26.10.2014, 03:52 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
michaa
Titel: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 14:50 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2004
Beiträge: 1398

Hi,

der metallrahmen auf der startseite ist (bei mir) seit einiger zeit mit einer lücke versehen, und zwar links oben und unten wo die kurve in die horizontale übergeht fehlt im metallrahmen, und NUR da, ein knapp ein cm breites stück des rahmens.

Mich stört es nicht weiter, weil ich selten auf der startseite bin, und mich automatisch als user einlogge. Wollte aber mal darauf hinweisen, da ich zumindest auf die schnelle hier kein entsprechendes posting gefunden habe.

Bie bedarf mache in nen screenshot

_________________
Gruß

michaa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
x-un-i
Titel: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 15:26 Uhr
Developer
Developer


Anmeldung: 25. Sep 2004
Beiträge: 293

Browser Cache löschen könnte dabei helfen.

_________________
Why do strong arms fatigue themselves with frivolous dumbbells?
To dig a vineyard is worthier exercise for men.

Marcus Valerius Martialis
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
michaa
Titel: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 16:09 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2004
Beiträge: 1398

ne, das wars nicht, aber die zu groß gewählte minimale schrift im FF war dafür verantwortlich.

Nur habe ich jetzt wieder das problem, dass mir eigentlich ALLE schriften zu klein sind. Dieses problem habe ich seit ich vor langer zeit die auflösung von 768x1024 auf 1024x1280 umgesrtellt habe. Entweder werden die schriften in den titelleisten zu groß, oder die inhalte zu klein, ich blicke das nicht

_________________
Gruß

michaa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
frankqn
Titel: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 16:49 Uhr



Anmeldung: 14. Mar 2006
Beiträge: 126



Zuletzt bearbeitet von frankqn am 29.04.2009, 21:30 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 19:39 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Aber der Hinweis ist trotzdem wichtig, danke - ich sollte die Font-Einstellungen im CSS bei diesem Theme mal überarbeiten - die sind bei grosser Schrfit nicht optimal.
Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
michaa
Titel: Re: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 20:35 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2004
Beiträge: 1398

slam hat folgendes geschrieben::
Aber der Hinweis ist trotzdem wichtig, danke - ich sollte die Font-Einstellungen im CSS bei diesem Theme mal überarbeiten - die sind bei grosser Schrfit nicht optimal.
Greetings,
Chris


ah, schön dass du den thread aufgreifst, slam

Ich denke jedoch dass es zwar auch an den schriftgrößen liegt, vor allem jedoch an der bitmap des metallrahmens. Der kann eben nicht mitwachsen, zumindest tut er das nicht. Und DAHER bleibt der konflikt: entweder zu kleine schrift bei hoher auflösung, oder riss im metallrahmen.

Ich frickle an den anwendung- und webschriften herum seit ich die auflösung meines tfts vor nem jahr auf die native auflösung hochgesetzt habe (1024x1280 bei 17'')... ist für alle nicht so einfach...

_________________
Gruß

michaa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
slam
Titel: Re: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 21:14 Uhr



Anmeldung: 05. Okt 2004
Beiträge: 2069
Wohnort: w3
Der obere und untere Rand wächst von 800 bis unendlich in der Breite mit - die seitlichen ränder wachsen aber nur in der Höhe und haben fixe Breite. Die möchte ich auch aus ästhetischen Grunden eigentlich nur ungern in der Breite flexibel werden lassen. Mein Hauptproblem sind eigentlich nur im linken Tracker-Block die manchmal zu langen Release- oder Kernelnamen ab einer gewissen Schriftgrösse. Ich werde mal sehen, ob man die nicht speziell vorformatieren kann.
Greetings,
Chris

_________________
"An operating system must operate."
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
michaa
Titel: Re: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 17.04.2006, 21:41 Uhr



Anmeldung: 01. Jun 2004
Beiträge: 1398

slam hat folgendes geschrieben::
Der obere und untere Rand wächst von 800 bis unendlich in der Breite mit - die seitlichen ränder wachsen aber nur in der Höhe und haben fixe Breite. Die möchte ich auch aus ästhetischen Grunden eigentlich nur ungern in der Breite flexibel werden lassen.


aber gibt es keine möglichlichkeit den text /siehe unten) "ausbrechen" zu lassen ohne dass er alles vor sich herschiebt? Bzw, wenn es dir um die ästhetik geht: Ist der rahmen dann nicht bei hoher auflösung zu schmal? Könnte der dann nicht bis zu einem max wert auch in der breite wachsen?

Zitat:
Mein Hauptproblem sind eigentlich nur im linken Tracker-Block die manchmal zu langen Release- oder Kernelnamen ab einer gewissen Schriftgrösse. Ich werde mal sehen, ob man die nicht speziell vorformatieren kann.


Stimmt, das kann ich mit meinen einstellungen bestätigen, dieser text hat ne tendenz zum "ausfransen".

_________________
Gruß

michaa
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
spacepenguin
Titel: Re: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 12.08.2006, 13:20 Uhr



Anmeldung: 10. Dez 2004
Beiträge: 597
Wohnort: Schleswig-Holstein
Na super, jetzt auf einmal habe ich den Riß im Rahmen auch Traurig Seit das Forum wieder da ist... Browser-Cache löschen hilft nicht. Als minimale Schriftgröße habe ich 10 eingestellt (Konqueror), da sonst bei meiner Auflösung von 1920x1200 nix zu lesen ist. Aber vorher klappte es doch auch mit den Einstellungen ...

_________________
Linux-Userin #213445
LastFM-Musikstatistik für Kanoten
Kanotix, siduction, Kubuntu, antiX
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel:   BeitragVerfasst am: 12.08.2006, 13:43 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

Das Problem hatte ich mit Firefox+Mindestschriftgröße auch, jetzt bin ich auf das Theme "64bit" umgestiegen. Smilie

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Achilles
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.08.2006, 07:14 Uhr



Anmeldung: 13. Feb 2004
Beiträge: 625
Wohnort: Voreifel
Z.B. die dpi-zahl von 72 auf 75 erhöhen, hilft auch gegen einen gebrochenen Metallrahmen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Vasco
Titel: Re: gebrochener metallrahmen  BeitragVerfasst am: 13.08.2006, 11:10 Uhr



Anmeldung: 01. Dez 2005
Beiträge: 185
Wohnort: Berlin
spacepenguin hat folgendes geschrieben::
Na super, jetzt auf einmal habe ich den Riß im Rahmen auch Traurig Seit das Forum wieder da ist...


Bei mir ist es genau umgekehrt. Seit das Forum wieder da ist, sieht es wieder perfekt aus Smilie Den Riss hatte ich vorher immer.

Vasco
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
shadowcr
Titel:   BeitragVerfasst am: 13.08.2006, 21:24 Uhr



Anmeldung: 17. Apr 2005
Beiträge: 339

Stört mich zwar nicht, aber bei mir ist auch ein vertikaler Streifen im grauen Rahmen oben und unten zu sehen, sowohl bei Konqueror (Mindestschriftgröße 10), als auch bei Firefox (MSG 14) . Auflösung 1280x1024.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
spacepenguin
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.08.2006, 20:02 Uhr



Anmeldung: 10. Dez 2004
Beiträge: 597
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich nehme jetzt auch erstmal das 64bit Theme, ist ja auch bandbreitenfreundlicher. Ist wohl ein Schriftgrößenproblem, da der Riß mit einer Mindestschriftgröße von 8 weg ist, aber von 72 auf 75 dpi umzuschalten macht IMHO keinen Sinn, da die Schrift ja dadurch kleiner wird, so daß ich sie wieder größer stellen muß, was wieder zu dem gleichen Ergebnis führt.

_________________
Linux-Userin #213445
LastFM-Musikstatistik für Kanoten
Kanotix, siduction, Kubuntu, antiX
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
ockham23
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.08.2006, 20:07 Uhr



Anmeldung: 25. Mar 2005
Beiträge: 2108

@spacepenguin: Mit der neuen Hardware ist 64bit auch passend. Winken

_________________
And I ain't got no worries 'cause I ain't in no hurry at all (Doobie Brothers, "Black Water").
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.