20.04.2014, 00:51 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
gedje-muga-schurin
Titel: Heimnetzwerk zum An-die-Hand-nehmen...  BeitragVerfasst am: 21.05.2006, 13:47 Uhr



Anmeldung: 29. Nov 2005
Beiträge: 54

Hallo,
habe ein Problem mit meinem Heimnetzwerk: Es gibt keins. Ich weiß, in der Wiki und hier im Form ist sicher alles erklärt, aber ich habe mich da nicht reingefunden, für mich sind das alles böhmische Dörfer.
Kurz um, ich habe zwei Rechner (Kanotix), die beide an einem Linksys hängen und von dort aus ins Netz gehen. Nun will ich einfach Daten zwischen den Rechnern hin- und herschieben, wie ich das einst im Windows machte.
Ich habe schon was von irgendwelchen Scripts gelesen, die man schreiben und starten muss... Kann man so was auch automatisieren, dass es bei jedem Start automatisch anläuft?
Kann mich bitte jemand an die Hand nehmen und mir dan Weg zum Netzwerk weisen? Ich bin relativ neu im Kanotix-Geschäft und habe mit Netzwerken KEINERLEI Erfahrung. Unter Windows hat mir das immer ein Kumpel eingerichtet.
Vielen Dank, auch für eure Geduld, da ich sicher nicht der erste bin, der so ein Anliegen hat...
Gruß, G.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Neuer_User
Titel: Heimnetzwerk zum An-die-Hand-nehmen...  BeitragVerfasst am: 21.05.2006, 14:55 Uhr



Anmeldung: 21. Nov 2004
Beiträge: 1018

Einfachste Methode:

Auf beiden Maschinen:
Code:
su [+root password]
unfreeze-rc.d
update-rc.d ssh defaults
freeze-rc.d
/etc/init.d/ssh start

Das started den ssh Server, über den Du sehr sicher Daten zwischen den Rechnern verschieben kannst, und sorgt dafür, dass das bei jedem Neustart automatisch geschieht.

Dann auf beiden Maschinen (weiterhin als root):
Code:
echo ip_A Rechnername_A >> /etc/hosts
echo ip_B Rechnername_B >> /etc/hosts

Dabei ist ip_A die IP des Rechners A und Rechnername_A der Name, unter dem Du den Rechner finden möchtest.

Wenn Du die IPs nicht kennst, geht diese Methode nicht!!

Wenn Du das alles gemacht hast, dann kannst Du eigentlich in KDE z.B. bei der Maschine A im Konqueror-Fenster (als User) in die Adresszeile eingeben: "fish:/Rechnername_B". KDE fragt Dich dann nach Deinem Password auf Rechner B und schon siehst Du alle Dateien des Rechner B.

Hoffe, es hilft.

Grüsse

Michael
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.