02.09.2014, 14:26 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Opera installieren


Inhalt


  • Opera Debian Repository Quellen hinzufügen
  • Archiv-Key hinzufügen
  • Opera installieren
  • Flash einbinden (optional)
  • Opera 11 Fixes (optional)

Dieser Artikel wurde bereits mit folgenden Kanotix-Versionen getestet:
  • Kanotix Excalibur
  • Kanotix Hellfire


Für alle in diesem Artikel gelisteten Befehle sind Root-Rechte erforderlich!

1. Opera Debian Repository Quellen hinzufügen


Opera bietet für die verschiedensten Distributionen Repositories an, so auch für Debian. Zur Benutzung dieses Repositories muss dieses in die Paketquellen mit aufgenommen werden. Dazu gibt man folgenden Befehl in einer Konsole.

echo 'deb http://deb.opera.com/opera/ stable non-free' > /etc/apt/sources.list.d/opera.list

Opera bietet noch ein Repository für Beta-Versionen an siehe http://deb.opera.com/opera-beta/

2. Archiv-Key hinzufügen


Opera signiert die Pakete im Archiv mit ihrem Archivschlüssel. Um Fehlermeldungen beim Updaten aus dem Weg zu gehen wird dieser den apt-key hinzugefügt. Hierzu öffnet man eine Konsole und gibt folgenden Befehl ein.

wget -O - http://deb.opera.com/archive.key | apt-key add -

3. Opera installieren


Nachdem die Quellen für das Repository und der Archiv-Schlüssel hinzugefügt wurde, kann nun mit der eigentlichen Installation begonnen werden. Dieser Schritt erfolgt ebenfalls über eine Konsole mit den folgenden Befehlen.

apt-get update && apt-get install opera

4. Flash einbinden (optional)



Hinweis
Dieser Schritt kann überflüssig sein, wenn man das Flash-Plugin per Skript bereits installiert hat. Speziell auf KDE 3 Systemen war dieser Schritt in Tests nicht notwendig, jedoch auf Excalibur KDE 4.3 Systemen.


Zur Installation des Flash-Plugins bietet Kano ein Script an, womit die Installation kinderleicht ist. Nachdem man diese Script ausgeführt hat befindet sich im Home-Verzeichnis der versteckte Unterordner .mozilla, in welchem sich im Plugin-Ordner das Flash-Player-Plugin befindet.
Zur Einbindung dieses Plugins öffnet man die Opera Einstellungen unter Extras -> Einstellungen dort dann den Tab Erweitert. Dort befindet sich links der Unterpunkt Inhalt.

Opera Plugin Settings
Rechts befindet sich dann ein Button Plug-in-Optionen.... In den Plugin-Optionen muss nun der Pfad zum Flash-Plugin angegeben werden. Dazu betätigt man den Button Pfad ändern. Hier fügt man nun den Pfad zum Flash-Player-Plugin im Home-Verzeichnis hinzu. Danach sollte das z.B. folgendermaßen aussehen

Opera Plugin Settings
Nach einem Neustart des Opera-Browsers sollte nun auch Flash-Inhalte funktionieren.

5. Opera 11 Fixes (optional)


Seit der Opera Version 11 melden viele Benutzer Probleme mit der Browser-Geschwindigkeit. Scheinbar gibt es mit dieser Version, dem Linux's IPv6 Support und nicht IPv6-fähigen Routern ein Problem. Im Opera-Info.de Forum wird deshalb empfohlen den IPv6 Support im Linux zu deaktivieren.

Zur Deaktivierung von IPv6 kann folgendermaßen vorgegangen werden.

Kanotix Excalibur

echo -e "alias net-pf-10 off\nalias ipv6 off" > /etc/modprobe.d/ipv6-disable

Kanotix Hellfire

perl -pi -e 's/^(GRUB_CMDLINE_LINUX=".*)"/\1 ipv6.disable=1"/' /etc/default/grub && update-grub

Damit die Änderungen geladen werden, empfielt sich unabhängig der Kanotix Version ein Neustart des Systems.


Für zusätzliche Infos, schau in der jeweiligen readme... und hier nach:
http://www.opera.com
http://opera-info.de/forum/ die inoffizielle Opera-Fansite


zurück
XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : TheOne :: Eigentümer : PiP ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.