22.12.2014, 07:10 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]
Einige Nutzer beschweren sich bei Kanotix über den Startbildschirm mit den dunklen Pinguinen, weil das für manche Ästhetikvorstellungen altbacken auszusehen scheint. Daher hier drei einfache Tips, das Kanotix-Branding zu entfernen:

  1. Recht Maustaste auf eine Freie Fläche auf dem Desktop → Einstellungen für "Aktivität Arbeitsfläche" wählen und dort das Hintergrundbild ändern.
  2. Im K-Menü → Systemeinstellungen → Erscheinungsbild → Startbildschirm → dort ein neues Design einstellen, bzw. ein neues vom Server herunterladen und dann mit "Anwenden" zum Standard machen
  3. ALT+F2 Drücken und dort den Befehl kdesu konqueror eingeben → Rootkennwort eingeben → in die Adresszeile oben folgendes eingeben und enter drücken: /usr/share/images
  4. In den Unterordnern kanotix-starrise und grub befinden sich hier die Bilder, die ersetzt werden müssen. Wenn man die alten Kanotix-Grafiken erstmal behalten möchte, kann man die alle umbenenen. Z.B. die Datei KanotixPenguins.png im Ordner /usr/share/images/grub in KanotixPenguins_alt.png. Diesen Vorgang bei allen Bilddateien in dern Ordnern mit Kanotix im Namen wiederholen.
  5. Nun sollte man sich ein Hintergrundbild heraussuchen, das man schön findet oder auf kdelook.org herunterladen. Das Bild darf keine Bedienelemente oder so beinhalten. Einfach ein hübsches Bild nehmen.
  6. Das entsprechende Bild, das man haben möchte aus dolphin heraus mit rechter Maustaste → öffnen mit → Gimp öffnen.
  7. Im Konqueror nun auf alle Kanotix-Bilder einzeln einmal klicken, die man ersetzen möchte. Das jeweilige Bild wird geöffnet und man sieht oben in der Fensterleiste, welche Auflösung das jeweilige Bild hat. Z.B steht da KanotixPenguins.png - 640X480 - 100% - Konqueror. Man merkt sich hierbei die Zahl 640X480
  8. In Gimp ändert man nun die Dateigröße mit Bild → Bild Skallieren → 640 x 480 eingeben. Ggf. vorher auf das kleine Kettensymbol klikcken, um proportionale Größenänderung zu verhindern. Wenn das Bild extrem breitformatig ist, sollte man es vorher mit werkzeuge → transformation → zuschneiden in etwa in das 4:3 Format gebracht haben.
  9. Nun das Bild in Gimp mit der neuen Auflösung wie das zu ersetzende Kanotix-Bild als PNG-Datei auf dem Desktop speichern und ihm den selben Namen geben, wie das Kanotixbild. Anschließend das Bild vom Desktop per drag&drop in das Kanotix Fenster in das entsprechende Verzeichnis unter /usr/share/images schieben. Ggf. alte Datei überschreiben.
  10. Vorgang nr. 7-9 so oft wiederholen bis alle Kanotix-Grafiken ersetzt sind. Wenn man nun herunterfährt und neu startet, müßte jegliches Kanotix-Branding entfernt sein.

Um den Hintergrund des Grub2-Startbildschirms zu ändern, kann das folgenden Programm verwendet werden:
Grub Customizer - Ein grafischer Grub2 Editor, in dem alles rund um das Booten konfiguriert werden kann. Programm hier herunterladen und mit "cmake ." , "make" und "su" , "make install" installieren. Dann als root ausführen. Die Pakete libgtkmm-2.4-dev und cmake müssen vorher installiert werden. Alternativ einfach das fertige paket herunterladen, entpacken und direkt den grub-customizer als root starten)
XML Revisions of $tag
Seiten-History :: Letzter Editor : stalin2000 :: Eigentümer : stalin2000 ::
Powered by pnWikka 1.0
 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.