldruckern und Matrixdruckern
nslookup DNS Abfrage
od Gibt Dateien oktal oder in anderen Formaten aus
orphaner Frontend zu deborphan (nur Debian)
outguess Steganografie-Programm, zum verstecken von Geheimen Informationen in Bild und Tondateien
passwd Festlegen bzw. Aendern des Passwortes eines Useraccounts
patch spielt eine Patch-Datei ein
pftp Internet File-Transfer Program
pgp PGP (Pretty Good Privacy) ist ein sehr gutes Programmsystem zur Verschluesselung von E-Mail und Dateien
pico Einfacher Editor, der auf dem Pine-Composer basiert (Pine ist ein Mail-Client)
picocom Terminal-Programm fuer serielle Verbindungen (Modem)
pidof Gibt die PID(s) des Prozesses mit dem uebergebenen Namen aus
ping Verbindungstest via TCP/IP. Beispiel: ping www.kanotix.com
pppconfig Debian-Konfigurationstool fuer eine ppp-Waehlverbindung (Modem)
pppoeconf Konfiguration einer DSL (PPPoE?) Verbindung (nur Debian)
pr konvertiert Texte zum Drucken
printenv gibt alle Umgebungsvariablen aus.
procinfo zeigt wichtige Systeminfo's an (werden aus /proc ausgelesen)
ps Zeigt alle Prozesse mit ihrer PID, der User-ID des ausfuehrenden Users, die Terminal-ID etc. an
ps aux Zeigt alle laufenden Prozesse und Dienste an
ps ax zeigt Informationen über laufende Prozesse an
pstree Zeigt alle Prozesse in einer Baumdarstellung an
pwd Zeigt das aktuelle Verzeichnis an
pwgen Erzeugt aussprechbare Passwoerter
queso Schaetzt das Betriebssystem einer Remotemaschine
quota Zeigt den Plattenplatzverbrauch und dessen Limit fuer einzelne Benutzer an
quotacheck Ueberprueft ein Dateisystem nach Plattenplatzverbrauch, erstellt, ueberprueft und repariert quota Dateien
quotaoff Schaltet Quota fuer ein Dateisystem aus
quotaon Schaltet Quota fuer ein Dateisystem ein
R System fuer statistische Berechnung und Graphiken
rar Komprimiert und dekomprimiert Dateien
rcconf Debian Runlevel Konfigurations-Tool
rcp Remote Copy. Kopiert auf entfernten Rechner
rc-update show Zeigt die Dienste an, die beim Start geladen werden
rdev Abfragen / Setzen des Root-Devices, RAM-Disk Groesse oder des Anzeige Modus
readlink Zeigt das Ziel von symbolischen Links
reboot Neu starten des Systems
remind Ein fortschrittlicher Erinnerungs Service mit Datums Berechnung
rename Verschiebt viele Dateien, akzeptiert Wildcards
restore Wiederherstellen eines mit dump gesicherten Dateisystems
rev Zeichenfolge umkehren
rlogin Remote-Login
rm Löscht eine Datei
rmdir Löscht ein Verzeichnis
rmmod Entlaedt das angegebene Modul Ist nur moeglich wenn das Modul nicht mehr benoetigt wird
route manipuliert die Routen zu entfernten Rechnern. Normalerweise zum Erstellen einer statischen Route zu einem speziellen Rechner.
rpm RedHat? Pakage Manager Linux Standard nicht nur bei RedHat?
rpm2cpio Konvertiert rpm-Archive zu cpio Archiven
rpmfind Sucht RPM (Red-Hat Packet Manager) Pakete im Internet
rpost Sendet eine Nachricht zu einem NNTP News-Server
rsh Shell auf entfernten Rechner starten
rwall Sendet Nachrichten an Benutzer auf einem Rechner im localen Netz
rwho frägt rhwod Server wer im lokalen Netz eingeloggt ist
samba Windows SMB/CIFS Fileserver fuer UNIX wird ueber die Datei /etc/smb.conf konfiguriert
sar System Activity Reporter, Anzeige der System Aktivitaet
sc Tabellenkalkulation fuer die Konsole
scanpci Zeigt Informationen zum PCI Bus an
scp Secure copy, sicheres kopieren im Netzwerk
script Protokolliert eine Terminalsitzung mit
set Verwalten von Optionen und Parametern (interner Shell Befehl)
setfacl Setzen von ,,Access Control Lists`` (ACLs)
setleds Setzen der Keybord LEDs (NumLock, CapsLock? und ScrollLock?)
setpci Konfiguration des PCI Busses und angeschlossener Geräte
setserial Zeigt oder aendert Einstellungen der seriellen Schnittstelle
setup Konfigurations-Tool fuer Slackware-Linux
sftp Secure file transfer program
sha1sum Erzeugt und ueberprueft SHA-1 Pruefsummen (160 Bit)
shadowconfig Schaltet Shadow Passwoerter ein und aus
showkey Zeigt Tastaturcode zu den einzelnen Tasten
shred Sicheres loeschen von Dateien
shutdown Runterfahren, bzw. Reboot des Systems
shutdown -h now Rechner herunterfahren
shutdown -r now Rechner neustarten
si System Information Viewer, liest Informationen aus dem /proc Verzeichnis aus
siga Anzeige von Systeminformationen
sleep Eine Anzahl von Sekunden warten
sleep 5 && import -window root screenshot.jpg screenshot erstellen
slist Zeigt verfuegbare NetWare? Server an
slurm Echtzeit Netz Monitor
smbmnt Mounten eines smbfs-Filesystem
smbmount Mounten eines smbfs-Filesystem
smbpasswd Verschluesseln von Samba Passwoertern
smbstatus Anzeigen der aktuellen Samba Verbindungen
sniffit Netzwerk-Sniffer
sort Sortiert die Ausgabe von Programmen, bzw Dateien
split Zerlegt Dateien in Teil-Dateien mit vorgegebener Groesse. Beispiel 300MB Teile: split -b 300m bigone.avi PartsOf?.avi_
sq Komprimiert eine sortiere Liste von Woertern (ausgabe bleibt eine Textdatei, die z.B. mit gzip weiter komprimiert werden kann
ssh Secure Shell, sichere Shell auf entfernten Rechner zu starten
startx startet das X-Window-System und eine grafische Benutzeroberfläche
stat Zeigt Informationen zu Dateien oder Dateisystemen an
steghide Steganografie-Programm, zum verstecken von geheimen Informationen in Bild und Tondateien
strg + C Bricht aktuellen Vorgang in der Shell ab
strings Extrahiert alle (lesbaren) Zeichenfolgen aus einer Datei/Eingabe
stty Konfiguration der seriellen Schnittstelle
su Man arbeitet nun als Root an der Konsole
su [USER] Man arbeitet nun als [USER] an der Konsole
sudo Befehl als root ausfuehren
sum Ermittelt Dateilaenge und Pruefsumme einer Datei
sum Erzeugt und ueberprueft Pruefsummen einer Datei (16 Bit)
tail Gibt die letzten Zeilen einer Datei aus
talk talk 'kopiert' Zeilen vom Screen eines Users auf den Screen eines anderen Users. Das heisst mit talk koennen sich zwei User 'unterhalten'
taper Backup Utility
tar komprimiert und dekomprimiert Archive mehrerer Dateien
targ Datenrettung aus beschaedigten tar-Archiven
tcpconnect Allgemeiner TCP Client, stellt die Verbindung zu einem Server her
tcpdchk Ueberprueft die Einstellungen von TCP Wrapper
tcpdmatch Prophezeit wie TCP Wrapper eine bestimmte Anfrage handhaben wird
tcpdump Anzeige von Netzpacketen (Netzwerk-Sniffer)
tcplisten Allgemeiner TCP Server, lauscht an einem TCP Port
tcptraceroute Wie traceroute, nutzt aber TCP Packete anstelle von ICMP Packeten
tee Verdoppelt die Ausgabe eines Programmes (zum gleichzeitigen Anzeigen auf Bildschirm und mitloggen in Datei)
telnet Terminal-Session auf entfernten Rechner
tethereal Anzeigen und Analysieren von Netzverkehr (Netzwerk-Sniffer)
tftp TFTP (Trivial File Transfer Protocol) Client
tiger UNIX Security Checker
time Ausfuehrzeit fuer einen Befehl anzeigen
times Zeigt die System und Userzeit (interner Shell Befehl)
top Zeigt Programme und CPU-Auslastung an
touch Aendert den Zeitstempel von Dateien. Wenn eine Datei nicht existiert, wird sie mit einer Groesse von 0 Byte angelegt
traceroute Verbindungsverfolgung
tree Zeigt einen Verzeichnis-Baum an
troff Textformatierer bzw. Setzwerkzeug, troff für das Ausdrucken auf modernen Laserdruckern.
tty zeigt den Device-Namen des aktuellen Terminals an
tune2fs Programm zum Einstellen verschiedener Parameter des ext2 Dateisystems (zB maximal mount count)
type Zeigt den Typen einer Datei und die Interpretation des Dateinamens als Parameter an
umask Setzt default Maske fuer die Dateirechte von neu angelegten Datein (interner Shell Befehl)
umount Loest ein Dateisystem aus dem Verzeichnisbaum
umount /mnt/cdrom entfernt eine CD-ROM aus dem Dateisystem
uname Zeigt den Betriebssystem-Namen und die Versionsnummer an
uname -a gibt Kernel-Informationen aus
unarj Dekomprimiert Dateien, die unter DOS mit arj komprimiert wurden
uncompress Dekomprimiert Dateien, die mit compress komprimiert wurden
uniq Entfernt doppelte Zeilen in einer Datei
unrar Dekomprimiert Dateien, die mit rar komprimiert wurden
unshadow Verbindet /etc/shadow und /etc/passwd
unsq Dekomprimiert eine zuvor mit sq komprimierte Wortliste
unzip Dekomprimiert zip-Archive.
updatedb Aktualisiert die Datenbank
updatedb Erstellt einen Suchindex ueber das gesammte Dateisystem fuer locate
update-menus Erstellt Menueeintraege (Startmenues fuer Windowmanager) fuer installierte Programme (nur Debian)
update-rc.d Setzen und loeschen von System-V init-Links (nur Debian)
uptime Zeigt die Betriebszeit des Systems seit dem letzten Bootvorgang an
useradd Anlegen eines neuen Useraccounts. Zumindest der Login-Name muss angegeben werden
useradd -m [USER] Erzeugt Benutzers und Homeverz.
userdel Loeschen eines Useraccounts.
userdel -r [USER] Löscht Benutzers und Homeverz.
usermod Aendern eines bestehenden Useraccounts.
uudecode Dekodiert eine Datei die mit uuencode ins ASCII Format codiert wurde
vi Standard Unix-Editor.
vim vi-Improved. vi mit erweiterter Funktionalitaet (zB Syntaxhighlighting, Mehrfach-Undo, Online-Hilfe..)
vmstat Zeigt Infromationen ueber den Virtual Memory
w Um Informationen ueber die momentan ausgefuehrte Taetigkeit erweitertes who
w3m Webbrowser
wall Schickt den Inhalt einer Datei an alle angemeldeten User.
wc zählt Buchstaben, Zeilen und Woerter der Eingabe oder von Dateien. Beispiel: wc text.txt (stdout: Anzahl der Zeilen, Anzahl der Wörter, Anzahl der Zeichen)
webalizer Analysieren der Log-Files eines Webservers
webmin Linux Konfigurations-Tool (ueber Webbrowser)
wget Laedt Dateien aus dem Internet
whatis Zeigt die Titel von man-pages zu einem gegebenen Stichwort an
whereis Sucht das Binary (ausfuehrbare Datei), den Quellcode und die man-Page eines Programmes
which Zeigt an, wo sich ein Programm befindet
who Wer ist alles eingeloggt?
whoami Zeigt aktuell angemeldeten Benutzer an
whoami gibt den eigenen Login-Namen aus
whois Abfrage an die RFC-812 Datenbank (NIC DENIC) Info zu Domains
wipe Sicheres loeschen von Dateien und Verzeichnissen
write Schreibt eine Nachricht auf die Console eines anderen Users, sofern dieser diese Option nicht mit mesg abgeschaltet hat.
wvdial Programm zum erstellen einer Internet-Verbindung
X -version Zeigt Version von Xfree an
x86info Zeigt Informationen zum x86 Prozessor an
xargs Erstellt aus stdin eine Befehlszeile fuer einen weiteren Befehl und fuehrt diese aus
xdpyinfo Gibt Infos zum X Server
xf86cfg Konfiguration des X Window Systems X 4.x
xf86config Konfiguration des X Window Systems (alt)
XF86Setup Konfiguration des X Window Systems X 3.x
xprobe Scanner,versucht das Betriebssystem der Remotemaschine zu erkennen
xxd Zeigt den Inhalt einer Datei hexadezimal an
yppasswd Aendern des Passwortes in der NIS Datenbank
zcat Dekomprimiert mit gzip komprimierte Dateien nach stdout. Entspricht gunzip -c
zdiff vergleicht mit gzip komprimierte Dateien
zegrep Durchsucht mit gzip komprimierte Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette
zfgrep Durchsucht mit gzip komprimierte Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette
zgrep Durchsucht mit gzip komprimierte Dateien nach einer bestimmten Zeichenkette
zgv Bildbetrachter fuer die Konsole (VGA/SVGA)
zip Komprimiert Dateien (pkzip und winzip kompatibel)
zipgrep Durchsucht zip-Archive
zipinfo Zeigt detailierte Infos zu einem zip-Archive an
zless Dekomprimiert mit gzip komprimierte Dateien und zeigt diese mit less an
zmore Dekomprimiert mit gzip komprimierte Dateien und zeigt diese mit more an
znew Konvertiert Dateien im .Z Format (compress) zu Dateien im .gz (gzip) Format
zoo Erzeugt und bearbeitet Archive



zurück

XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : Zatuffli :: Eigentümer : MaxxError ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.